Aktienstrategie

Neues Buch: Selbst denken bei finanziellen Entscheidungen

Es wird immer wieder versucht, das Thema Finanzwissen in einer "Schnellbleiche" abzuhandeln. Das funktioniert nicht, aber ebenso wenig will der normale Mensch ein kompliziertes Fachbuch mit vielen Formeln lesen. Dieses Buch versucht genau den Spagat zwischen beidem: Es ist einfach geschrieben und baut Verständnis auf, aber eben nach dem Titelmotto "Selbst Denken". Leser und Leserin werden also auch ein wenig gefordert, sich selbst einzubringen und sie sollen lernen, Finanzprobleme selber beurteilen zu können. Durch viele Beispiel aus der Alltagswelt (z.B. Autokosten, Miete oder Kauf, Aktienkauf) wird das Thema Finanzen aber verständlich. Das Buch ist auch empfehlenswert für Journalisten, Lehrer oder Studierende, die sich Durchblick über ein komplexes Thema verschaffen wollen. Auf seiner Web-page (https://www.ecofinance-klaus-stocker.com) beantwortet der Autor auch Fragen. Es ist als hard-copy und als E-Book erhältlich. Kostenlose Rezensionsexemplare...

Inhalt abgleichen