Arbeitgebermarke

Erfolgreiches Recruiting: Die Arbeitgebermarke macht den Unterschied

Webinar am 18. Mai 2021 ab 14 Uhr zu ganzheitlicher Strategie der Personalgewinnung und -bindung Gutes Personal zu finden und zu binden, ist für Unternehmen der Pflege- und Sozialwirtschaft die Herausforderung schlechthin. Die wenigen wechselwilligen Pflegekräfte sind stark umworben. Wer im Rennen um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen will, muss vor allem als guter Arbeitgeber überzeugen und seine Recruiting-Strategie auf die Bedürfnisse der Pflegekräfte abstimmen. Diese Erkenntnis ist Ausgangspunkt des Webinars „Markenbildung und digitales Recruiting“ am 18. Mai 2021 von 14 bis 15 Uhr. Die Referenten sind Dr. Thomas Hilse, HILSE:KONZEPT Management- und Kommunikationsberatung und Giovanni Bruno, fokus>digital, Die Digitalagentur der Pflege- und Sozialwirtschaft. Die Kooperationspartner bündeln ihre Marketing- und Digital-Expertise und teilen ihr praxiserprobtes Wissen zu entscheidenden Fragestellungen des Personalmarketing....

Schrödl-Bau startet Weblog

Das Diespecker Familienunternehmen geht neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit und möchte sich als Arbeitgebermarke nachhaltig präsentieren. Diespeck (Lkr. Neustadt/Aisch). Das Bauunternehmen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim besteht seit 1972, seit mittlerweile 27 Jahren wird es vom Gründersohn und derzeitigen Inhaber Horst Schrödl geführt. Bodenständig, vorausschauend und innovativ, wie er sich und sein Unternehmen sieht, bekennt er sich zur Region und zu seiner Aufgabe als Arbeitgeber und verlässlicher Ausbilder. Nicht umsonst engagiert sich der 57-Jährige seit vielen Jahren in der Bauinnung der Kreishandwerkerschaft Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Nun hat er einen Weblog gestartet. Warum? Unter der Internetadresse www.schroedl-baublog.de wird im Schnitt jede Woche ein redaktioneller Beitrag veröffentlicht. Hier werden das Unternehmen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgestellt. Beschrieben werden Projekte...

Starke Unternehmen brauchen starke Bindungen

Erfolg ist planbar – auch in der Zusammenarbeit von Chefs und Mitarbeitern Wie wird ein Unternehmen zum starken Arbeitgeber? Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Mittelständler – insbesondere in ländlichen Regionen. Gerade in der Dienstleistungs- und Marketingbranche, wo Ballungsräume eine starke Anziehungskraft auf die besten Talente ausüben, braucht es klare Strategien, Offenheit und eindeutige Bekenntnisse von Arbeitgebern. Die Kupferberger BERGWERK Werbeagentur setzt deshalb seit vielen Jahren auf starke Bindungen. Die Geschäftsführer Ulrike und Hans-Peter Brendel im Gespräch mit Creative Director Florian Grebner zu den Voraussetzungen für den Erfolg als Mitarbeiter und Unternehmen, starken Arbeitgebermarken, klaren Zielformulierungen und dem Nutzen gemeinsamer Entwicklungschancen. Was sind die Vor­aus­set­zun­gen dafür, um auch in einer schnell­le­bi­gen Bran­che eine dau­er­haft trag­fä­hi­ge Be­zie­hung...

Internationale Recruiting-Studie von index: Arbeitgeber mit Problemen bei der Außendarstellung

Berlin, 01. März 2016 – Über die Hälfte der Personaler (56 Prozent) in Deutschland glaubt, dass ihr Unternehmen Optimierungsbedarf bei der Außendarstellung als Arbeitgeber hat. Dies ist ein Ergebnis des Recruiting Reports 2015/2016, der jetzt von index HR-Marketing veröffentlicht wurde. Im Rahmen der Studie wurden rund 1.700 Personalverantwortliche aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Frankreich und Schweden nach Recruiting-Aktivitäten, Optimierungspotenzialen, Trends, Budgets und weiteren Aspekten der Mitarbeitergewinnung befragt. Damit ist der index Recruiting-Report eine der umfassendsten...

