Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Arbeitsplatz

Im Herbst 2010 wird der deutschlandweit tätige Berufsastrologe Uwe Sonnenschein (sonnenschein-astro.de) sein viertes Buch mit dem hochaktuellen Titel „Der Arbeitsplatz der Zukunft“ veröffentlichen. Er beschreibt darin die zum Teil unwürdigen Arbeitsverhältnisse der Gegenwart und bietet hierfür mit großem Weitblick Lösungsansätze. Er nutzt dazu auch das Instrument der Astrologie und zeigt in einer allgemein verständlichen Sprache, wie jeder mit Hilfe des Geburtshoroskopes zum individuell richtigen Beruf finden kann. Vorraussichtlich ab September 2010 wird das Buch im Handel und allen üblichen Plattformen wie auch beim Autor...

Die Veränderung der Mitarbeiter-Strukturen stellt die Unternehmen vor eine neue Aufgabe: Es gilt, die Mitarbeiter mobil mit Informationen zu versorgen und sie auch außerhalb des Büros in die betrieblichen Abläufe einzubinden. Mit Hilfe moderner Softwarelösungen werden mobile Endgeräte nun zu voll ausgestatteten Arbeitsplätzen. Freiburg, den 20. Juli 2010. Die Mitarbeiterstrukturen in den Unternehmen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Mittlerweile sind etwa zwei Drittel der Arbeitskräfte sogenannte Wissensarbeiter, also Arbeitskräfte, die Informationen, Ideen und Fachwissen verarbeiten bzw. weiterverteilen....

Bürostuhl-Beratung.de hilft bei der Suche nach neuem Lebensgefühl Auch wenn die Arbeit von „Büromenschen“ wie Beamten, Kaufleuten und technischen Zeichnern nicht unbedingt körperlich schwer ist, stellt man zunehmend typische gesundheitliche Erkrankungen fest. Sitzen scheint nur auf den ersten Blick bequem zu sein. Auf Dauer ist es für unseren Körper schädlich. Sensibilisieren Bürostuhl Beratung nimmt sich dieses Problems an und sensibilisiert seine Kunden, beim Kauf eines Bürostuhles auf wichtige Fakten zu achten. Bandscheibe - Discus intervertebralis Kaum jemand weiß, dass der Druck auf die Bandscheiben im Sitzen...

Die Wirtschaftszeitung Network-Karriere berichtet die neusten Forschungserkenntnisse über Arbeits- und Führungstechniken. Wer glaubt, dass beruflicher Erfolg nur mit einem minutiös durchgeplanten und exakt organisierten Arbeitsleben zu erreichen ist, der kann sich über die neusten Forschungsergebnisse aus England, den USA und Australien freuen. Erfolg hängt nicht zwangsläufig mit To-do-Listen, Kämpfen gegen den inneren Schweinehund und strenger Planerfüllung zusammen. Emotionsforscher haben nachgewiesen, dass die Gefühle einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung und damit auch auf den Erfolg haben. Positive Gefühle...

Sie möchten Ihre Arbeitsbedingungen verbessern? Wir möchten Ihnen unseren Teleskop-Arbeitstisch vorstellen, der ohne Werkzeug in der Höhe geändert werden kann. Mit diesem Arbeitstisch lässt sich die Ergonomie Ihrer Arbeitsplätze verbessern. Wie gro? auch immer der Benutzer oder das Objekt sein mag, die Höhe des Gestells kann nach Belieben ohne Zuhilfenahme von Werkzeug verändern. Der ASWT hat bereits eine gro?e Anzahl von Benutzern in den unterschiedlichsten Industriebereichen, wie z. B. im Rückbau, in der Montage, der Verpackung, aber auch in der Qualitätskontrolle, überzeugt. Dieser ohne Werkzeug höhenverstellbare...

Birmingham/München, 15. Mai 2010. - Sebastian Ruderer tritt die Stelle als Marketingleiter bei AnySearch Limited an. Zuvor hat er bereits viele Unternehmen bei der Etablierung von neuen Online Stellenmärkte und Jobbörsen unterstützen können und hat diese zum Erfog geführt. Nun bringt er seine Erfahrungen und Kenntnisse als Marketingexperte zur Etablierung von zig-jobs.de ein. zig-jobs.de ist eine Online Suchmaschine, mit deren Hilfe sich alle wichtigen deutschsprachigen Stellenbörsen mit einem Klick durchsuchen lassen. Mit der Verpflichtung von Ruderer hat AnySearch Limited eine wichtige Position besetzt. "Wir sind überzeugt,...

Der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz soll die Aufmerksamkeit auch auf Möglichkeiten zur betrieblichen Gesundheitsförderung lenken. Mit dem kyBounder des Schweizer Unternehmens kybun geht das ganz leicht: Einfach in Bewegung bleiben. Roggwil/Schweiz, 23. April 2010: Am 28. April steht das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz alljährlich im Fokus der Öffentlichkeit. Dieses Datum hat die International Labour Organisation (ILO) seit 2003 zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ausgewählt. Einen Beitrag zu einer gesünderen Arbeitsumgebung kann der kyBounder des Schweizer Unternehmens kybun leisten....

Traumjobs Gute Arbeitsplätze sind gar nicht so weit weg Wenn es um die Karriere geht oder ein neuer Arbeitsplatz gesucht wird, ist die Vorgehensweise zumeist stereotyp. Entweder reagiert man auf Jobangebote in Zeitungen oder von der Arbeitsagentur oder man hofft, dass das eingestellt Profile in einer Jobmaschine oder einem Social Media Portal von einer Personalberatung gefunden wird. Die wenigsten Menschen nutzen aber die Möglichkeit, sich selbst aktiv bei den Unternehmen zu bewerben, die ihren persönlichen Interesse am meisten entgegenkommen. Klassische Suche nach neuen Arbeitsplätzen Die gewohnten Wege, einen neuen...

Hohe Papierstapel auf dem Schreibtisch, ein überquellender E-Mail-Eingang, im Chaos verpasste Termine – viele Menschen kennen diese Probleme. Und oft klagen sie darüber, einfach keine Zeit zu haben, um Ordnung zu schaffen – zu viel Zeit kostet es sie schließlich, immer wieder nach bestimmten Dingen zu suchen. Susanne Gönner aus Ludwigsburg bietet in solchen Fällen Abhilfe (www.susanne-goenner.de). Denn sie weiß, welche Folgen das Chaos im Büro in der Firma oder zuhause haben kann: „Unter dem zunehmenden Zeitdruck leidet die Produktivität, zudem wird man leichter unkonzentriert und gereizt“, sagt sie. „Doch ein gut...

Der Wunsch, endlich Karriere zu machen, Unzufriedenheit im Job oder drohende Arbeitslosigkeit – Gründe zum Jobwechseln gibt es viele. Eine Studie des Instituts für Arbeit und Qualifikation in Duisburg bestätigt: Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit deutscher Beschäftigter liegt bei weniger als sechs Jahren. Tendenz sinkend. In seinem Ratgeber „Das Jobwechsler-Buch“ (Cornelsen Verlag Scriptor, 14,95 Euro) beschäftigt sich Hans-Georg Willmann mit geeigneten Prozessen des aktiv gestalteten Jobwechsels. „Wer zu lange an einem Job klebt, der ihm nicht guttut, macht sich sein Arbeitsleben unnötig schwer.“, ist Personalberater...

Inhalt abgleichen