Mit Vital-ABC-Kids die Kita- und Schulverpflegung attraktiver machen – Innovatives Ernährungskonzept für unsere Kinder

(hob) Seit knapp drei Jahren setzt das Ratinger Beratungsunternehmen ABConcepts Verpflegungsmanagement mit System GmbH das innovative Ernährungskonzept „Vital-ABC-Kids“ ein, um das Essen in Kita- und Schulmensen attraktiver gestalten zu können. Doch was nützt das beste Konzept rund um leckeres Essen, wenn das Mensaessen irgendwann mal „uncool“ für Kinder und Jugendliche wird? Aber auch hier hat ABConcepts die passende Lösung.

Damit Kinder und Jugendliche täglich ihre bestmögliche Leistungsfähigkeit abrufen können, muss die Ernährung nährstoffoptimiert, gesundheitsfördernd und vor allem abwechslungsreich sein. „Leistungsfähigkeit kann nur dann gewährleistet werden, wenn die tägliche Ernährung auf die jeweils individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist“, erklärt Catrin Schulze, ABConcepts-Projektmanagerin für „Vital-ABC-Kids“. Die positiven Einflüsse erhöhen die Leistungskraft. Kohlenhydrate steigern zum Beispiel die Aufmerksamkeit und die Konzentrationsfähigkeit.“

Viele Schulen und andere pädagogische Einrichtungen kämpfen tagtäglich um die junge Kundschaft. „Damit nicht noch mehr Kids der klassischen Mensa den Rücken kehren, sollte der Fokus des Angebots nicht nur auf das Essensangebot gelegt werden“, so Catrin Schulze weiter. „In erster Linie sollen sich die Kinder und Jugendlichen beim Essen wohlfühlen. Dazu zählt beispielsweise ein angenehmes Ambiente in der Mensa, die Auswahl des Geschirrs oder die Präsentation der Speisen.“

Für ABConcepts ist es ganz wichtig, aktuelle Ernährungstrends aufzugreifen und sie in den Mensen umzusetzen. „Warum rennen die Kinder und Jugendlichen denn in der Pause zum Döner-Mann oder in die Pommesbude?“, fragt sich die Ernährungsberaterin. „Vielleicht sollte man gesundes Fast Food auf den Speiseplan setzen und den trendigen Streetfood-Wagen mittags auf den Schulhof stellen. Ich bin mir sicher, dass dann viele Schülerinnen und Schüler in der Schule bleiben. Eine andere Art der Schul- und Kinderverpflegung ist der Snack – leicht, unkompliziert und lecker. Es gibt also viele Möglichkeiten, das Essen in der Mensa wieder ‚cool‘ zu machen. Daher beinhaltet unser Ernährungskonzept ‚Vital-ABC-Kids‘ nicht nur leckeres Essen, sondern auch das wichtige Drumherum. Denn es ist so wichtig, dass unsere Kinder lernen, dass gesundes Essen in einer ansprechenden Umgebung echt lecker sein kann.“

www.abconcepts.de

AnhangGröße
abconcepts-vital-abc-kids-catrin-schulze1000.jpg240.57 KB
05.05.2018: