Altersvorsorge

DSS Vermögensverwaltung: Immobilien sind für viele Anleger die erste Wahl

Sachanlagen gewinnen zunehmend an Popularität. Die DSS Vermögensverwaltung empfiehlt Anlegern, die ihr Erspartes langfristig und sicher investieren möchten, die Investition in Immobilienfonds. Diese bieten die Möglichkeit, die Vorzüge einer Sachanlage mit denen eines Fonds zu kombinieren. Viele Anleger sind mit der Wertentwicklung ihrer Investitionen nicht zufrieden. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Bundesverbandes deutscher Banken. Nur 47 Prozent aller Befragten äußerten sich demnach positiv über den Stand ihrer Geldanlagen. Laut Dr. Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer Verbands, liegt diese Unzufriedenheit...

Günstiger Zeitpunkt für Investitionen in Immobilienfonds

Das Thema Altersvorsorge in der Niedrigzinsphase entwickelt sich zum Dauerbrenner. Wo herkömmliche Anlagemodelle an Attraktivität verlieren, müssen neue Strategien entwickelt werden. Die DSS Vermögensverwaltung AG beobachtet und analysiert kontinuierlich die Trends an der Börse, am Anleihen- oder Immobilienmarkt und ermöglicht ihren Kunden den Aufbau eines diversifizierten Portfolios. Sparbuch und Festgeldkonto – über Jahrzehnte die Lieblingsprodukte der Deutschen – eignen sich schon lange nicht mehr zum Vermögensaubau. Aus diesem Grund suchen zahlreiche Anleger nach Alternativen. Die DSS Vermögensverwaltung hat mehrere...

Globale Aegon-Studie: Selbständige mit erheblichen Lücken bei der Altersabsicherung – Deutschland mit starkem Nachholbedarf

Frankfurt am Main, 27.03.2017. •Selbständige machen weltweit einen immer größeren Anteil der Erwerbsbevölkerung aus. Die Anzahl der Freelancer ist in den vergangenen zwanzig Jahren in Deutschland um mehr als 40 Prozent gestiegen •Nur 20 Prozent der Selbständigen in Deutschland sind davon überzeugt, im Ruhestand komfortabel leben zu können •Mehr als die Hälfte der deutschen Selbstständigen (52 Prozent) geht davon aus, beim Eintritt in den Ruhestand älter als 65 zu sein oder sogar nie in den Ruhestand zu treten •Im weltweiten Vergleich sparen die Selbständigen in Deutschland mehr und fühlen sich verantwortlicher...

Quantum Leben empfiehlt Anlegern eine breite Streuung von Fonds-Investments

Die Idee, mit einigen wenigen Aktien große Gewinne zu machen, das sogenannte Stockpicking, funktioniert nicht. Das zeigt jetzt eine aktuelle Studie. Mögliche Kursschwankungen lassen sich besser mit einem breit gestreuten Fonds-Portfolio ausgleichen, rät die Quantum Leben AG. Unter Stockpicking versteht man die Auswahl einzelner Aktien, die von Fondmanagern für besonders gewinnbringend gehalten werden. Diese Methode gilt als besonders anspruchsvoll, aber auch als sehr riskant. Hendrik Bessembinder, Finanzwissenschaftler an der Universität Arizona, hat eine Studie zu dem Thema herausgegeben, die zu einem vernichtenden Urteil kommt:...

AFA AG Fonds gewinnt "FundAwards 2017"

Der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS gewinnt bei den "FundAwards 2017" von Euro, dem Magazin für Wirtschaft und Geld. Die Februar-Ausgabe titelt „Die besten Fonds“ und kürt in ihrer Beilage „FundAwards 2017“ die Sieger des Jahres. Der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS überzeugte die Jury von Euro, Euro am Sonntag und Börse Online in der Kategorie Mischfonds/überwiegend Aktien und landete auf Platz eins. Qualität setzt sich durch „Qualität setzt sich eben durch, das gilt auch für Fonds. Ein Blick auf die Wertsteigerung zeigt, unser AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGS-FONDS hat verdient gewonnen. Allein in...

