Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Cashflow-Modellierung von Windenergieprojekten – dbw akademie Seminar in Berlin

Berlin, 2. Juni 2016: Das Verständnis von Cashflow-Modellen ist elementar für jede Investitions- und Finanzierungsentscheidung – insbesondere bei der Finanzierung von Windkraftanlagen. Was Betreiber von Windenergieanlagen über die Erstellung eines Cashflow-Modells von der Planung bis zur Fertigstellung ihres Windkraftprojektes wissen müssen, erfahren Teilnehmer im Kompaktseminar „Cashflow-Modellierung von Windenergieprojekten“ am 26. September 2016 in Berlin unter der Leitung von Dr. Jörg Böttcher, Senior Structured Finance Analyst,
HSH Nordbank AG

Banken setzen Cashflow-Modelle bei der Strukturierung von Projektfinanzierungen und für die Analyse ihrer Geschäftskunden ein. Erwirtschafteter Cashflow muss ausreichen, um neben den Betriebskosten auch Zinsen sowie Tilgung für die Fremdfinanzierung abdecken zu können. Im Seminar erläutert Dr. Jörg Böttcher Methoden zur Optimierung eines Cashflow-Modells sowie die wesentlichen Kennzahlen einer cashflow-orientierten Kreditanalyse. Teilnehmer erfahren, welche Kennziffern Kreditinstitute bei der Beurteilung von Krediten einsetzen. Zudem machen sie sich vertraut mit den Aspekten des Risikomanagements und der Risikoallokation bei Projektfinanzierungen.

Dr. Jörg Böttcher ist seit 1995 bei der HSH Nordbank tätig. Er befasst sich dort mit der Durchführung und Strukturierung erneuerbarer Energieprojekte. Nach seinem Eintritt 1995 in die Landesbank Schleswig-Holstein, einem der beiden Vorgängerinstitute, war Herr Dr. Böttcher zunächst für zwei
Jahre im Firmenkundengeschäft tätig, danach im Bereich Internationale Projektfinanzierungen für eine Reihe nationaler und internationaler Projektfinanzierungen. Seit 1999 liegt sein Fokus auf Vorhaben im Bereich Erneuerbare Energien und Verkehrsinfrastruktur.
Zudem ist Dr. Jörg Böttcher als Autor von Fachpublikationen zum Thema Projektfinanzierung und Erneuerbare Energien tätig. Er ist Lehrbeauftragter der Universität Oldenburg und der Frankfurt School of Finance sowie Redakteur Finanzierungen von “Lexegese”, dem Onlinejournal zum Recht der Erneuerbaren Energien.

Diese Veranstaltung richtet an Fach- und Führungskräfte der Abteilungen Finanzen, Business Development, Projektentwicklung, Projektfinanzierung sowie die Geschäftsführung aus der Windkraftindustrie, Energieversorgungsunternehmen, Anlagenbetreiber und -hersteller, Windkraftbetreiber, Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Finanzdienstleister, Projektentwicklungsgesellschaften, Ingenieurbüros, Consultingunternehmen und Private Equity Companies.

Weitere Informationen zum Programm des eintägigen Seminars finden Sie unter dem Link:
http://www.dbw-akademie.com/downloads/Cashflow-Modellierung_September_Be...

Veranstaltungstermin: 26. September 2016 in Berlin

Pressekontakt:
Robert Müller
dbw Akademie
Kiefholzstraße 287
12437 Berlin
Telefon: +49(0) 30 5302 3264
Fax: +49(0) 30 920 3722 05
E-Mail: Seminare@dbw-akademie.com
Internet: www.dbw-akademie.com

dbw akademie
Als Weiterbildungsanbieter hat sich die dbw akademie zu höchsten Ansprüchen verpflichtet. Wir bieten modernes und praktisches Wissen. Unsere Lernkonzepte und kleine Gruppen garantieren hohen Lernerfolg. Unsere Seminare bieten fundiertes Theoriewissen und Einblicke in die Praxis von erfolgreichen Unternehmen. Sie erfahren nicht nur, was Sie wissen müssen um weiterhin erfolgreich zu sein, sondern auch, wie Sie dieses Wissen in der Praxis einsetzen können.