Afrika

Am 13.04.2014 um 18:00 Uhr liest Benno Fürmann in der St. Matthäus-Kirche am Kulturforum (Berlin Tiergarten) aus den "Briefen an die Welt", die äthiopische Listros (jugendliche Schuhputzer) verfasst und mit ihren Schuhputzboxen 2010 nach Berlin geschickt haben. Ihre Botschaften stehen im Mittelpunkt des hORA-Gottesdiensts am Sonntag Palmarum, der die 2. BERLINER GLANZWERKE eröffnet. Insgesamt 3500 Schuhputzboxen verhüllen in der Karwoche, angelehnt an eine alte christliche Tradition, den Altar der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum Berlin. Eine die Kunstinstallation begleitende Ausstellung zeigt die den Kästen beigelegten Briefe. Die...

Kenia Safari und Badespass – das ist kein Widerspruch; ganz im Gegenteil. In Kenia lassen sich spannende Safaris mit erfrischendem Badeurlaub ergänzen. Dafür gibt es viele Angebote und Gelegenheiten, wie zum Beispiel bei Reisen zur Südküste. Hier kann man am berühmten Sandstrand von Diani Beach Strandurlaub am Indischen Ozean mit einer Masai Mara Pur Safari verbinden. Unterschiedliche Resorts stellen für die Gäste Zimmer zur Verfügung, die mit Blick auf das blaue Meer und den weißen Strand keine Wünsche offen lassen. Baden am Diani Beach und die Wildnis von Tsavo erleben Verschiedene Strände und Unterkünfte laden...

Hamburg/Leipzig, im März 2014 – Marius Kundler treibt es weltwärts. Der junge Abiturient schließt sich dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst an, arbeitet ein Dreivierteljahr in einem karitativen Projekt in Tansania und verfällt auf seinen Reisen über den Kontinent der Faszination Ost- und Zentralafrikas. weltwärts ist der entwicklungspolitische Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). weltwärts ist ein Lerndienst, der sich an junge Menschen im Alter von 18 - 28 Jahren richtet. Im Unterschied zu einem Fachdienst setzt er kein Fachwissen in den Einsatzbereichen...

07.03.2014: | | | | |
Der Reiseveranstalter und Ostafrika-Spezialist Horizont Tours GmbH aus Berlin, bietet im Jahr 2014 eine ausgefallene Safari-Expedition an: "Auf den Spuren der Deutsch-Tansanischen Kolonialgeschichte". Auf einer 18 Tage-Reise durch Tansania, weitab der klassischen Safari-Routen, reisen die Gäste auf den historischen Pfaden der Kaiserlichen Schutztruppe sowie der ersten deutschen Siedler und Händler. Nur zwei Termine stehen für diese logistisch aufwändige Rundreise zur Verfügung, auf der lediglich max. je sieben Personen im Rahmen einer Kleinstgruppe teilnehmen können. Höhepunkte der Reise sind eine Bahnfahrt auf den Gleisen der...

Der Reiseveranstalter und Ostafrika-Spezialist Horizont Tours GmbH aus Berlin, bietet im Jahr 2014 eine ausgefallene Safari-Expedition an: "Auf den Spuren der Deutsch-Tansanischen Kolonialgeschichte". Diese Reise ist einzigartig auf dem Reisemarkt und eine Mission für Geschichtsinteressierte und Afrika-Fans. Auf einer 18 Tage-Reise durch Tansania, weitab der klassischen Safari-Routen, reisen die Gäste auf den historischen Pfaden der Kaiserlichen Schutztruppe sowie der ersten deutschen Siedler und Händler. Nur zwei Termine stehen für diese logistisch aufwändige Rundreise zur Verfügung, auf der lediglich max. je sieben Personen...

Zwei Nobelpreisträger, ein Träger der Fields-Medaille sowie weitere Gelehrte und Führungskräfte unterstützen Kamerun als nächsten Standort für die Suche nach dem Einstein Afrikas Einige der einflussreichsten Denker auf dem Gebiet der Mathematik und Physik haben sich in Kameruns Hauptstadt Yaoundé eingefunden, um ein einzigartiges Trainingsprogramm zu unterstützen, mit den besten und klügsten Studierenden des Kontinents zu arbeiten und in Afrika nach dem nächsten Einstein zu suchen. Zwei Nobelpreisträger, ein Träger der Fields-Medaille und weitere Gelehrte aus der ganzen Welt finden sich mit Regierungsvertretern zu...

Das Jahr 2014 markiert den 10. Jahrestag des Starts der Goodwill Touren der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen. Speziell vorgestellt wird deren Tätigkeit in der neuen Broschüre: Scientology Wie wir helfen: Ehrenamtliche Scientology Geistliche – Man kann immer etwas tun. In diesem Jahrzehnt hat die Goodwill Tour Afrika der Ehrenamtlichen Geistlichen sowohl Einzelpersonen als auch Gemeindevorsteher und religiöse Führer in abgelegenen Städten und Dörfern mit praktischen Lösungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen erreicht. Das Programm der Ehrenamtlichen Geistlichen besteht aus der Technologie, die von dem Stifter...

Vergessen, verleugnet und ausgestoßen – Lepra ist keine Krankheit der Vergangenheit. Auch heute noch sind Menschen vor allem in sehr armen und abgelegenen Gegenden betroffen und gilt heute als eine der vernachlässigten tropischen Krankheiten. Früh erkannt ist die Krankheit gut heilbar. Aus Armut und Angst vor Ausgrenzung lassen sich viele Menschen aber meist erst spät behandeln. Jährlich gibt es etwa 230.000 Neuinfektionen weltweit. Die Lepramission Esslingen bei Stuttgart, ein Mitglied der Internationalen Lepra Mission (TLM), verbessert die Lebensbedingungen der Betroffenen im Tschad und ermöglicht ihnen die notwendige Behandlung....

Weiße Sandstrände am Diani Beach und im Tsavo Camp sowie eine vielfältige Flora und Fauna erwartet die Gäste, die eine Kenia Safari mit Badeurlaub an der Südküste Kenias kombinieren wollen. Mehrtägige Pirschfahrten durch die Naturreservate Tsavo West und Tsavo Ost sowie die Übernachtungen im Severin Safari Camp und im Galdessa Camp bieten Abenteuerurlaub inmitten der Wildnis. Abgerundet wird diese Reise, die eine Kombination aus Kenia Safari und Badeurlaub ist, durch entspannende Tage an der Südküste Kenias mit Aufenthalt im Vier-Sterne-Hotel am Diani Beach. Jetzt informiert der Reiseanbieter online über die Kenia Safari zu...

Warum schon wieder ein neuer Blog ? Bei den Vorbereitungen zu unseren vergangenen Reisen hab ich mich immer an Blog's gehalten. Dort wurde persönlich berichtet und somit konnte man nicht auf aufgeblasene Werbeversprechen reinfallen. Aus diesem Grunde haben wir uns gedacht, dass wir mit unserem Blog ein wenig dazu beitragen können, eben diese Hilfestellung zurück zu geben, die wir selber erfahren haben. Und somit ist die Idee entstanden einen eigenen Blog zu eröffnen. Wir waren ja auch in der letzten zeit nicht untätig. Leider haben wir unsere letzten Reiseberichte immer auf kostenlosem Kontent veröffentlicht. Dies stellte...

Inhalt abgleichen