Wettkämpfe mit Maus und Tastatur: camgula® veröffentlicht weltweit erste „Behind the Scenes“ eSport-Dokumentation

Die Bewegtbildberatung & -produktion camgula® taucht für Vodafone in den Gamingbereich ein und bietet in einer vierteiligen Dokumentationsreihe „#PlayFaster“ einen Einblick in die wachsende Disziplin des eSports.

Koblenz, 11.10.2018 - Deutschlandweit gibt es doppelt so viele Gamer wie Autofahrer. Der Markt für Computerspiele ist 4 Milliarden Euro schwer. Kein Wunder, dass eSport immer mehr an Bedeutung gewinnt. Ausverkaufte Stadien und Millionen von Zuschauern weltweit sowie Millionengagen für die besten Spieler zeigen die enorme Relevanz dieser neuen Wettkampfsart.

Sich diesem Hype bewusst, entwickelte und produzierte die Firma camgula® für Vodafone ein einzigartiges Format, welches in 90 Minuten, aufgeteilt auf vier Episoden, umfassend in das Thema eSport einführt, Turniere begleitet und die von Vodafone gesponserte Mannschaft „mousesports“ vorstellt. Das Besondere daran: Anstatt oberflächlichen Basisinformationen bietet die Doku-Reihe Blicke hinter die Kulissen, zeigt die Abläufe, Hintergründe, Teams und vor allem Emotionen. Eine Dokumentation zum Miterleben, anstatt nur Wissen zu erlangen. Die Reihe wird ab Donnerstag, dem 12.10.2018 online abrufbar sein unter vodafone.de/featured sein.
„eSport ohne Internet ist wie Fußball ohne Tor – es funktioniert einfach nicht. Als Highspeed-Experte sind wir geradezu prädestiniert dazu, uns in eSports zu engagieren – und das machen auch wir mit wachsender Begeisterung“. Mit „mousesports“ und camgula® haben wir ein Team zusammengestellt, welches uns bei unserem Vorhaben unterstützt“, berichtet Anne Stilling, Bereichsleiterin Advertising & Media von Vodafone.

Dominic Multerer, Gründer von camgula® und u.a. ehem. Interim-Director eSports TV & Digital SPORT1 initiierte das Projekt auf Seiten von camgula®. Seine beruflichen Erfolge im Vertrieb und im Marketing, gepaart mit seiner langjährigen Kenntnis über über das eSport- & Gaming-Ecosystem, geben ihm die Möglichkeit, das Thema nicht nur aus betriebswirtschaftlicher Perspektive, sondern auch aus Sicht der Nutzer zu betrachten. „E-Sport ist aktuell das Hype-Thema schlechthin und wird in Zukunft noch an Relevanz gewinnen. Gerade Jugendliche und junge Erwachsene sind in diesen neuen Trend involviert. Ein erfolgreiches Branding sowie eine gelungene Aktivierung sind daher essenziell, weshalb es uns eine besondere Ehre ist, die weltweit vermutlich erste „Behind the Scenes“-eSport-Dokumentation konzeptionell, redaktionell und produktionstechnisch umgesetzt zu haben.“

Kontakt:
Timo Meierdreeß
t.meierdreess@camgula.de
Telefon: +49 174 2406736

11.10.2018: