Neu: Von Amsterdam nach Cali mit der KLM

Bogotá / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 14. April 2015) – Ab 28. März offeriert die niederländische Fluggesellschaft KLM neue Flugverbindungen nach Kolumbien: dreimal wöchentlich ist die kolumbianische Destination Cali von Amsterdam aus via Bogota mit der KLM erreichbar. Die niederländische Fluggesellschaft baut nach 20 Jahren in der Kooperation mit Procolombia, OPAIN und AEROCALI ihr Langstreckenangebot nach Kolumbien aus. Dadurch soll der kolumbianische Tourismus gefördert und unterstützt werden.
Cali wird dienstags, donnerstags und samstags von der KLM angeflogen. Diese wöchentlichen Flüge mit der Boeing bieten den Passagieren 35 Sitze in der World Business Class, 249 Sitze in der Economy Class und 34 Sitze in der Economy Comfort-Zone.

Die neue Fluglinie der Fluggesellschaft KLM ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Procolombia und regionalen kolumbianischen Unternehmen, die sich mit der Eröffnung von neuen Strecken vorgenommen haben, eine größere internationale Konnektivität im europäischen Raum zu erzeugen.

Durch die geographische Nähe von Amsterdam lockt die neue Verbindung nicht nur holländische, sondern auch deutsche erlebnishungrige Naturliebhaber und Entdecker an. Die Vielfalt an günstigen Verbindungen von sämtlichen Großstädten Deutschlands nach Amsterdam ermöglicht einen Flug nach Kolumbien ohne großen Zeitaufwand und lädt dazu ein, die Authentizität des Landes zu entdecken und die Einzigartigkeit des südamerikanischen Landes zu genießen.

Neben Bogotá und Cali, die mit schöner Architektur, interessanten Museen und diversen kulturellen Veranstaltungen jedes Jahr mehr Touristen anlocken, ist auch Valle del Cauca – mit ausgezeichneter Gastronomie, Kunstausstellungen, dem einzigartigen Nationalpark und der 26 Meter hohen Christus-Statue auf dem Kristallhügel – ein attraktiver touristischer Höhepunkt.

Weitere Informationen zu Kolumbien unter: www.colombia.travel. Das neue Kolumbien Magazin finden Sie unter http://colombia-magazine.com/.

Informationen für die Redaktion:
Procolombia – die ausländische Handelsvertretung Kolumbiens – unterstützt, informiert und klärt Voraussetzungen, Gegebenheiten sowie allgemeine Aspekte für Investoren und Exporteure. Zusätzlich zählt es zu einem der Hauptziele von Procolombia, den Tourismus nach Kolumbien zu fördern, bekannter zu machen und zu unterstützen. Durch weltweite Kampagnen und Aktivitäten wird Kolumbien immer mehr als Reiseziel in den Fokus gerückt, die Zahlen der Touristen steigen dabei stetig an.

Kontakt Procolombia:
Jewgeni Patrouchev
jpatrouchev@procolombia.co
Tel.:+49-69-13023832 Fax: +49-69-13024719
Fürstenbergerstraße 223 – 60323 Frankfurt am Main

AnhangGröße
PM KLM Cali.jpg22.8 KB
14.04.2015: |