Neue Exchange-Tarife bei domainfactory bringen mehr Flexibilität und mehr Leistung

Update auf Microsoft Exchange 2013 und Outlook 2013 – günstiger Einstiegstarif verfügbar

München, 21. Mai 2014 – Gleich drei neue ManagedExchange-Tarife hat der Münchner Premium-Webhoster domainfactory ab sofort im Angebot. Highlight ist der Power-Tarif ManagedExchange L mit unbegrenzter Postfachgröße und Outlook 2013. Günstige Business-Postfächer gibt es schon ab 1,99 Euro* pro Monat. Sämtliche neuen Tarife basieren auf der aktuellen Version 2013 des Microsoft Exchange Servers.

Webhoster domainfactory hat seine Profi-Kommunikationslösung ManagedExchange auf die aktuelle Version Microsoft Exchange 2013 aktualisiert. Statt einem gibt es ab sofort drei ManagedExchange-Tarife, mit denen E-Mails, Kontakte, Kalender und Aufgaben bequem verwaltet werden können.
Schon der kleinste Tarif ManagedExchange S für 1,99 Euro* pro Monat umfasst ein 2 GB großes Postfach. Der Zugriff ist in dieser Einstiegslösung allerdings nur per Outlook Web App, IMAP oder POP3 möglich.

Volle Exchange-Funktionalität und 15 GB Speicherplatz bietet der Tarif ManagedExchange M. Alle Daten können damit bequem zwischen Rechnern mit Microsoft Outlook, Smartphones oder Tablet synchronisiert werden. Ein Postfach kostet 8,99 Euro* pro Monat, eine Lizenz von Outlook 2013 gibt es für 2,49 Euro* Aufpreis monatlich. Für öffentliche Ordner und eine Sharepoint-Teamwebseite stehen pro Domain jeweils 100 MB zur Verfügung.

Lösung für höchste Ansprüche
Für echte Power-User bietet domainfactory ManagedExchange L für 12,99 Euro* pro Monat. Der Speicherplatz für E-Mails ist in diesem Tarif unbegrenzt, Outlook 2013 bereits enthalten. Sharepoint und öffentliche Ordner sind mit 1 GB ebenfalls üppig dimensioniert. Der neue Tarif bietet damit bei praktisch gleichem Preis noch mehr Leistung als das bisherige Exchange-Angebot des Hosters.

„Mit unseren drei neuen ManagedExchange-Tarifen können wir ganz unterschiedlichen Kundenbedürfnissen gerecht werden“, ist domainfactory-Geschäftsführer Peter Müller überzeugt. Microsoft Exchange sei als Business-Lösung nach wie vor „ein De-facto-Standard – und das zu Recht“, formuliert Müller. „Die Lösung ist zugleich sehr mächtig, zuverlässig und für den Anwender sehr unkompliziert zu nutzen.“

Information: domainfactory-Hotline Deutschland 0800/323 98 00, Hotline Österreich 0800/311 821, www.df.eu

*) Alle Preisangaben inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer.

Fact-Box:
ManagedExchange-Tarife von domainfactory
• ManagedExchange S: 2 GB Postfach. Zugriff via Outlook Web App, IMAP und POP3.
• ManagedExchange M: 15 GB Postfach, je 100 MB Sharepoint und öffentliche Ordner. Zugriff via MAPI, IMAP und POP3 sowie Outlook Web App. Outlook 2013 optional.
• ManagedExchange L: Postfachgröße für E-Mails unbegrenzt, je 1 GB Sharepoint und öffentliche Ordner. Zugriff via MAPI, IMAP und POP3 sowie Outlook Web App. Outlook 2013 inklusive.

• Viren- und Spamfilter inklusive
• Traffic-Flatrate inklusive
• voll redundante Exchange-Infrastruktur
• 90 Tage kostenloser Test für ManagedExchange M und L
• Mengenrabatte für ManagedExchange M und L verfügbar
• keine Setup-Gebühr, Abrechnung monatlich

Über domainfactory
Die Münchner domainfactory GmbH (www.df.eu) wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt heute zu Deutschlands größten Webhostern. Für mehr als 175.000 Kunden verwaltet das Unternehmen über 1,1 Millionen Domains. Seit der Übernahme im Herbst 2013 ist domainfactory Teil der Host Europe Group.

Gemäß seinem Claim „Premium Hosting. Premium Service.“ hat sich das Unternehmen als Qualitätsanbieter mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis positioniert. domainfactory bietet innovative Lösungen für Webhosting, E-Mail und die Verwaltung von Domains sowie dedizierte Server. Unter der Marke JiffyBox hat der Webhoster Cloudserver mit Rootzugriff im Angebot, die sich jederzeit flexibel an den Bedarf anpassen lassen.

domainfactory beschäftigt derzeit mehr als 70 Mitarbeiter. Das Unternehmen investiert in den Umweltschutz und betreibt sein Webhosting für alle Tarife vollständig klimaneutral.

AnhangGröße
dflogo_web.jpg26.96 KB