übersinnliches

Hexen,Geister und Dämonen

Einst stand in uralt Hexenschriften, das wenn Menschen sie vernichten, durch das Feuer sie verbrannt, in den Höllenschlund sie verbannt. Ach wer glaubet an Dämonen, das im Erdenschlund sie wohnen, das wenn wir nur glauben, uns können die Seele rauben. Oder mit Reichtum den beschenken, wenn als Diener sich verrenken, um den Weg zu bereiten, damit der Dämon unsere Welt kann beschreiten. Die Saat des bösen wird ausgrsät, Hexenzauber durch die Straßen fegt, und um zwölf Mitternacht, die Geisterwelt ein Party entfacht. Ach könnt ich daran glauben, mein Wunsch wär ich werdet staun, das all jene die dem Lande schade, verflucht sein,im Unglück baden. Das die Firmen schwer beladen, voll Auftragsbücher haben, und das meine Bücher sehr begehrt, viel gelesen,nach ihnen verzehrt. Und das viele Mädel und Damen, in ihrem Kopf meinen Namen, das ihre Briefe mich ereilen, sich wünschend bei mir zu verweilen. Und...

Uri Geller: Des Schwachsinns fette Beute kehrt zurück !

Heute Abend ist es soweit ! Pro7 startet die 2. Staffel von „The Next Uri Geller - Unglaubliche Phänomene Live“. In sieben Folgen plus Finale treten zehn „Mentalisten“ an den Vorjahressieger Vincent Raven zu enttrohnen, in der beiläufigen Hoffnung das Publikum einmal mehr zu verblüffen. (ppn) „Unglaublich“ daran ist aber allenfalls die Tatsache, dass die Produktionsfirma uns einmal mehr für dumm verkaufen will. Großspurig als „echte Phänomene“ angekündigt, kann und wird es auch in der 2. Auflage der Primetime-Sendung einzig und allein um Unterhaltung und um Werbung gehen. Das ist der einzige Zweck. Hierfür wurde die Sendung konzipiert und genau darin liegt ihre Bestimmung. Es gibt weder ungelöste Rätsel, noch den ganzen Hokus-Pokus drum herum. Mentalisten arbeiten mit Tricks und Wahrscheinlichkeiten. Beides ist meilenweit von Übersinnlichem entfernt. Einer der Teilnehmer der 1. Staffel hatte in einem Interview gegenüber...

Inhalt abgleichen