Neuer Garantiezins ab 2017 nun bei nur noch 0,9%.

Der sog. Garantiezins fällt bereits seit Jahren und befindet sich aktuell auf einem historischen Tief. Sparer, Anleger und Kunden von Lebensversicherungen sind davon direkt betroffen. Was kann man tun Zu Beginn eines neuen Jahres gibt es viele Änderungen. So steigt beispielsweise der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro auf 8,84 Euro. Elektronische Ladenkassen werden Pflicht, es gibt im Jahr 2017 einmalig einen neuen Feiertag, nämlich den 31. Oktober und der Garantiezins ist wie bereits mehrmals in Folge - weiter abgesunken, auf 0,9%. Was sich wie eine unwichtige Randnotiz liest, hat gewaltige Auswirkungen auf Sparer, Anleger...

Ausgezeichnete Performance: Fünf Sterne für Fonds der AFA AG

Der AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNG-SFONDS wurde zum Jahresanfang auf Fondsweb.de mit fünf Sternen ausgezeichnet. Das ist die höchste Bewertung, die auf diesem Internetportal vergeben wird. Die Berechnung der FWW FundStars basiert ausschließlich auf Vergangenheitsdaten. Und die können sich absolut sehen lassen: Allein in den vergangenen zwölf Monaten erzielte der AFA-Global Werte Stabilisierungs-Fonds eine Wertsteigerung von über 30 Prozent. Sicher vor schweren Kurseinbrüchen Das Besondere am AFA GLOBAL WERTE STABILISIERUNGSFONDS: Sollten die Fondsmanager von Warburg Invest schwere Kurseinbrüche erwarten, wird durch den Einsatz...

VERICON schafft Chancen für Versicherte: Bonusprogramme für Sportbegeisterte

Ob Fußball, Gymnastik oder Nordic Walking – wer sich regelmäßig körperlich bewegt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, er hat auch gute Chancen, dass seine Krankenkasse diese Bemühungen honoriert. Voraussetzung: die richtige Kasse und die Bereitschaft, alles genau zu dokumentieren. Bei der Wahl des richtigen Angebots bei den gesetzlichen Krankenkassen hilft das unabhängige Expertennetzwerk VERICON. Die Krankenkassen sind vom Gesetzgeber angehalten, gesundheitsförderndes Verhalten zu honorieren. In welcher Form das geschieht, bleibt der Kasse aber selbst überlassen. Die Möglichkeiten reichen von Bonuszahlungen über...

Gefährdete Altersvorsorge – Vienna Life rät zur Investition in wertstabile Sachanlagen

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Postbank befürchten 49 Prozent der Bundesbürger, die in private Altersvorsorge investieren, dass ihre Bemühungen nicht ausreichen werden, um ihnen einen sorgenfreien Ruhestand zu ermöglichen. Grund für die Besorgnis sind die anhaltend niedrigen Zinsen. Die Europäische Zentralbank hat im Oktober 2016, wie erwartet, den Leitzins in der Eurozone unverändert belassen. Experten gehen nicht davon aus, dass die Zinsen in absehbarer Zeit steigen werden. Also Konsequenz befürchtet fast ein Drittel der Befragten (31...

AFA AG: Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung stets wahrheitsgemäß beantworten

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließt, sollte alle Gesundheitsfragen des Versicherers unbedingt korrekt beantworten. Auch sollten vermeintliche Kleinigkeiten nicht verschwiegen werden, rät die AFA AG. Der unabhängige Finanz- und Vorsorgedienstleister mit Sitz in Berlin und Cottbus empfiehlt insbesondere darauf zu achten, vollständige und natürlich richtige Angaben zu Vorerkrankungen zu machen. Wer nicht korrekt antwortet oder Vorerkrankungen verschweigt, läuft Gefahr, dass der Versicherer nicht leistet, selbst wenn die Erkrankung, die zur Berufsunfähigkeit führt, in keinem Zusammenhang zur Vorerkrankung steht....

Inhalt abgleichen