ORNELLAIA: WIR HABEN MIT DER ERNTE BEGONNEN

DIE LESE 2017 HAT DAS POTENTIAL EINER DER GROSSEN ORNELLAIA-JAHRGÄNGE ZU WERDEN

Die von heißen Sommern geprägte Trockenheit ging bisher immer einher mit großen Jahrgängen wie 1998, 2006, 2011 und 2012. allesamt Weine von großer Konzentration, Reichhaltigkeit und Struktur.

Bolgheri, den 14. August 2017 – Auf ORNELLAIA bei Bolgheri ging Trockenheit bisher immer mit großen Jahrgängen einher wie 1998, 2006, 2011 und 2012.
Schließlich sind die Alluvialböden tief genug, um ausreichend Wasser zu speichern und die Weinstöcke bis zur Weinlese qualitativ perfekt zu versorgen.

„Diese Woche haben wir mit der Ernte von Sauvignon Blanc und Viogne begonnen. Nachdem auch unsere Gegend von einer Hitzewelle erreicht wurde, hat es nun abgekühlt. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind perfekt, so dass uns eine optimale Lese erwartet“, erklärt Axel Heinz, Direktor und Winemaker von ORNELLAIA.

AnhangGröße
ORNELLAIA harvest bianco (media).jpg1021.63 KB
16.08.2017: | |

Über memo@thurner-pr.com