Arena di Verona

Prinzessin im Kerzenmeer – Arena di Verona inszeniert historische Aida beim Opernfestival 2014

Verona, 16.04.2014 [Opernreiseführer]. Beim diesjährigen Opernfestival in Verona steht der Opern-Klassiker Aida gleich in zwei unterschiedlichen Inszenierungen auf dem Spielplan: Ab 28. Juni ist die neue Produktion der katalanischen Künstlergruppe La Fura dels Baus zu erleben und am 10. August kehrt mit Gianfranco de Bosio die historische Aufführung aus dem Jahr 1913 auf die Freilichtbühne zurück. Die Festspiele in der Arena di Verona zählen seit Jahrzehnten zu den Höhepunkten der internationalen Festivallandschaft. Nicht ohne Grund genießen die Opernaufführungen mittlerweile Kultstatus, entfalten sie doch das perfekte Zusammenspiel von künstlerisch herausragenden Inszenierungen mit dem einzigartigen Flair der größten antiken Freilichtbühne. Giuseppe Verdis Aida ist dabei seit Beginn an das Kernstück jeder Opernsaison in Verona. Und das hat seinen Grund, denn die Opernbühne wurde 1913 mit der Stimme der äthiopischen Prinzessin...

Abseits eingeschliffener Bahnen – Arena di Verona startet sein Opernfestival 2014 mit Verdis Un ballo in maschera

Verona, 5.02.2014 [Opernreiseführer]. Zur Eröffnung des 92. Opernfestivals in der Arena di Verona steht am 20. Juni die Verdi-Oper Un ballo in maschera auf dem Programm. An sieben Aufführungsabenden dirigiert Andrea Battistoni das Orchester der Arena di Verona unter freiem Sternenhimmel. Die Regie führt Pier Luigi Pizzi. In der Spielzeit 2014 findet das Opernfestival in der Arena di Verona bereits zum 92. Mal statt. 1913 zum ersten Mal als Opernbühne genutzt, entwickelten sich die jährlich stattfindenden Festspiele schnell zu einem Höhepunkt der internationalen Festivallandschaft. Nicht ohne Grund genießen die Opernaufführungen mittlerweile Kultstatus, entfalten sie doch das perfekte Zusammenspiel von künstlerisch herausragenden Inszenierungen mit dem einzigartigen Flair der antiken Freilichtbühne. Eröffnet wird das 92. Opernfestival mit Giuseppe Verdis Un ballo in maschera in einer Inszenierung von Pier Luigi Pizzi, die in Verona...

Arena di Verona präsentiert seinen Spielplan für das 92. Opernfestival 2014

Verona. Beim 92. Opernfestival in der Arena di Verona stehen vom 20. Juni bis 7. September 51 Aufführungen von 6 verschiedenen Opern auf dem Programm, die die Liebe und ihre zahlreichen Facetten in den Mittelpunkt rücken: Von der verhängnisvollen Eifersucht in Verdis Un ballo in maschera bis zur aufopfernden Liebe der Aida, von der freizügigen Verführung der Carmen bis zur Vereinigung, die dem Tod von Roméo et Juliette vorausgeht; vom eisigen Herzen der Prinzessin Turandot bis zur tödlichen Verzweiflung der Madama Butterfly. In der Spielzeit 2014 findet das Opernfestival in der Arena di Verona bereits zum 92. Mal statt. 1913 zum ersten Mal als Opernbühne genutzt, entwickelten sich die jährlich stattfindenden Festspiele schnell zu einem Höhepunkt der internationalen Festivallandschaft. Nicht ohne Grund genießen die Opernaufführungen mittlerweile Kultstatus, entfalten sie doch das perfekte Zusammenspiel von künstlerisch herausragenden...

Plácido Domingo dirigiert Verdis Rigoletto beim 91. Opernfestival der Arena di Verona am 16. und 23. August 2013

Verona. Im Rahmen des 91. Opernfestivals bringt die Arena di Verona ab dem 9. August 2013 Giuseppe Verdis fulminante Oper Rigoletto zur Aufführung. Die musikalische Leitung wird am 16. und 23. August der spanische Weltstar Plácido Domingo übernehmen, der sich derzeit von der erfolgreichen Behandlung einer Lungenembolie erholt. In diesem Jahr feiert die Arena di Verona ihr 100-järiges Jubiläum als Opernstätte. 1913 zum ersten Mal als Opernbühne genutzt, entwickelten sich die jährlich stattfindenden Festspiele schnell zu einem Höhepunkt der internationalen Festivallandschaft. Nicht ohne Grund genießen die Opernaufführungen...

Opernfestival feiert doppeltes Jubiläumsfest ab 14. Juni 2013

Verona. Das 91. Opernfestival der Arena di Verona feiert in diesem Jahr zwei ganz besondere Ereignisse: zum einen den 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi und zum anderen das 100-jährige Jubiläum der Arena di Verona selbst. Die opulente Arena wird seit 1913 als Opernbühne genutzt und wurde mit Verdis Oper Aida einst eingeweiht. Zu diesem Anlass finden in diesem Jahr zwei verschiedene Aida Inszenierungen ihren Weg auf die gewaltige Bühne des berühmten Amphitheaters: Die katalanische Theatergruppe La Fura dels Baus wird das Festival, das vom 14. Juni bis zum 8. September 2013 stattfindet, mit ihrer modernen Inszenierung der Aida eröffnen....

12.04.2012: |

Tiziano Ferro Konzert in Verona

Der Hauptgrund, weil auch die wenigen Leute, die über die Existenz von Tiziano Ferro nichts wussten, jetzt ihn kennen, ist das Outing, das der Sänger im Jahr 2010 auf den Seiten der Zeitschrift Vanity Fair gemacht hat. Klar ist Tiziano Ferro nicht der erste und auch nicht der letzte, der seine sexuelle Orientierung an die Öffentlichkeit bringt, aber in seinem spezifischen Fall hat sich um den Sänger eine Massenneugier geschaffen, die Tiziano Ferro dazu getrieben hat, über seine sexuelle Orientierung öffentlich zu sprechen, um die Klatsche über ihn zu besänftigen, und mit dem Coming Out scheint es, dass es ihm gelungen ist....

Inhalt abgleichen