#Chopin

# CHOPIN - 10. Fortepiano Festival Stuttgart (12.10.-1.12.2019)

Stuttgart 18.9.2019: In diesem Jahr jährt sich das Fortepiano-Festival zum zehnten Mal. In Gesprächen mit Konzertgästen, Kooperationspartnern und aufführenden Künstlern entwickelte sich aus dem ersten anfänglichen Hammerklavierkonzert ein eigenes Festival, wie es seinesgleichen in Deutschland sucht. Im Zentrum des diesjährigen Fortepiano-Festivals steht ein Komponist, dessen Name wie kein anderer für die Klaviermusik der Romantik steht: Frédéric Chopin. Der polnisch-französische Pianist, Komponist und Klavierpädagoge schrieb fast ausschließlich Werke für Klavier. Dabei verband er ausgeprägte Melodik mit virtuosen Klaviersatz und hochexpressiver Harmonik. Beeinflusst durch die polnische Volksmusik, klassische und zeitgenössische Vorbilder sowie durch den Gesangsstil des Belcanto, entwickelte Chopin eine ganz eigene Tonsprache. Sie ist die vielleicht intimste im gesamten Kanon westlicher Musik mit einem unverwechselbaren Wiedererkennungswert....

Inhalt abgleichen