Abu Dhabi

HeineMack® GmbH schliesst Lizenzvertrag mit Group JWA Sal für 17 Länder

Erste RollercoasterRestaurant® Eröffnung 2014 in Abu Dhabi - weitere Restaurants sind bereits in Planung Nürnberg, 11. März 2014 – Die HeineMack® GmbH, Anbieter von Restaurantsystemen hat kürzlich mit der Group JWA Sal einen Lizenzvertrag über die Eröffnung von RollercoasterRestaurants® in 17 Ländern geschlossen. Die Restaurationen werden ihren eigenen Markenauftritt haben. Damit ist die Group JWA Sal befugt, das Restaurantsystem in folgenden Ländern zu nutzen: Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien, Bahrain, Oman, Katar, Libanon, Jordanien, Iran, Irak, Türkei, Philippinen, Syrien, Ägypten, Algerien, Lybien, Marokko und Tunesien. Das mit 380 Sitzplätzen bisher größte und spektakulärste RollercoasterRestaurant® der Welt wird Ende November in Abu Dhabi seine Türen öffnen. Die größte Mall in Abu Dhabi, die sich auf dem stadtnahen Yas Island in direkter Nachbarschaft zur Formel1-Rennstrecke und dem Ferrari Park befindet,...

Guggenheim Abu Dhabi gewährt exklusiven Vorab-Einblick in die Sammlung des Museums

Das Guggenheim-Museum in Abu Dhabi gibt noch vor seiner Eröffnung im Jahr 2017 einen exklusiven Einblick in seine umfangreiche Kollektion zeitgenössischer Kunst. Während der Veranstaltungsreihe „Talking Art Series“ werden nicht nur einzelne Exponate des Museums gezeigt, sondern auch Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden laden interessierte Besucher ein, mit den Künstlern in den direkten Dialog zu treten. An zwei Terminen, vom 6. bis 8. Mai und vom 20. bis 23. November, wird der Öffentlichkeit in diesem Jahr die Möglichkeit gegeben, ausgewählte Objekte sowie einige der Künstler der Dauerausstellung des Guggenheim Abu Dhabi kennen zu lernen. Solange der Museumsbaus noch nicht fertiggestellt ist, finden die Ausstellungen und Veranstaltungen im Kunst- und Kulturzentrum Manarat al Saadiyat statt Die in diesem Jahr teilnehmenden Künstler repräsentieren verschiedene Generationen und Nationalitäten. Dieser Ansatz spiegelt die transnationale...

In Abu Dhabi findet in diesem Jahr wieder die „Al Ain Aerobatic Show” statt

In diesem Jahr geht es am Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in der Oasenstadt Al Ain hoch hinaus. Wie die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority heute bekannt gab, findet nach einer einjährigen Pause wieder die „Al Ain Aerobatic Show“ statt. Die Kunstflugschau wurde in diesem Jahr von ihrem angestammten Platz im Januar auf das Nationalfeiertagswochenende Ende November gelegt. Durch diesen neuen Zeitplan, der das Wochenende vom 30. November bis zum Feiertag am 2. Dezember einschließt, haben die Einheimischen und internationalen Gäste die Möglichkeit, die nur 120 Kilometer von Abu Dhabi-Stadt entfernt liegende Oasenstadt Al Ain für ein langes Wochenende zu besuchen. Neben der spektakulären Flugschau bleibt so genügend Zeit, die archäologischen und historischen Stätten zu besichtigen, die seit dem Jahr 2011 zum UNESCO Welterbe zählen. Mit einem spannenden Programm, bestehend aus mutigen Kunststücken der Piloten,...

Abu Dhabi vermeldet Rekordzahlen

Die aktuellen Besucherzahlen aus Deutschland sprechen für sich. Nach einem fulminanten Start in der ersten Hälfte des Jahres 2012, konnte auch im zweiten Halbjahr an das starke Wachstum der vorangegangenen Monate angeknüpft werden. Von Januar bis Dezember 2012 reisten mehr als 96.800 Besucher aus Deutschland in das Emirat Abu Dhabi. Dies bedeutet ein Plus von 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und entspricht einer der höchsten Zuwachsraten aller Quellmärkte weltweit. Auch die Anzahl der Hotelübernachtungen aus Deutschland erfährt mit einer 40-prozentigen Steigerung auf über 445.000 Übernachtungen ebenfalls einen...

Abu Dhabi: Historischer Souk in Al Ain erstrahlt in neuem Glanz

Die im Emirat Abu Dhabi gelegene Oasenstadt Al Ain ist um eine Attraktion reicher. Der historische Souk Al Qattara wurde aufwendig renoviert und ist Ende November mit traditionellen Ayala-Tänzen und einem Oud-Konzert feierlich wiedereröffnet worden. Ab sofort können Einheimische und Besucher in dem Markt nicht nur arabische Gewürze und Süßigkeiten sowie Kunsthandwerk erstehen, sondern auch Ausstellungen zur Geschichte und Archäologie der Region besuchen. Kunst-Workshops für Groß und Klein, wie beispielsweise ein Kurs zur Herstellung von Lehmziegeln, runden das Angebot ab. Die Anfänge von Al Qattara reichen bis in die Mitte...

Modernes Märchen aus 1001 Nacht – Teil 3

Schon die Skyline von Abu Dhabi kündigt an, wie vielfältig die Stadt ist. Beeindruckende Wolkenkratzer finden sich neben traditioneller Architektur. Entsprechend abwechslungsreich gestaltet sich das Sightseeing Angebot. Neben dem Besuch historischer bwz. religiöser Stätten wie der Sheikh Zayed Moschee gehören auch moderne Gebäude wie das Emirates Palace Hotel zum empfohlenen Pflichtprogramm. Auch beim Shoppen trifft man wieder die zwei Gesichter Abu Dhabis, ob in einer der 18 klimatisierten Malls von westlichem Ambiente und Auswahl oder den farbenfrohen Souks - traditionelle Märkte auf denen noch heute die gleiche entspannte,...

Louvre Ausstellung in Abu Dhabi

Abu Dhabi macht in der internationalen Kunstszene immer mehr von sich reden. Bereits 2013 zeigt der Louvre Abu Dhabi noch vor seiner offiziellen Eröffnung im Jahr 2015 eine große Ausstellung. Da der Museumsbau noch nicht fertig ist, werden die Ausstellungsstücke aus verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte im Kunst- und Kulturzentrum Manarat al Saadiyat präsentiert. Zu den Highlights zählen unter anderem eine so genannte „baktrische Prinzessin“, eine kleine weibliche Figur aus dem späten dritten vorchristlichen Jahrtausend, sowie Paul Gauguins Meisterwerk „Breton Boys Wrestling“ aus dem Jahre 1848. Alle Kunstobjekte seien...

05.09.2012: | |

Das erste große Golfturnier des Jahres findet in Abu Dhabi statt

Vom 17. bis 20. Januar 2013 findet in Abu Dhabi die HSBC Golf Championship statt. Bespickt mit Golfsuperstars bildet das Turnier im Abu Dhabi Golf Club den Auftakt der PGA European Tour. Das erste Major Event des Golf Kalenders 2013 wird von der Abu Dhabi Tourism and Culture Authority (TCA Abu Dhabi) organisiert. Sie rechnet mit rund 80.000 Besuchern. „Wir sprechen im Moment mit bekannten Spielern der oberen Weltranglistenränge“, sagt Faisal Al Sheikh, Events Manager der TCA Abu Dhabi, und ergänzt: „Jeder Profi möchte die Falcon Trophy gewinnen, denn ein Sieg bei unserem Turnier kann der Start für eine erfolgreiche Saison...

Formel 1 in Abu Dhabi: Kylie Minogue und Nickelback geben Live-Konzerte

Abu Dhabi steht zwischen dem 2. und 4. November wieder im Blickpunkt der Formel 1-Fans. Dann kämpfen Fahrer wie der amtierende Weltmeister Sebastian Vettel und Fernando Alonso, derzeit Führender der Fahrerweltmeisterschaft, um wichtige WM-Punkte im Wüstenemirat. Für die musikalische Untermalung sind bereits die Weltstars Kylie Minogue und Nickelback angekündigt. Ein Konzert eines weiteren Megastars soll noch bekanntgegeben werden. „Der diesjährige Abu Dhabi Grand Prix verspricht einer der spannendsten zu werden. Wenn man nur mal ein Blick auf die aktuelle Fahrerwertung wirft, ist klar, dass das Rennen in Abu Dhabi ein entscheidendes...

07.08.2012: | | | |

Abu Dhabi: Die Zahl der deutschen Hotelgäste steigt rasant!

In den ersten sechs Monaten des Jahres kamen mehr als 49.000 deutsche Gäste in das Emirat. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 45 Prozent. Die Zahl der Hotelübernachtungen der Deutschen in Abu Dhabi ist ebenfalls stark gewachsen. Bei der Besucherzahl haben die Urlauber aus Deutschland im europaweiten Vergleich die Nase vorn. Detlef Haner, Country Manager Germany, Austria and Switzerland der TCA Abu Dhabi, hat eine Erklärung für die positiven Zahlen: „Die Hotel-Neueröffnungen auf der Insel Saadiyat Island sind bei den deutschen Urlaubern richtig gut angekommen.“ Genauso wichtig für das größte Emirat sei...

Inhalt abgleichen