Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Armin Schuster

Lörrach in Not - Jugend erschüttert die “Oberen” – Wake News Radio / TV

http://www.youtube.com/watch?v=zV_eMk-43RQ Wie bereits bei Wake News (C) berichtet fand am 03.10.2012 etwas in Lörrach statt, was bis anhin noch nicht geschehen war. Die Jugend bäumt sich auf gegen die Fesseln des Establishments, gegen Kontrolle, gegen Einschränkung, gegen Drangsalierungen, gegen Einengung … wie es jedes natürliche Lebewesen tun würde, sich gegen die Gefangenschaft zu stellen, ausbrechen zu wollen aus dieser künstlich von einigen “Herrschaften” aufgezwungenen Lebensweise, auch Matrix genannt wie in dem berühmten Film der Wachowski Geschwister mit den berühmten Schauspielern Keanu Reeves und Laurence Fishburne. Tolle, junge Menschen drücken ihre Lebensweise, ihre Ansichten und Vorstellungen offen aus – sie brauchen dafür weder Stadträte, noch Bürgermeister, noch Land- und Bundes- oder irgendwas Räte oder sonstige Grosskopferten, die nicht mal in der Lage sind, ihr eigenes Leben oder das der Lebensumstände...

Gema killt Kultur und Existenzen? Wake News Radio / TV

http://www.youtube.com/watch?v=SSHOZv6bTQ8 Die GEMA, die 1903 mit dem Ziel angetreten ist, für mehr Gerechtigkeit im Kulturbetrieb zu sorgen, hat sich heute zu einem von einer kleinen Elite gesteuerten Instrument entwickelt, das den deutschen Musikmarkt kontrolliert. Diese Kontroll-Elite, die sich lediglich aus ca. 3.200 hochkarätigen Künstlern von insgesamt 64.000 Mitgliedern unterschiedlichster Bekanntheitsgrade zusammensetzt, scheint mit ihrer Sichtweise nie über den eigenen Kontoauszug hinauszugehen. Tatsächlich hat die GEMA mit enormer Zielstrebigkeit ihr ursprüngliches Gründungsideal ins Gegenteil verkehrt. Als heutiges GEMA-Mitglied bekommt der Künstler erst einmal gar nichts, sondern zahlt kräftig drauf. Von jeder CD oder jedem Download gehen dabei 14,7 % (Prozent) an die GEMA. Verlierer dabei sind Künstler wie die Käufer gleichermassen. Bietet ein Künstler mit Mitgliedschaft in der GEMA seine eigenen Werke z.B. über das...

Regieren im Jobcenter Lörrach Machtgeilheit und Unmenschlichkeit?

http://www.youtube.com/watch?v=LDVR7HHDfsM http://unslavedmedia.net/unslavedmedia/watch_video.php?v=N63H2Y9KGGYX Gruppenleiter des Jobcenter Lörrach, Herr Klaus Feist und Geschäftsführer des Jobcenter Lörrach, Herr Jürgen Albrecht handeln als Unmenschen gegen Hilfsbedürftigen, Mittellosen und kennen dabei keine Gnade: Kein Geld, keine Lebensmittelscheine! Im Rahmen des Aufdeckens von Ungerechtigkeiten veröffentlichen wir, die Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten, hier einen Tatsachenbericht eines Betroffenen der Willkür und Unmenschlichkeit im Jobcenter Lörrach, Baden-Württemberg. Hier folgt der Bericht des Betroffenen (Name ist der Redaktion und der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten bekannt) „Am Freitag d. 16.03.2012 suchte ich verzweifelt als letztes Mittel das Sozialgericht in Freiburg auf, das für die Region, in der ich lebe, zuständig ist um einen Antrag auf Einstweilige Anordnung gegen das Jobcenter Lörrach zu stellen...

Inhalt abgleichen