LED-Leuchte TL80 als Trainlift-Beleuchtung für Rollstuhlfahrer

Die LED-Leuchte TL80 der TSL-ESCHA GmbH wird oberhalb der zu befahrenden Fläche im Profil von Trainlifts montiert. Durch die mittige Position der Leuchte wird die gesamte Liftfläche gleichmäßig ausgeleuchtet.
Die Lifts befinden sich im Türeinstiegsbereich in Hochgeschwindigkeitszügen und unterstützen den sicheren und barrierefreien Ein- und Ausstieg mobilitätseingeschränkter Fahrgäste.
Der Trainlift wird bei Nichtgebrauch hinter der Fahrzeugtür platziert, in einer Art “Wandschrank“. Bei Bedarf wird er manuell vom Zugführer oder einer Begleitperson des Zuges herausgeklappt. Die Nutzung des Lifts kann über die Betätigung einer Meldetaste vom Fahrgast angefordert werden.
Durch den Lift sind Rollstuhlfahrer nicht mehr auf herkömmliche bahnsteigseitige Vorrichtungen zum Einstig in den Zug angewiesen.

Die TL80 beinhaltet, im Vergleich zu bisherigen Varianten, drei statt zwei LEDs. Durch die zusätzliche LED wird die Leuchtkraft um ca. 30% gesteigert. Das führt im Fall des Trainlifts zu einer gleichmäßigen Ausleuchtung der zu befahrenden Fläche. Aufgrund der erhöhten Leuchtkraft, bei kleinster Bauform, benötigt man in dieser Anwendung nur eine Leuchte.
Die diffuse Scheibe verhindert die Blendung beim versehentlichen Hineinschauen (z. B. beim Herunterklappen). Durch das robuste Kunststoffgehäuse ist die TL80 korrosionsfrei und daher gut für den Außeneinsatz geeignet. Das Verbundsicherheitsglas und ein zusätzlicher Verguss der Leuchte sorgen für eine besondere mechanische Robustheit. Die Leuchte wird aufgrund der Bordnetzspannung mit 110 Volt DC versorgt und entspricht der Schutzklasse IP67.
Aufgrund der LED-Technik und des integrierten Thermomanagement erreicht sie eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden.

TSL-ESCHA GmbH
Die TSL-ESCHA GmbH ist Partner der international agierenden TURCK-Gruppe. TSL steht als Abkürzung für Tasten, Signalisieren und Leuchten. Im Bereich der Türöffnungstaster ist die TSL-ESCHA für die Verkehrstechnik weltweiter Marktführer. Über das Thema „Signalisierung mit LEDs“ entwickelte die TSL-ESCHA bereits seit Mitte der 80er erste LED-Leuchten für Bahn und Einsatzfahrzeuge und seit einigen Jahren robuste LED-Lösungen für die Industrie.
www.tsl-escha.com