Akkus

Energiespeichersysteme brauchen Lithium

Lithium-Ionen-Batterien sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Lithium ist daher sehr begehrt. Früher wurde Lithium vor allem für Glas und Keramik sowie für Fette, Pulver und industrielle Anwendungen verwendet. Beim Übergang von fossilen Brennstoffen heute, spielt der Rohstoff Lithium eine wichtige Rolle. Technologische Entwicklungen, niedrigere Kosten und eine fortgesetzte politische Unterstützung treiben diese Entwicklung voran. So sollen auch die Installationen von heute etwa zehn GWh auf zirka 500 GWh bis zum Jahr 2030 steigen. Dies wird einen enormen Lithiumbedarf nach sich ziehen. Dazu kommt noch die Nachfrage aus dem Bereich Elektrofahrzeuge. Dabei werden voraussichtlich die Batteriegrößen weiter wachsen, Reichweite ist nun mal ein wichtiges Thema für Käufer. Zwischen Januar 2021 und Juni 2022 ist der Lithium-Preis von 6.750 US-Dollar je Tonne Lithium gut 68.000 US-Dollar angestiegen. Um die Lücke zwischen Angebot und...

Zeiten ändern sich, mit ihnen die CO2-Ziele

Seit 2019 hat sich einiges getan. Rund um den Globus wird an ehrgeizigen CO2-Zielen gearbeitet. Die Zeit drängt, es gilt auf saubere Energie umzustellen. Um eine CO2-Verringerung zu erreichen, muss auf erneuerbare Energie umgestellt werden. Eine Schlüsseltechnologie, um saubere stabile Energien nutzen zu können, ist die Energiespeicherung. Erneuerbare Stromerzeugung ist nicht immer stabil, Wind und Sonne lassen sich nicht ein- und ausschalten, auch gibt es immer wieder Engpässe in den Stromnetzen. Daher ist die Energiespeicherung so bedeutsam. Und in den Bereich der Energiespeicherung mit Batterien wird daher auch kräftig investiert. Die Zahl der Länder, die auf Netto-Null ihre Ziele ausrichten, wächst beständig an, allen voran China. Allgemein werden günstige Strategien und Preismechanismen zur Unterstützung der Entwicklung von Energiespeichern erwartet. Damit wird auch die Rentabilität der Energiespeicherung verbessert. Dies alles...

Taxi-Drohnen - Science-Fiction wird Realität

Elektrisch und mit vertikaler Start- und Landemöglichkeit bewegen sich Flugdrohnen in die reale Welt. Geschuldet ist dies den Fortschritten in den Sektoren Motor, Batterie und Technologie. Schlecht verbundene oder erreichbare Orte auf erschwingliche Art zu erreichen, dazu noch emissionsarm, ist eine schöne Vorstellung. Testflüge sollen ab dem nächsten Jahr in Spanien laufen. In Barcelona und Santiago de Compostela (bekannt als das Ziel des Jakobswegs) werden die Passagierdrohnen als Pilotprojekt abheben. Verantwortlich ist hierbei das öffentliche spanische Unternehmen für Luftraumüberwachung im Rahmen von zwei EU-Projekten. Drohnen, die Waren und Medikamente in ländliche Regionen, meist in Kanada, den USA und in Australien bringen, gibt es bereits. Auf einer Insel im Victoriasee in Tansania wurde das Pilotprojekt getestet. Ebenfalls in Afrika, in Malawi übernehmen seit 2018 Drohnen die Medikamentenversorgung in schwer erreichbare Orte...

Elektroautos erobern auch den Rennsport

Elektroautos stehen stark im Interesse der Kunden. Aber auch im Rennsport tut sich viel. Der sogenannte "Umweltbonus", die Kaufprämie für Elektroautos wurde im ersten Quartal 2021 in Höhe von 765 Millionen Euro ausgezahlt. Dies ist ein Rekord. Im vergangenen Jahr belief sich die Kaufprämie auf insgesamt 652 Millionen Euro. Die Prämie von 9.000 Euro für reine Elektrofahrzeuge unter 40.000 Euro hat die Verkaufszahlen stark angekurbelt. Auch für Wasserstoff-Brennstoffzellenautos und für Plug-in-Hybridfahrzeuge gibt es Zuschüsse. Die Klimavorgaben der EU will man erfüllen und diese werden immer strenger. Auch im Rennsport...

