Annett Greiner-Bäuerle

Weihnachtsbock und „Suppen mit Sinn“ im Brauhaus GEORGBRÆU am Spreeufer

BERLIN (26.11.2019) – Mit dem Beginn der Weihnachtszeit in der Hauptstadt zeigt sich auch das Nikolaiviertel im Herzen Berlins von seiner winterlich-weihnachtlichen Seite und lädt Berliner und alle Berlin-Gäste mit ganz besonderen Angeboten zu einem Besuch ein: Im Brauhaus GEORGBRÆU am Spreeufer 4 (10178 Berlin) gibt es das Spezial-Bier „Weihnachtsbock“ und auf der Weihnachtsspeisekarte stehen „Suppen mit Sinn“. Der „Weihnachtsbock“ ist ein vollmundiges bernsteinfarbiges Starkbier mit malzaromatischen Karamellnoten. Hallertauer Callista-Hopfen verleiht dem Bier feine Frucht- und Beerenaromen sowie eine ausbalancierte Bittere. „Weihnachtsbock“ hat eine Stammwürze von 16,6 °P bei einem Alkoholgehalt von 6,8 % Vol. und wird ab dem 25. November frisch vom Hahn im Brauhaus GEORGBRÆU gezapft. „Suppe mit Sinn – Löffelweise Gutes tun“ heißt die jährliche Winterhilfsaktion vom Verein Berliner Tafel e.V. Das Brauhaus...

Start in die Sonderbier-Saison: Im Brauhaus GEORGBRAEU im Nikolaiviertel gibt’s ab 18. April das „Mai-Bock“

BERLIN (16.04.2019) – Pünktlich zum Oster-Wochenende beginnt die Biergarten-Saison vom Brauhaus Georgbraeu am Spreeufer im historischen Nikolaiviertel in Berlin-Mitte. Als erstes Sonderbier 2019 wird ab dem 18. April das goldgelb-süffige „Mai-Bock“ angeboten. Auf der Speisekarte stehen zusätzlich leckere Spargel-Gerichte. Gemütlich Verweilen und Genießen: Im Georgbraeu stehen die Tische und Stühle nicht nur auf der Terrasse, sondern direkt an der Spree! Mehr als 350 Plätze laden ab sofort im großen Biergarten zu einem stimmungsvollen Aufenthalt ein. Geöffnet hat die traditionelle Brauerei mit angeschlossenem Restaurant täglich ab 12 Uhr. „Bei uns im Georgbraeu im Herzen von Berlin kann man Biergartenkultur in schönster Atmosphäre genießen“, verspricht die geschäftsführende Inhaberin Annett Greiner-Bäuerle. „Wir freuen uns auf die Berlin-Gäste sowie alle Berlinerinnen und Berliner und wollen mit unseren selbst gebrauten...

Frühjahrsputz in Berlins historischer Mitte: Die IG Nikolaiviertel lädt am 6. April zum großen Reinemachen ein

BERLIN (01.04.2019) – Straßen reinigen, Vorgärten säubern, Abfall sammeln, Pflanzkästen vorbereiten: Die Interessengemeinschaft Nikolaiviertel lädt am Samstag, 6. April, zum großen Frühjahrsputz im historischen Viertel von Berlin-Mitte ein. Unter dem Motto „Gemeinsam glänzen – wir machen unseren Kiez schöner“ sind Anwohner, Gewerbetreibende, Unterstützer und Interessierte aufgerufen, tatkräftig mitzuhelfen. „Wir warten nicht, bis jemand kommt und bei uns sauber macht – wir packen alle selber mit an“, freut sich Annett Greiner-Bäuerle vom IG-Vorstand. „In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass ein sauberes und angenehmes Umfeld sehr wichtig ist. Für die hier Wohnenden genauso wie für Gewerbetreibende und unsere Gäste.“ Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer ist um 9 Uhr der Rheinhardshof in der Poststraße. Hier werden von der BSR im Rahmen des Projektes „Kehrenbürger“ Utensilien wie Handschuhe,...

Mit perfektem Bier in die neue Jahreszeit: Passend zum Sommeranfang gibt’s im Brauhaus GEORGBRÆU im Nikolaiviertel das „Sommer

BERLIN (18.06.2018) – Pünktlich zum Sommeranfang ab dem 21. Juni gibt es im tradionellen Brauhaus Georgbraeu frisch vom Hahn gezapft das „Sommerweizen“. Ein Sonderbier mit einer Stammwürze von 12,8 °P (4,8 % Vol.), das mit Gersten- und Weizenmalz gebraut und mit spezieller Weizenbierhefe vergoren wurde. Diese gibt der obergärigen Bierspezialität eine fruchtige Bananennote. Es ist spritzig, erfrischend – perfekt für die heißen Sommermonate! „Unser frisches Sommerweizen passt sehr gut in die neue Jahreszeit“, sagt die geschäftsführende Inhaberin vom Georgbraeu Annett Greiner-Bäuerle. „Zusammen mit unserer leichten...

Inhalt abgleichen