Business-Knigge für Studierende – Erste interkulturelle Veranstaltung am Campus Rheinland

Studierende der Arbeits- und Organisationspsychologie der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen veranstalteten am Dienstag das erste interkulturelle Event für internationale Studierende des SRH Campus Rheinland.

Als Experten des deutschen Arbeitsmarkts, wissen die „A&O-Studierenden“ nicht nur, welche Erwartungen die „Generation Z“ an zukünftige Arbeitgeber stellt. In der gestrigen Veranstaltung gaben sie internationalen Studierenden aus dem Bereich Supply Chain Managements bedeutsame Tipps zu den wichtigsten Umgangsformen im Berufsalltag und warnten auf unterhaltsame Weise vor typischen Fehlern beim Vorstellungsgespräch.

„Als private Hochschule ist es uns ein besonderes Anliegen, Studierende bereits während des Studiums bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Dies gelingt sehr gut mithilfe von Bewerbertrainings oder auch interkulturellen Coachings“, so Prof. Sabrina Krauss, Leiterin des Studiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie.

Die SRH Hochschule in NRW bildet Studierende des Bachelorstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie in sechs Semestern zu Spezialisten für das Verhalten und Erleben eines Menschen im Arbeitsumfeld oder als Teil einer Organisation aus. Die Perfektionierung von Präsentations- und Beratungskompetenzen der Studierenden steht von Beginn an im Fokus des Studiums.

Mehr Informationen zum Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie gibt es unter https://www.srh-campus-rheinland.de/bachelor/arbeits-und organisationspsychologie-ba/.