Schrott und Altmetallschrott Ankauf in Duisburg

Die unkomplizierte Schrotthändler in Duisburg Der Altmetallschrott wird nicht nur abgeholt, sondern kann auch angekauft werden Wir alle haben zuhause viel zu viele Dinge herumliegen, die nicht mehr benötigt werden. Wir alle haben zuhause viel zu viele Dinge herumliegen, die nicht mehr benötigt werden. Sei es, weil sie defekt sind oder, weil sie nun wirklich nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Natürlich nimmt man sich wieder und wieder vor, den alten Kram zu entsorgen, doch gibt es leider stets Dinge, die wir im Augenblick als wichtiger empfinden. Und so bleibt der Altmetallschrott im Keller oder einer Ecke...

Altmetall Ankauf zu guten Preisen in Duisburg und Umgebung

Schrott-Ankauf in Duisburg – zuverlässig und kompetent Wir machen Ihren Schrott zu Geld! Sie möchten Ihren Schrott und Altmetalle fachgerecht und zu tagesaktuellen Preisen verkaufen? Dann sind Sie bei Schrottankauf Duisburg genau richtig Zu tagesaktuellen Preisen können Sie Ihre Wertstoffe vorbeibringen oder abholen lassen und erhalten den entsprechenden Erlös sofort vor Ort ausgezahlt.Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wertstoffe persönlich vorbeizubringen oder sie durch unseren Schrottankauf Duisburg Containerdienst abholen zu lassen. Unsere zwei Standorte im Raum Duisburg haben einehervorragende Verkehrsanbindung...

Schrott-Ankauf in Duisburg - zuverlässig und kompetent

Schrott-Ankauf in Duisburg - zuverlässig und kompetent Wir machen Ihren Schrott zu Geld! Sie möchten Ihren Schrott und Altmetalle fachgerecht und zu tagesaktuellen Preisen verkaufen? Dann sind Sie bei Schrottankauf Duisburg genau richtig Zu tagesaktuellen Preisen können Sie Ihre Wertstoffe vorbeibringen oder abholen lassen und erhalten den entsprechenden Erlös sofort vor Ort ausgezahlt.Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wertstoffe persönlich vorbeizubringen oder sie durch unseren Schrottankauf Duisburg Containerdienst abholen zu lassen. Unsere zwei Standorte im Raum Duisburg haben einehervorragende Verkehrsanbindung und...

09.09.2016: | | | |

Agenda 2011-2012: E-Autos – Strom aus der Hinterachse

(Lehrte, 09.09.2016). Nikolaus Reinniger hat ein weiteres Patent angemeldet: eine neue Technologie, den Schwungscheibenhebelgenerator zur Erzeugung von Strom. Die Hinterachse eines E-Autos ist in einer Scheibe oder Scheiben integriert, die Strom erzeugen. Dafür werden nur noch 50 Prozent der vorgesehenen Akkus benötigt, die Strom für den Betrieb des Autos speichern. Ist der Akku voll, schaltet der Motor automatisch von Gas-, Benzin- oder Dieselantrieb auf Elektroantrieb. Neue Umschaltsysteme sind nicht erforderlich, weil dafür bereits alle Elemente eines Vollhybridantriebs – einschließlich Benzin- Diesel- und Gasfahrzeuge vorhanden...

Nikolaus Reinninger: E-Autos - Strom von der Hinterachse

(Agenda 201-2012) Reinniger hat ein weiteres Patent angemeldet: eine neue Technologie, den Schwungscheibenhebelgenerator zur Erzeugung von Strom. Die Hinterachse eines E-Autos ist in einer Scheibe oder Scheiben integriert, die Strom erzeugen. Dafür werden nur noch 50 Prozent der vorgesehenen Akkus benötigt, die Strom für den Betrieb des Autos speichern. Ist der Akku voll, schaltet der Motor automatisch von Gas-, Benzin- oder Dieselantrieb auf Elektroantrieb. Neue Umschaltsysteme sind nicht erforderlich, weil dafür bereits alle Elemente eines Vollhybridantriebs – einschließlich Benzin- Diesel- und Gasfahrzeuge vorhanden sind....

09.10.2015: | |

E-Biker aufgepasst: Immer geladen mit Fahrradakkus.net

Kein Zweifel. Die Fahrradkultur wächst. Insbesondere die der E-Biker. Umso mehr bemühen sich Fahrrad-Hersteller den Ansprüchen der Biker zu entsprechen und rüsten immer wieder auf und nach. Die Akkus werden größer aber leichter, die Speicherkapazität besser und vieles mehr. Dennoch Fakt ist: Die Akkus müssen aufladbar und auswechselbar sein und möglichst mit einer hohen Ausdauer trumpfen. Um unter den vielen Herstellern der Akkus auch den richtigen und passenden für das jeweilige E-Bike zu finden, um für Reserve-Akkus zu sorgen oder aufzurüsten, gibt es eine neue Plattform. Auf dem Portal "fahrradakkus.net" stehen sämtliche...

Inhalt abgleichen