CISO Day 2018 diskutiert die zukünftige Rolle der IT-Sicherheitsverantwortlichen

Verleihung des CISO Award 2018 auf der Fachveranstaltung am 20.11.2018 in Limburg

CISO Day mit Vorträgen renommierter Experten setzt neue Innovationsimpulse in der IT-Sicherheit

(Limburg, 10.10.2018) Der CISO Day 2018 stellt mit zukunftsweisendem Blick relevante Kernthemen der Informationssicherheit in den Mittelpunkt. Gleichzeitig werden im Rahmen dieses Diskussionsforums für IT-Sicherheitsverantwortliche am 20.11.2018 in Limburg die Gewinner des CISO Award 2018 ausgezeichnet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Parallel zur dynamischen Entwicklung der Digitalisierung und ihrer immer komplexeren Vernetzung wachsen die Cyber-Gefahren für Unternehmen und öffentliche Institutionen. Zwangsläufig gewinnt die Rolle der Chief Information Security Officer (CISO) bzw. der IT-Sicherheitsverantwortlichen samt ihres strategischen Engagements deutlich an Bedeutung. Die CARMAO GmbH und TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA haben deshalb in diesem Jahr erstmals den CISO Award als Plattform für eine gezielte Innovationsdiskussion initiiert.

Diese Ausrichtung zeigt sich auch deutlich in dem Themenspektrum des CISO Day 2018, dessen Keynote Frank Fischer, Chief Security Officer der Deutschen Börse Group und Jury-Mitglied des Awards, halten wird. Unter dem Titel „Wie muss sich die Rolle des CISO verändern“ wird er Impulse für ein neues Selbstverständnis der IT-Sicherheitsverantwortlichen im Cyber-Zeitalter geben.

Allerdings wirft auch die Ausrichtung der IT-Sicherheit unter den heutigen und zukünftigen Bedingungen bei den Verantwortlichen erhebliche Unsicherheiten auf. „Was ist an der IT-Security eigentlich so schwer?“, lautet der provokant formulierte Titel des Vortrags von Detlev Henze, Geschäftsführer der TÜV TRUST IT GmbH. Er wird sich dabei den aktuell 10 größten Minenfeldern in der Arbeit der CISOs widmen und Lösungsansätze vorstellen.

Einer weiteren Problemstellung, mit denen die IT-Sicherheitsverantwortlichen regelmäßig konfrontiert werden, geht Prof. Dr. Oliver Weissmann von der Fachhochschule Darmstadt nach. Sie betrifft die Frage, warum ältere Softwarelösungen ständig Stolperfallen für die Sicherheitskonzepte darstellen. In seinen Antworten darauf nennt er praktische Hilfestellungen für sicherheitsorientierte Software-Investitionen.

Einen hohen praktischen Nutzwert für die Teilnehmer bietet schließlich auch der Vortrag von Ulrich Heun. Der Geschäftsführer der CARMAO GmbH wird darin analysieren, wie über günstige Compliance-Bedingungen die Profitabilität von Unternehmen gesteigert werden kann. Die ermittelten Erkenntnisse werden ergänzt durch 10 konkrete Handlungsempfehlungen. Wie bei allen vorangegangen Referaten erfolgt auch im Anschluss an diesen Vortrag eine Themendiskussion mit dem Plenum.

Von besonderem Interesse wird für die Teilnehmer auch die ausführliche Podiumsdiskussion mit allen Referenten zum fachlichen Abschluss des CISO Day 2018 sein, weil sie sich mit einer für alle IT-Sicherheitsverantwortlichen sehr wesentlichen Frage beschäftigt: „Welche IT-Sicherheitsinvestitionen erzeugen allgemein den größten Nutzen?“

Nach diesem Vortragsprogramm und den ergänzenden Diskussionseinheiten findet die Verleihung des erstmalig durchgeführten CISO Award 2018 statt. Die Auslobung wird durch eine hochkarätig besetzte Jury vorgenommen.

Weitere Informationen zum CISO Day 2018 und Teilnehmeranmeldung unter www.ciso2018.com

Über CARMAO
Die 2003 gegründete CARMAO GmbH bietet mit einem Expertenpool von etwa 60 zertifizierten Consultants Beratung, Dienstleistungen und Seminare mit den Schwerpunkten Informationssicherheit, IT-Risikomanagement, IT-Compliance sowie Datenschutz an. Zu den Besonderheiten von CARMAO gehören das Framework CHARISMA zur intelligenten und aufwandsschonenden Projektrealisierung sowie ein eigenes Forensik-Labor. Für ihre zunehmend global tätigen Kunden ist das Beratungshaus sowohl national als auch international aktiv. Zum Kundenstamm zählen verschiedene DAX- und eine Vielzahl weiterer renommierter Unternehmen aus allen wichtigen Branchen. www.carmao.de.

Über die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA
Die TÜV TRUST IT GmbH ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich als IT-TÜV tätig und gehört zur Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA. Von ihren Standorten Köln und Wien aus fungiert das Unternehmen als der neutrale, objektive und unabhängige Partner der Wirtschaft. Im Vordergrund stehen dabei die Identifizierung und Bewertung von IT-Risiken. Die Leistungen konzentrieren sich auf die Bereiche Management der Informationssicherheit, Mobile Security, Cloud Security, Sicherheit von Systemen, Applikationen und Rechenzentren, IT-Risikomanagement und IT-Compliance. https://www.it-tuv.com/

Redaktionskontakt
denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Telefon: +49 2233 6117-72
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
www.denkfabrik-group.com

10.10.2018:

Über denkfabrik groupcom GmbH