Baustoffe: Käufer und Verkäufer profitieren von neuer Vermittlungsplattform

Kempten / Allgäu, 04.09.2015. Christian Baldauf geht mit der ersten Vermittlungsplattform für Baustoffe ibalo online. Ab sofort können sich Unternehmen aus dem Baugewerbe, Baustoffhandel, Holzhandel und Stahlhandel im Internet auf www.ibalo.de kostenlos registrieren.

Christian Baldauf, Inhaber von ibalo, erklärt:"Während meiner über 20-jährigen Tätigkeit in der Baustoffbranche wurde ich in unzähligen Gesprächen mit den Problemen der Bauunternehmen und des Handels konfrontiert. Es kristallisierten sich zwei Hauptprobleme heraus. Zum einen benötigt der Handel zusätzliche Absatzmengen, um den sinkenden Deckungsbeiträgen entgegenzuwirken. Zum anderen sind Bauunternehmer darauf angewiesen, für jedes Bauvorhaben die günstigste Einkaufsquelle für ihren Baustoffbedarf zu finden, um sich gegen ihre Wettbewerber durchzusetzen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir beiden mit unserer Vermittlungsplattform eine flächendeckende Lösung zur Verfügung stellen und für sie eine Win-Win-Situation schaffen. Wer Wachstum erzeugen will, muss innovativ sein und neue Wege gehen."

Wie entsteht die Win-Win-Situation?

Bauunternehmer registrieren sich auf www.ibalo.de als Käufer. Anschließend kann aus dem Gewerk der Hersteller ausgewählt werden, dessen Produkte benötigt werden. Mit diesen wird schlussendlich eine Auktion erstellt. Das Sortiment gliedert sich in die Gewerke Betonbau-Baustahl-Zement, Dämmstoffe, Fassadenbau-Stahlhallenbau, Flachdach-Industriedach-Bautenschutz, Holzbau-Zimmerei, Mauerwerk-Verputz-WDVS-Estrich, Tiefbau-GaLa-Bau und Trockenbau. Es umfasst über 140.000 Artikel aller namhaften Hersteller. Über die eingestellte Auktion werden dann deutschlandweit Händler informiert und zur Angebotsabgabe eingeladen. Diese Vorgehensweise steigert die Zahl der Anbieter und damit die Auswahl an Vergleichsangeboten. Bei Auktionsende wird automatisch aus den Geboten der günstigste Anbieter ermittelt und ihm der Zuschlag zur Anlieferung erteilt. Die ibalo-Serviceleistungen sind für Käufer komplett kostenlos.

Händler treten bei ibalo als Verkäufer auf. Bei ihrer Registrierung können sie Gewerke und Postleitzahlengebiete auswählen. Sobald eine neue und passende Auktion erstellt wurde, werden sie per E-Mail informiert. Die Auktionen können unverbindlich angesehen werden. Mit ibalo kann der Verkäufer deutschlandweit Aufträge generieren, die sonst nicht bei ihm angefragt werden würden. Ganz egal, ob der Händler diese vom Lager oder in Strecke an die Baustelle liefert. Den Zuschlag zur Lieferung erhält der günstigste Bieter. Es entstehen für den Verkäufer erst dann Kosten, in Form einer Vermittlungsprovision, wenn er ein Auktion gewinnt.

Gegenseitiges Vertrauen ist ein Grundsatz von ibalo. Der Verkäufer liefert vertragsgerecht und der Käufer bezahlt an ihn pünktlich seine Rechnung. So erreichen beide Parteien ihre Ziele: Der Händler steigert seinen Absatz und der Bauunternehmer erzielt günstigste Einkaufspreise für seine Baustoffe.

Pressekontakt:
ibalo Inh. Christian Baldauf e.K.
Christian Baldauf
Schleiengasse 3
87439 Kempten

Tel.: 0831 / 5207405
E-Mail: c.baldauf@ibalo.de


Über ibaloChef

Vorname
Christian

Nachname
Baldauf

Adresse

Schleiengasse 3
87439 Kempten

Homepage
http://www.ibalo.de

Branche
Baustoffe