Absolvent

Erster BWL-Absolvent der SRH Hochschule Hamm – Neues Marktkonzept für die Stadt Hamm entwickelt

Der erste Absolvent im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ hat jetzt an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm seine Abschlussarbeit erfolgreich beendet. Sebastian Engels konzipierte in den vergangenen sechs Monaten im Rahmen seiner Bachelorarbeit und seines Unternehmensprojektes ein neues, zukunftsfähiges Marktkonzept für den Wochenmarkt an der Pauluskirche. Dies stellte er am 08.09. in der Zentralbibliothek Vertretern der Marktbeschicker, des Ordnungsamtes, seinem betreuenden SRH-Professor Dr. Claus Wilke und der Leitung des Hammer Stadtmarketings vor. Die Bachelorarbeit beschäftigt sich in hoher Komplexität mit der aktuellen Ist-Situation des Hammer Wochenmarktes und mit einer potentiellen Neukonzeption. „Wir sind sehr froh, dass sich jemand intensiv mit dieser Thematik befasst hat“, sagte Knud Skrzipietz vom Stadtmarketing. „Dass wir die Chance hatten einen Studierenden der SRH Hochschule Hamm dafür gewinnen...

Die Formelsammlung Statistik zum Download

Jetzt in 4. Auflage / Verfügbar als e-Book und als „Mobile Edition“ für Tablets und Smartphones Hamburg, 28. Februar 2013. Statistik ist unverzichtbarer Teil zahlreicher Studiengänge. Das gilt für die Wirtschaftswissenschaften wie für die Sozial- und Naturwissenschaften, aber auch beispielsweise für das Fach Psychologie. Die Vorlesungsverzeichnisse und Pflichtveranstaltungen zeugen davon. Es geht um Stichproben, Verteilungen und Wahrscheinlichkeiten – und in der VWL und BWL auch um spezielle Wirtschaftsstatistik. WiWi-Online bietet dazu in der 4. Auflage ab sofort die passende Sammlung aller statistischen Basisformeln an – direkt zum kostenlosen Download von der WiWi-Online Website: http://www.wiwi-online.de/start.php?a_title=543. Eilige Leser können das e-Book bereits online per Flashfunktion nutzen. Um die Formeln jederzeit und überall zur Verfügung zu haben, existiert eine „Mobile Edition“ für jedes Smartphone und...

Der Handel als Karriereleiter

Ausgabe November 2012 des WiWi-Journals jetzt online Hamburg, November 2012. Der Handel sieht sich in seiner Strategie, auf gute und intensive berufliche Aus- und Fortbildung zu setzen sowie praxisorientierte Studiengänge zu fördern, bestätigt. Das berichtet die neue Ausgabe des WiWi-Journals in ihrem Themenschwerpunkt zu Handel, Marketing und Sales. Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Uni Duisburg-Essen stellt dem Handel zu Aufstieg und Karriere ein hervorragendes Zeugnis aus. Wie Karrierewege aussehen können, steht im kostenlosen Online-Magazin der WiWi-Media AG Weiter im WiWi-Journal: Wie man über ein neues Stipendienportal an ganz „andere“, weil nicht im Fokus stehende Stiftungen kommt; wie Manager professioneller Sportklubs den Wert ihrer Vereinsmarken nachhaltig stärken können; warum klassische Stellenanzeigen im Facebook-Zeitalter nicht ausgedient haben. Der Serviceteil listet die neuesten Stellenangebote namhafter...

Tipps für die Karriereplanung

Was ist gut für die Karriere und was schadet? Orientierung an der Hochschule ist nicht leicht. Tipps und Hinweise gibt der Career Guide von WiWi-Online. Die Publikation ist wieder neu erschienen. Neuauflage jetzt erschienen / Auch kostenlos für iPhone, iPad & Co. Hamburg, 11. September 2012. Sind Sie Student und starten gerade ins Studium? Oder Sie sind schon mittendrin und wollen sich orientieren, was Sie beachten sollten und welche Fehler es zu vermeiden gilt? Kein Problem, die Antworten gibt die neue, 7. Auflage des Career Guides von WiWi-Online. Die kostenlose Fachpublikation enthält zahlreiche Tipps zu Studium, Praktika und...

