Amtsgericht

Sensationeller Beschluss für Bedürftige

Das Bundesverfassungsgericht öffnet den Bedürftigen der Bundesrepublik Deutschland wieder den Weg in die Rechtmäßigkeit, Beratungshilfe ist bei Widersprüchen gegen falsche Bescheide der Jobcenter durch die Amtsgerichte zu erteilen, da gerade nicht die Inanspruchnahme der Hilfe der Widerspruchsgegnerin als Ablehnungsgrund wirken kann. Dies hat das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 11.05.2009 (1 BvR 1517/08) festgestellt. Grundlage war die Ablehnung des Amtsgerichtes auf die Erteilung eines Beratungshilfescheines gegen einen falschen Bescheid des Jobcenters, die jetzt als rechtswidrig erkannt wurde. Bürger- und Menschenrechtler...

Schimmel, Milben und Schadstoffe beeinträchtigen die Gesundheit

Monarchis gibt wichtige Tipps für ein gesundes Wohnklima in der Wohnung Neu-Ulm– In Häusern und Wohnungen entwickeln sich oftmals Schimmel und Milben, die auf Dauer die Gesundheit nachhaltig negativ beeinträchtigen können. Aber auch Schadstoffe und Gerüche aus Baumaterialien, Möbelstücken oder durch chemische Reinigungsmittel, wirken sich negativ auf das Wohnklima aus. Die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH mit Firmensitz in Neu-Ulm verfügt über rund 600 Wohneinheiten in Deutschland und hat langjährige Erfahrungen in der Wohnungsverwaltung. Deshalb gibt Monarchis gerne Tipps zur Vermeidung von Wohnproblemen. Ein sehr...

Weltweiter digitaler Sat-Empfang von Free-TV und Radio in bester Qualität für Monarchis-Mieter

Zentrale Empfangsanlage auf dem Dach bietet bis zu 5.000 TV-Programme für individuelle Unterhaltung Neu-Ulm– Jedermann kennt sie, die Mietskasernen, bei denen auf Balkonen oder an Fenstern unzählige Satelliten-Schüsseln montiert sind, die die gesamte Fassade verschandeln. Aus Sicht der Mieter ist es durchaus verständlich, dass jeder seine „Schüssel“ auf den Stelliten ausrichtet, der seine Wunschprogramme ausstrahlt. Monarchis rüstet seine Immobilien jetzt mit zentralen, digitalen Satelliten-Empfangsanlagen aus und bietet so seinen Mietern den optimalen Service zum Empfang der individuellen Free-TV-Stationen. Durch die...

Monarchis präsentiert sich auf der Messe „Leben, Wohnen, Freizeit“ in Ulm

Viele gute Gespräche mit aktiven und potentiellen Kunden prägen die Messeteilnahme Neu-Ulm/Ulm, 06. Mai 2009 – Die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH mit Firmensitz in Neu-Ulm ist als Finanz- und Immobilien-Dienstleister überwiegend auf Messen im süddeutschen Raum aktiv. Ziel ist es, die aktuellen Kunden zu treffen und mit neuen Kunden ins Gespräch zu kommen. So war Monarchis auch auf der Verbrauchermesse „Leben, Wohnen, Freizeit (LWF)“ in Ulm mit einem Messestand vertreten. Die „LWF“ in der Donaustadt Ulm zählt mit zu den erfolgreichsten Verbrauchermessen in Süddeutschland. Um die 80.000 Besucher tummelten sich...

Nach Besitzübergang eröffnet Monarchis ein Mieterbüro in Lohfelden

Aktuelle und künftige Mieter der Söhrestraße haben jetzt eine gute Anlaufstelle Neu-Ulm/Lohfelden, 06. Mai 2009 – Im April 2008 hatte die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH die Mehrfamilien-Reihenhäuser Nummern 1 bis 18 in der Lohfeldener Söhrestraße protokolliert. Mit dem vereinbarungsgemäßen Besitzübergang der Immobilien zum 01. April 2009 hat es das dynamische Neu-Ulmer Unternehmen wieder einmal geschafft, ein Objekt ohne Fremdfinanzierung zu übernehmen. Bereits in der ersten April-Woche wurde Mieterbüro in der Söhrestraße eingerichtet. Das Immobilien- und Finanzdienstleistungsunternehmen Monarchis, mit Firmensitz...

OB Noerenberg: „Eigentümer in der Bahnhofstraße erfahren Wertsteigerung ihrer Häuser“

Neu-Ulmer Bahnhofstraße soll durch Umgestaltung zur „Flaniermeile“ werden OB Noerenberg: „Eigentümer in der Bahnhofstraße erfahren Wertsteigerung ihrer Häuser“ Neu-Ulm – Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Gerold Noerenberg fand im Neu-Ulmer Petrussaal eine Bürgerinformation zur Neugestaltung der Bahnhofstraße zwischen Hermann-Köhl-Straße und Reuttier Straße statt. Das dynamische Neu-Ulmer Immobilien- und Finanzdienstleistungsunternehmen Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH ist Eigentümer der Immobilie in der Bahnhofstraße 40, die seit Beginn dieses Jahres saniert wird und von der geplanten Neugestaltung...

Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH setzt Expansionskurs fort

Internes und externes Wachstum als Grundlage für weitere positive Entwicklung Neu-Ulm – Im vergangenen Geschäftsjahr 2008 hat die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH mit Firmensitz in Neu-Ulm in allen Geschäftsbereichen mit weit überdurchschnittlichen Erfolgen abgeschlossen. Seit Firmengründung im Jahre 2003 als Schwestergesellschaft der seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Markt aktiven ITG GmbH, München, hat der Immobilien- und Finanzdienstleister Monarchis sowohl intern, als auch extern im letzten Geschäftsjahr den größten Sprung in der Firmengeschichte nach vorne getan. Die sich unter dem Dach der Holding Global...

Friedrichshafener OB Büchelmeier zu Gast auf dem Monarchis Messestand

Guter Verlauf der IBO-Messe für Neu-Ulmer Immobilien- und Finanzdienstleister Friedrichshafen/Neu-Ulm - Die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH mit Firmensitz in Neu-Ulm war in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge mit einem Stand auf der IBO-Messe in Friedrichshafen vertreten. Neben vielen Endverbrauchern, Kunden und Gästen ließ es sich auch der Oberbürgermeister von Friedrichshafen, Josef Büchelmeier, nicht nehmen, den Monarchis-Stand zu besuchen und am Gewinnspiel um ein Wellness-Wochenende teilzunehmen. Zum 60. Geburtstag hatte die beliebte Verbrauchermesse IBO in Friedrichshafen am Bodensee mit der Verkürzung von neun...

Messen und Ausstellungen sind wichtige Kontaktbörsen zur Kundenakquise

Super Stimmung auf dem Monarchis Messestand bei der „f.re.e“ in München und auf weiteren Messen München/Neu-Ulm– Auf 20 Verbrauchermessen und Ausstellungen im süddeutschen Raum – von München über Stuttgart bis Friedrichshafen – präsentiert sich die Monarchis Marketing GmbH, eine Tochter des Neu-Ulmer Immobilienhandels- und Finanzdienstleistungs-Unternehmens Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH in jedem Jahr. Diese Veranstaltungen sind wichtige „Kontaktbörsen“ zur Gewinnung neuer Kunden. Auf diesem Wege wurden im vergangenen Jahr 2008 mehr als 25.000 Kundenkontakte hergestellt. Zu den Top-Messestandorten in...

Stuttgart – das Schwäbische Peking der Pressefreiheit

Stuttgart. Fall Nina Veronika: Auch weiterhin beteiligt sich die Polizei Stuttgart im Auftrag des Jugendamtes an der Entziehung Minderjähriger im Falle des einjährigen Mädchens. Der Fall des Amtsgerichts Stuttgart-Bad Cannstatt liegt zwischenzeitlich dem Bundesverfassungsgericht vor: Az. 1BvR 226/09. Grundrechtswidriges Verhalten von Jugendamt und Amtsgericht Die Eltern von Nina Veronika haben Anfang Januar 2009 eine wirksame Sorgeerklärung abgegeben, doch das Jugendamt Stuttgart ignoriert diese Tatsache schlichtweg: „Das Kind wird nicht herausgegeben“, weitere Schreiben betreffend der Herausgabe des Kindes würden nicht...

Inhalt abgleichen