Neu von Royal Canin: ANALLERGENIC für Katzen – Hilfe bei Allergien und Juckreiz

Die neue Trockennahrung für Katzen aus der Tierarztpraxis ANALLERGENIC von Royal Canin ermöglicht die Diagnose einer Futtermittelallergie und ist für allergische Vierbeiner auch dauerhaft als Alleinnahrung geeignet.

Wussten Sie, dass bei Katzen das Futter nach Flohspeichel die zweithäufigste Ursache für allergische Hauterkrankungen ist? Die betroffenen Vierbeiner reagieren dabei auf spezielle Inhaltsstoffe der Nahrung, wie z. B. bestimmte Eiweiße aus Rindfleisch oder Milch. Mögliche Symptome können starker Juckreiz, Haut- und Fellprobleme sein.

Um herauszufinden, was eine allergische Hautreaktion bei einer Katze verursacht, ist häufig Geduld gefragt. Denn auch Unverträglichkeiten gegen Hausstaubmilben, Pollen oder Waschmittel sind möglich.

Bei Verdacht auf eine Futtermittelallergie ist ein Fütterungstest in Form einer Eliminationsdiät die erste Wahl. Dazu kann der betroffenen Katze in Absprache mit dem Tierarzt jetzt die schmackhafte Spezialnahrung Anallergenic gefüttert werden. Denn bestimmte Eiweißbestandteile, die im Zusammenhang mit Allergien stehen, sind in Anallergenic so klein aufgespalten, dass sie vom Organismus nicht mehr als Allergene wahrgenommen werden. Bestätigt sich der Verdacht, kann Anallergenic auch dauerhaft als schmackhafte Alleinnahrung verwendet werden. Es ist ab sofort in zwei Packungsgrößen in der Tierarztpraxis erhältlich.

Weitere Informationen in der Tierarztpraxis und unter www.royal-canin.de.

Über Royal Canin
Royal Canin ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung wissenschaftlich fundierter, hochwertiger und artgerechter Gesundheitsnahrung für Katzen und Hunde spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1968 vom Veterinärmediziner Dr. Jean Cathary im südfranzösischen Aimargues gegründet. Wissen, Respekt und der Wunsch, den besonderen Ernährungsbedürfnissen von Hunden und Katzen gerecht zu werden, machen das Unternehmen zu einem der Hauptakteure auf dem Markt für Haustiernahrung. Mit seinem umfassenden Angebot an Produkten, die gemäss Rasse, Grösse, Alter und Lebensstil auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Katzen und Hunden zugeschnitten sind, ist das dynamische Unternehmen Royal Canin ein massgeblicher Bezugspunkt sowohl für Tierärzte, Züchter und Tierfachhandlungen als auch für Halterinnen und Halter von Hunden und Katzen. Bei Royal Canin steht stets das Tier im Mittelpunkt, was bedeutet, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere den gesamten Innovationsprozess bestimmen. Das Unternehmen hält einen ehrgeizigen Verhaltenskodex ein und verdankt seine internationale Anerkennung und seine führende Marktstellung im Bereich der Gesundheitsnahrung für Haustiere der engen Zusammenarbeit mit Tierärzten, Wissenschaftlern und Züchtern. Royal Canin betreibt 13 Produktionsstätten, Niederlassungen in 100 Ländern weltweit und beschäftigt über 6500 Mitarbeitende.

Pressekontakt:
Sabine Dyrchs, Royal Canin Corporate Affairs, ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, D-50674 Köln, Telefon: +49 (0)221 937 060 140,
Mobile: +49 (0)160 973 160 11, E-Mail: sabine.dyrchs@royalcanin.com

www.royal-canin.de

Köln, im Juni 2017

AnhangGröße
Anallergenic-Katze-Neu_©Royal Canin.jpg181.07 KB
07.06.2017: | | |