Arbeitgebermarke professionell erstellen und positionieren

Die Arbeitgebermarke professionell erstellen und positionieren und diese im Personalmarketing optimal nutzen, ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Denn durch die abnehmende Zahl geeigneter Bewerber auf dem Arbeitsmarkt, ist dies die beste Chance, um passgenaue Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und zu gewinnen. Wer bisher dachte, Arbeitnehmer seien auswechselbar und könnten jederzeit durch andere ersetzt werden, sollte baldmöglichst umdenken, denn in immer mehr Branchen nimmt das Angebot an qualifizierten Bewerbern ab. Auch in der näheren Zukunft ist nicht mit einer Umkehr dieses Trends zu immer geringerer...

Employer Branding Schritt für Schritt konzipieren

Employer Branding ist der schlichte Titel einer neuen Seminarreihe der renommierten Dashöfer Akademie, die 2015 an den Start geht. Die beiden Wörter Employer Branding haben es in sich: Denn in dieser neuen Seminarreihe erarbeiten die Teilnehmer Schritt für Schritt ein Grundkonzept, mit dem sich ihr Unternehmen auch in Zukunft zeitnah mit den benötigten Mitarbeitern versorgen kann. Bekannte Marken genießen das Vertrauen der Kunden, denn sie stehen für die Qualität und Leistungsfähigkeit der bezeichneten Produkte und für deren charakteristische Eigenschaften. Dieses bewährte Konzept wird beim Employer Branding auf das Unternehmen...

Employer Branding in deutschen Unternehmen – Selbstläufer oder Notwendigkeit?

Interview mit Gunther Wolf Daimler, Google, Bosch und Siemens zählen laut Ranking des trendence Graduate Barometers 2014 zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Aufgrund ihres Bekanntheitsgrads haben sie leichtes Spiel bei der Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern. Dies könnte sich in Zukunft jedoch ändern, wenn, wie Forscher voraussagen, immer weniger Fachkräfte vorhanden sind und um die Besten der Besten gekämpft wird. Eine Differenzierung vom Wettbewerb ist daher notwendig, um als starke attraktive Arbeitgebermarke wahrgenommen zu werden. Rebecca Vlassakidis, Redakteurin bei dieleutefürkommunikation, sprach...

Beraterpreis Constantinus: PromoMasters reicht Employer Branding Projekt ein

Zum mittlerweile 12. Mal werden Österreichs beste Berater- und IT-Projekte mit dem Constantinus ausgezeichnet. Auch die Online Marketing Agentur PromoMasters mit Sitz in Anif bei Salzburg stellt sich mit ihrem Projekt "Arbeitgeber hautnah erleben - Erfolgreiches Personalmarketing im Internet für die SKIDATA AG" dem Urteil der Jury. Um die SKIDATA AG überregional als Arbeitgeber zu positionieren, entwickelten Agentur und HR-Abteilung eine breitgefächerte Online-Strategie. Mit Erfolg: für den Standort Salzburg werden - trotz Fachkräftemangels in der Region - laufend neue Mitarbeiter, Praktikanten und Lehrlinge gewonnen. Marketing...

careesma.at Umfrage: Keine Antwort ist auch eine Antwort

Wien, 28. März 2014. Employer Branding ist das Schlagwort der Stunde. Dass Kommunikation mit Bewerbern jedoch ein wichtiger Bestandteil einer starken Arbeitgebermarke sein kann, darauf vergessen viele Unternehmen. So ist es bei einer aktuellen Umfrage der Jobbörse careesma.at (http://www.careesma.at) unter 1.090 Usern bereits 86 % mindestens einmal passiert, dass sie auf eine Bewerbung keinerlei Reaktion erhalten haben. „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz …?“ Sieht man sich die Ergebnisse der aktuellen careesma.at Umfrage an, könnte einem dieser Satz in den Sinn kommen. Der überwiegende Großteil der Jobsucher...

Personalmarketing und Recruiting - Kreativ neue Wege gehen

Personalmarketing und Recruiting sind in Zeiten eines zunehmend von der Arbeitnehmerseite bestimmten Arbeitsmarktes immer komplexer werdende Aufgabengebiete. Mit herkömmlichen Methoden von Personalmarketing und Recruiting ist in vielen Branchen kaum noch ein Bewerber für das Unternehmen zu gewinnen. Das Gebot der Stunde heißt: Kreativ neue Wege gehen – mit frischen Ideen und neuen Medien. Anregungen hierzu geben die Seminare mit Gunther Wolf. Welcher Personalreferent und Recruiter möchte nicht die besten Köpfe für das Unternehmen interessieren und als neue Mitarbeiter gewinnen? Manche Unternehmen gründen selbst eine Schule,...

Inhalt abgleichen