Aktien: Hoch, höher, DAX?

Der DAX hat sich eindrucksvoll im fünfstelligen Bereich eingenistet und hat nun sogar die runde Marke von 12.000 Punkten im Visier. Trotz geopolitischer Spannungen und trotz der Griechenland-Problematik scheint den Markt ohnehin nur ein Thema zu interessieren: Die Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB). Hinzu kommt ein Ölpreis, der in den vergangenen Tagen wieder deutlich unter die runde Marke von 60 Dollar tauchte. Der niedrige Ölpreis wirkt wie ein Konjunkturprogramm, denn somit sinken Herstellungs- und Transportkosten für Unternehmen sowie Spritkosten für Verbraucher.

Apple-Aktie im Blickpunkt

Allerdings ist der DAX in den vergangenen Wochen kräftig geklettert. Kurzfristig ist der Index überhitzt. Womit Anleger kurz- und mittelfristig rechnen müssen, beantworten die Experten in der aktuellen Ausgabe des kostenfreien Börsenmagazins FINANZEN & BÖRSE. Ebenfalls ein Thema in der aktuellen Ausgabe ist die Aktie von Apple. Wie in jeder Ausgabe gibt es zudem eine aussichtsreiche Aktien-Strategie und weitere wichtige Neuigkeiten zum aktuellen Börsengeschehen.

Gratis abonnieren

FINANZEN & BÖRSE ist ein Gratis-Börsenbrief, der frei Haus per E-Mail verschickt wird. Abonnenten erhalten monatlich einen PDF-Newsletter mit Gewinn bringenden Informationen rund um das Themenspektrum Geldanlage, Börse und Finanzen. Zudem werden die Börsentipps aus Gründen der Transparenz nachvollzogen und weiterverfolgt. Unter www.finanzenundboerse.de kann man den Börsenbrief kostenlos abonnieren und sogleich die aktuelle Ausgabe lesen.


Über frankundfrei

Vorname
Frank

Nachname
Sterzbach