Amazing Ayurveda

Sinnliche Ayurvedaküche - Über 100 Rezepte für Gesundheit und Lebensfreude

Das Wissen um die Anwendung und Wirkung aphrodisierender Zutaten ist ein wichtiger Teil des Ayurveda. Nach den alten vedischen Schriften gelten eine Vielzahl von Lebensmitteln, Gewürzen und Kräutern als verjüngend, haben eine regenerative, anregende und stressvermindernde Wirkung und sorgen so auch für ein ausgeglichenes Liebesleben. Über 100 verführerische Gerichte mit ausgewählten aphrodisischen Zutaten wecken die Sinne, die Lebens- und Liebesgeister. Frische Kräuter, besondere Gewürze, köstliche Gemüse und Früchte sind die überall erhältlichen Hauptzutaten - alles äusserst gesunde Lebensmittel, die eine geballte Ladung Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und dazu noch das gewisse Etwas enthalten. Mit einer Einführung in die Grundlagen des Ayurveda und ausführlicher Beschreibung der wichtigsten aphrodisischen Kräuter und Gewürze. Sinnliche Ayurvedaküche Über 100 Rezepte für Gesundheit und Lebensfreude von Markus Dürst AT...

Mit Yoga und ayurvedisch kochen auf Sardinien bei sich selbst ankommen

(Hamburg, 10.2.2012) Vom 16. - 22. September 2012 reist die international anerkannte Ayurveda-Expertin und Bestsellerautorin Martina Kobs-Metzger mit Daniela Widdig, Yogalehrerin aus Berlin, ins „Masoni de Susu“ auf Sardinien und lädt zu einer ihrer Wohlfühlreisen ein. Den Alltag hinter sich lassen mit Ayurveda und Yoga – die Jahrtausende alten, indischen Wissenschaften vom gesundem Leben und sanften Heilen, bieten ein ganzheitliches Lebenskonzept. Kursinhalte Yoga: Körper- und Atemübungen | Tiefenentspannung | Gehmeditation in der Natur Ayurveda: Einführung in die Lehre des Ayurveda (Vorträge) | Gemeinsames Zubereiten und Genießen ayurvedischer Mahlzeiten am Abend Zum Tagesablauf: Morgens startet der Tag mit Yoga und endet abends mit Ayurveda-Kochworkshops. Hier werden Ghee (geklärte Butter), verschiedene Gewürzsude und ein komplettes Menü hergestellt. Bereits die Zubereitung des Essens mit den herrlichen Gerüchen der...

Depressionen – in Indien wie Schnupfen heilbar

Es ist ganz normal, auf Enttäuschungen, Verletzungen und Verluste (Partner, Arbeitsplatz, Gesundheit) mit einer vorübergehenden depressiven Verstimmung zu reagieren. Alarmierend wird es dann, wenn wir chronischen Selbsthass verspüren und anhaltend unfähig sind, unseren Alltag zu meistern, wenn starke Selbstmordgedanken auftauchen, wenn wir zu Alkohol oder Beruhigungsmitteln greifen. Jährlich leiden etwa 6 Millionen Menschen in Deutschland unter einer Depression und etwa 17 Prozent der Bevölkerung erkranken mindestens einmal in ihrem Leben an einer behandlungsbedürftigen Depression. Oft ist es den Betroffenen gar nicht klar, dass ihre Unpässlichkeit, sei es eine Antriebslosigkeit oder Schlafprobleme als Depression eingestuft werden könnte. So kann es zum Beispiel sein, dass ein hochqualifizierter und begabter Unternehmer nach einer unverschuldeten Firmenpleite nichts mehr auf die Reihe bekommt. Endloses Grübeln, Konzentrationsschwierigkeiten...

Volkskrankheiten durch Kräuter besiegen

In der Ayurveda Naturmedizin werden die Auslöser der Volkskrankheiten beseitigt und nicht nur die Symptome bekämpft Dass Kräuter und Pflanzen in der Lage sind, Menschen völlig ohne Nebenwirkungen von vielen Leiden zu befreien, ist mittlerweile hinlänglich bekannt und vielfach bewiesen. Nicht zuletzt überraschte die Studie an der Hautklinik der Ruhr-Universität Bochum, die belegte, dass Haarausfall durch schon einen Pflanzenwirkstoff, Cimicifuga Racemosa, zu stoppen ist. (http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2003/msg00262.htm). Wie viel mehr können Kräuter und Pflanzen bewirken, wenn jemand die Kunst versteht, diese zu kombinieren,...

Gefährliche Shampoos

Die Zeitschrift ÖKO-TEST untersucht regelmäßig Shampoos und musste einmal mehr feststellen, dass teuer längst nicht gut bedeutet. Außerdem stießen die Tester in mehreren Shampoos auf Schadstoffe wie Formaldehydabspalter. Es muss gut schäumen, die Haare müssen nach der Wäsche gut riechen, seidig glänzend aussehen, locker fallen und gut kämmbar sein. Das alles bietet die Chemie wenn auch nicht ohne Nebenwirkungen. Gemeint sind Shampoos; sie enthalten Stoffe wie Formaldehyd, Weichmacher, Dimethicone oder polyzyklische Moschusverbindungen und sollen mit diesen gesundheitsschädlichen Chemikalien die Haare schön machen. Konserviert...

Ayurveda-Kräutersalbe gegen Falten

Kleine Gesichtsfalten oder -fältchen sind die ersten sichtbaren Zeichen der Hautalterung. Auch wenn die Hautalterung eigentlich schon früher beginnt, werden sie etwa um das 30. Lebensjahr sichtbar: auf der Stirn, um die Augen, um den Mund. Von da an macht sich die fortschreitende Hautalterung immer deutlicher bemerkbar: in den oberflächlichen Schichten wird die Haut trocken, manchmal schuppig, Fettstoffe und Feuchtigkeit nehmen ständig ab. Insgesamt wird die Oberhaut genau wie die darunter liegende sogenannte Lederhaut dünner. Es findet sich immer weniger Bindegewebe, Wasser kann dort nicht mehr gut gebunden werden. Die elastischen...

Inhalt abgleichen