HiKOKI Power Tools auf der Bau 2019

250.000 Besucher verzeichnete Die BAU 2019, die vom 14. bis 19.Jänner 2019 stattfand. 2.250 Aussteller aus 45 Ländern, darunter HiKOKI Power Tools, zeigten ihre Neuheiten und Lösungen in der Baubranche.
Die BAU 2019 ist die wichtigste Leistungsschau der deutschen und internationalen Bau-wirtschaft, die bei dieser Fachmesse ihre hohe Innovationskraft zeigt.
Innovationen für die Zukunft zeigte auch der japanische Elektrowerkzeughersteller HiKOKI mit der neuen revolutionären Akku-Technologie Multi Volt und den bürstenlosen AC-Motoren.

Multi Volt: Revolutionäre Akku-Technologie von HiKOKI

Die neuen Lithium-Ionen-Akkus mit 36 Volt sind auch mit Akku-Geräten der 18-Volt-Klasse kompatibel. Möglich macht das eine intelligente Verbindungstechnik: Der Akku erkennt, ob er in einem 18- oder 36-Volt-Gerät eingesetzt wird und passt die Spannung automatisch an. Die 36-Volt-Akkus haben zwar mehr Power als die 18-Volt-Akkus, Größe und Gewicht bleiben aber nahezu gleich. Damit können die Multi-Volt-Akkus in eine Vielzahl von Geräten der 18-Volt-Klasse eingesetzt werden.
Hohe Akku-Standzeit dank integriertem Kühlsystem

Der Vorteil dieser Flexibilität zeigt sich insbesondere bei hoher Leistung, so etwa bei der neuen Akku-Kreissäge C3606DA. Bei 36 Volt reicht gegenüber 18 Volt die halbe Stromstär-ke aus, um die gleiche Leistung zu erzielen. Durch die geringe Stromstärke und ein integrier-tes Kühlsystem erwärmt sich der Akku viel weniger und kann so länger seine volle Leistung entfalten. Auch der Akku-Bohrschrauber DS36DA profitiert und ist mit der 36-Volt-Power im Vergleich zu 18-Volt-Maschinen bis zu 20 Prozent schneller. Und: Die neuen 36-Volt-Akkus sind in nur 32 Minuten voll aufgeladen.

Wegweisende Technologie und Langlebigkeit

Die neuen Multi-Volt-Akkus von HiKOKI sind besonders langlebig: Sie lassen sich bis zu 1.500 Mal aufladen, ohne dass Leistungseinbußen zu spüren sind. Hinsichtlich ihrer Kompa-tibilität sind die neuen Akkus einzigartig in der Branche. Bei vergleichbarer Wattstärke sind sie zudem leichter und kleiner als die Konkurrenz. So setzt die revolutionäre Akku-Technologie neue Maßstäbe in Sachen kabellose Freiheit.

Bürstenlose AC-Motoren für stabile Leistung

HiKOKI setzt bei kabelgebundenen Elektrowerkzeugen auf bürstenlose Motoren und somit auf eine stabile Leistungsentfaltung bei Stromschwankungen beim Kabeltrommel-
oder Generatoren-Einsatz.

Lange Lebensdauer, mehr Effizienz.

Die bürstenlosen Motoren von HiKOKI kommen in Bohr- und Abbruchhämmern, Winkelschleifern, Handkreissägen und Schlagschraubern zum Einsatz. Damit gehört HiKOKI zu den ersten Herstellern, die in einem breiten Anwendungs-feld auf die bürstenlose Motorentechnik setzt. Die bürstenlose Hocheffizienzmotoren für ka-belgebundene Geräte sind weitestgehend wartungsfrei und haben eine sehr hohe Lebens-dauer. Der Verzicht auf Kohlebürsten sorgt für weniger Widerstand – das erhöht den Wir-kungsgrad des Motors.

AnhangGröße
Bild3C3606DA-119.jpg255.29 KB