Wege zu einer erfolgreichen Karriere

Die Planung der Karriere will gut überlegt sein. Dies gilt umso mehr, je größer die Möglichkeiten sind. Die neue Ausgabe des WiWi-Journals hilft Karrierepfade zu erkennen. Aktuelle Ausgabe August / September 2012 des WiWi-Journals jetzt online Hamburg, 11. September 2012. Viele Wege führen zu einem Masterabschluss – seit neuestem sogar schon ohne Abitur oder Bachelor. Eine Chance für hochqualifizierte Berufstätige, berichtet die neue Ausgabe des WiWi-Journals. Das Online-Magazin der WiWi-Media AG beleuchtet in seiner August-Ausgabe zum Schwerpunkt „Karriereplanung“ außerdem die Hoffnung der Studierenden auf den späteren...

BildungsMakler24.de - Gehaltsvorstellung | Gehaltsverhandlung | Gehaltserhöhung

Dresden, 27.09.2010 | Viele Bewerber scheuen sich, ihre Gehaltsvorstellung zu formulieren, vorzutragen oder zu verhandeln. Erfolgreiche Gehaltsverhandlungen führt man aber nur, wenn man die richtigen Argumente im Vorstellungsgespräch hat und selbstbewusst seine Stärken verkauft. Angebot und Nachfrage bestimmen die Verhandlungsposition eines Kandidaten. Gehaltsvorstellung: Eine Gehaltsvorstellung gehört in eine Bewerbung, wenn man darum gebeten wird. Als Berufseinsteiger kann man das eigene Unwissen zugeben und bitten, diesen Punkt im persönlichen Vorstellungsgespräch zu verhandeln. Hat man eine klare Gehaltsvorstellung, dann...

Call for Papers im Bereich Umwelttechnik – Studien-Absolventen für den 1. eco-select-Star gesucht

Das Umwelt- und Umwelttechnik-Portal www.eco-select.de bietet Absolventinnen und Absolventen der Fachbereiche Umwelt und Umwelttechnik ein Präsentationsforum. Das Internet-Portal eco-select sucht für die Verleihung des 1. eco-select-Star Diplomarbeiten und Bachelor- oder Masterthesis der letzten 12 Monate aus den Fachbereichen Umwelt und Umwelttechnik. Damit will eco-select jungen Studienabsolventinnen und -absolventen ein breites Forum zur Präsentation der eigenen Arbeit zur Verfügung stellen. Es können Arbeiten mit dem Schwerpunkt Umwelt oder Umwelttechnik zu den folgenden Themenbereichen eingereicht werden: • Abfallwirtschaft •...

Gestartet: WiWi-Talents Programm geht in die 11. Runde

Noch Förderplätze im Sommersemester 2010 zu vergeben Hamburg, Dezember 2009. Ob Wirtschaftswissenschaftler, -ingenieur oder -informatiker: Studierende mit besonders guten Leistungen können sich ab sofort bis zum 15. Mai 2010 um die Aufnahme im WiWi-Talents Programm bewerben. Zusammen mit namhaften Partnern aus Medien und Wirtschaft unterstützt das von der Wissens- und Networkingplattform WiWi-Online ins Leben gerufene Programm angehende Fach- und Führungskräfte während des Studiums, der Karriereplanung und beim Berufsstart. Studenten, die in das Programm aufgenommen werden, erhalten ihre Teilnahme durch eine Urkunde beglaubigt...

MBA Sustainability Management: Namhafte Unternehmensvertreter feiern Lüneburger Absolventen 2008

Am vergangenen Wochenende feierten zahlreiche namhafte Persönlichkeiten und Unter-nehmensvertreter die diesjährigen Absolventen des MBA Sustainability Management der Leuphana Universität in Lüneburg. Die Übergabe des MBA-Titels war auch in diesem Jahr Anlass für ein 4-tägiges Programm, den "Home-Coming-Days", an denen zahlreiche Unternehmens-vertreter in Lüneburg referierten und diskutierten. Besonders der Beitrag von Dr. Andreas Jacobs (u. a. Präsident des Verwaltungsrates der Barry Callebaut AG und der Jacobs Holding AG) weckte Begeisterung und einen regen Austausch der Unternehmer, Studierenden und Absolventen. Auch Stefan...

Inhalt abgleichen