E-Book „Beratung, Training und Coaching verkaufen“

Die Berater-Berater Bernhard Kuntz und Lukas Leist, Darmstadt, veröffentlichen einen Praxis-Ratgeber für Newcomer und „alte Hasen“ im Beratungs-, Trainings- und Coachingmarkt.

Beim Einkauf von Beratung, Training und Coaching empfinden deren potenzielle Käufer meist ein hohes Kaufrisiko. Denn diese Leistungen kann man nicht anfassen. Es gibt auch keine Garantien sowie Umtausch- oder Rückgaberechte. Und zudem sind diese „immateriellen Güter“ aus Kundensicht meist teuer. Entsprechend zögerlich sind Interessenten mit ihrer Kaufentscheidung.

Wie Trainer, Berater und Coaches sich und ihre Leistungen trotzdem erfolgreich vermarkten können, das erklären die beiden (Online-)Marketing-Berater für beratende Berufe Bernhard Kuntz und Lukas Leist von der PRofilBerater GmbH, Darmstadt, sehr plastisch und praxisnah im E-Book „Beratung, Training und Coaching verkaufen“, das sie bei Amazon veröffentlicht haben.

Der 72-seitige „Praxis-Ratgeber für Newcomer und ‚alte Hasen‘ im Beratungs-, Trainings- und Coachingmarkt!“ ist in vier Kapitel gegliedert. Im Ersten erläutern die Autoren, was es zum Entwickeln einer erfolgreichen Marketing- und Vertriebsstrategie für Berater, Trainer und Coaches braucht – u.a. neben entwickelten „Produkten“, eine glasklare Positionierung sowie überzeugende Kaufargumente.

Im zweiten Kapitel gehen sie auf die Marketing-Instrumente sowie deren Stärken und Schwächen ein – angefangen bei den klassischen Instrumenten wie Werbebrief und Mailings, über die (Online-)Pressearbeit bis hin zu solchen Tools wie Social Media, Blog & Co.

Im dritten Kapitel beschreiben sie, warum eine für Suchmaschinen optimierte Webseite für die Selbstvermarktung von Trainern, Beratern und Coaches heute nahezu unverzichtbar ist; außerdem gehen sie darauf ein, wie man eine Webseite auf die gewünschten Suchbegriffe optimiert und für den nötigen Linkaufbau sorgt. Danach erläutern sie in vier Fallbeispielen exemplarisch, wie rund um das Ankermedium Webseite das Marketingkonzept der verschiedenen Player im Bildungs- und Beratungsmarkt gestrickt sein könnte – angefangen bei den Newcomern im Markt, über die Anbieter offener Aus- und Weiterbildungen bis hin zu den etablierten Beratungs- und Trainingsinstituten, die primär expandieren möchten.

Im vierten Kapitel gehen die Autoren nochmals zusammenfassend darauf ein, warum Berater, Trainer und Coaches, die oft ein ambivalentes Verhältnis zum Verkaufen haben, ein aktives Marketing bzw. eine aktive Marktbearbeitung betreiben sollten – unter anderem damit sie kurz-, mittel- und langfristig ausreichend Aufträge haben. Denn dann fällt es ihnen auch leichter, zu einem potenziellen Auftrag mal nein zu sagen und sich und ihren Prinzipien treu zu bleiben.

Das E-Book erhebt nicht den Anspruch alle Fragen rund um das Thema „Wie verkaufe ich Beratung, Training und Coaching erfolgreich?“ umfassend zu beantworten. Es liefert aber eine fundierte Übersicht, worauf man hierbei achten sollte und welche Tools und Instrumente Trainer, Berater und Coaches hierfür wie nutzen können.

Wer weiterreichende bzw. tiefergehende Informationen wünscht, sollte stattdessen eines der Fachbücher lesen, die Bernhard Kuntz, einer der beiden E-Book-Autoren, zum Thema Bildung- und Beratungsmarketing schrieb – zum Beispiel das Buch
• „Die Katze im Sack verkaufen: Wie Sie Bildung und Beratung mit System vermarkten - offline und online“ oder das Buch
• „Fette Beute für Trainer und Berater Wie Sie ‚Noch-nicht-Kunden‘ Ihre Leistung schmackhaft machen“.

Das E-Book „Beratung, Training und Coaching verkaufen“ kann zum Preis von 3,49 Euro bei Amazon erworben werden. Nähere Infos über dessen Autoren finden Interessierte unter anderem auf der Webseite der PRofilBerater (www.die-profilberater.de).


Über dieprofilberater