hl-studios entwickelt für Siemens ein kinetisches Cloud-Modell

Auf der SPS IPC Drives 2015 wird hl-studios, die Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen und Berlin, unter anderem mit einem Messemodell für Siemens vertreten sein – und sorgt damit sicher für Aufmerksamkeit.

Mit neun Projekten wird die medienübergreifende Agentur auch in diesem Jahr wieder bei der Messe in Nürnberg vom 24.-26.11.2015 an den Start gehen. Doch bereits im Vorfeld liegt ein besonderes Augenmerk der Agentur und ihrem Partner Siemens auf dem Modell einer Cloud, das interaktiv bedienbar sein wird. Das Modell soll das Prinzip der Datenspeicherung und -auswertung einfach und schnell erklären und außerdem reale Anwendungsbeispiele aufzeigen.

Die digitale Welt wird sichtbar
Etwas Digitales wie eine Cloud in visuell begreifbare Impulse zu übersetzen - eine echte Herausforderung für die Agentur. Doch Dank der breitgefächerten Kompetenzen konnte eine innovative Lösung gefunden und umgesetzt werden. Die beteiligten Experten aus Interactive, 3D-Animation, Eventtechnik, Konzeption und Programmierung entwickelten ein kinetisches Modell, das über Filme, Animationen und mit beweglichen leuchtenden Kugeln das Prinzip Cloud verständlich und mit dem gewissen Wow-Effekt darstellen wird.

Auch mit zahlreichen anderen Projekten wird hl-studios auf der SPS IPC Drives 2015 seine Kompetenz untermauern. In Umsetzung sind beispielsweise der offizielle interaktive Messeplan von Siemens, medienunterstützte Fachvorträge oder auch hochwertige Broschüren.

Am 24. November startet die SPS 2015
Am Dienstag beginnt die SPS IPC Drives Messe und hl-studios startet nun in die heiße Phase. Doch ihr Partner Siemens kann auch in diesem Jahr wieder gelassen dem Messestart entgegen sehen, denn hl-studios als Agentur für Industriekommunikation ist tief mit technischen Zukunftsthemen vertraut, und: hl-studios hat umfassende mediale und fachliche Kompetenzen, um alle Aufgaben innovativ, spannend und pünktlich zu realisieren.

Die SPS IPC Drives ist Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung: https://www.mesago.de/de/sps/

Für weitere Infos und honorarfreies Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:hl-studios GmbH – Hans-Jürgen Krieg: hans-juergen.krieg@hl-studios.de Fon: +49 9131 7578-0

AnhangGröße
151123_SPS_hl-studios_Cloud-Modell_400 DSC5934.jpg404.84 KB
151123_SPS_hl-studios_Cloud-Modell_400_DSC6183.jpg400.23 KB

Über Jürgen Krieg

Benutzerbild von Jürgen Krieg

Vorname
Hans-Jürgen

Nachname
Krieg

Adresse

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
E-Mail: hans-juergen.krieg@hl-studios.de
Fon: +49 9131 7578-0

Homepage
http://www.hl-studios.de

Branche
hl-studios zählt zu den führenden Agenturen für Industriekommunikation in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen wurde im Jahr 1991 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter an den Standorten Erlangen und Berlin., Als Spezialist für Markt- und Innovationsführer im deutschsprachigen Raum begleitet hl-studios Innovationen in die Kommunikation. Das Portfolio des Komplettanbieters reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, OLED-Displays, AR-/VR-Techniken, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.