Harmonie in massivem Holz – die grifflose Küche von Göhring Massivholzmöbel lässt Wohnen und Kochen eins werden

Untersiemau, 05.03.2014

Der große Küchentrend 2013/2014, Küchen, die nahtlos in den Wohnbereich übergehen, hat die Massivholzszene erreicht. Wie bei den konventionellen Küchen, werden jetzt auch hier die Möbelkorpusse Sideboards und Wohnwänden immer ähnlicher, verschwinden die küchentypischen Griffe, an denen sich der klassische Oberschrank früher identifizieren ließ. Die Bezeichnung ‚grifflos‘ hat dabei vor allem die GL 5000 des deutschen Herstellers Göhring verdient. Der oberfränkische Vollholzspezialist arbeitet nicht, wie verbreitet, mit einer Griffleiste, die aufgesetzt wurde. Bei seinem erstmals auf der imm 2014 präsentierten Modell greift man tatsächlich hinter die Front, um die Türen zu öffnen. Durch die gleichmäßig quer laufende Maserung der Oberflächen entsteht ein durchgehendes, harmonisches Bild. Kombiniert werden kann der hochmoderne Naturlook mit eleganten Glastüren und Arbeitsplatten z.B. aus Naturstein.

Im Innenleben sind sämtliche Komfortelemente verborgen, die das Werkeln in der Küche leicht von der Hand gehen lassen wie extra breite Schubladen, durchdachte Besteckeinsätze, Platz schaffende Eckschränke und vieles mehr. Die GL 5000 ist dabei so flexibel planbar wie es die Räumlichkeiten verlangen.

Das massive Buchen, Eichen oder Nussbaum-Holz aus europäischen Wäldern sorgt nicht nur für eine besonders wohnliche Atmosphäre, es leistet auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Es stammt ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft, ausgezeichnet mit dem PEFC oder dem FSC-Siegel. Die langlebige, echte Vollholz-Qualität ‚made in Germany‘ wird produziert im heimischen Untersiemau und regelmäßig vom Eco Institut Köln auf Gesundheitsverträglichkeit getestet.

Die Firma Göhring aus Oberfranken steht seit fast 40 Jahren für konsequent nachhaltige Wohnungseinrichtung aus hochwertigem Massivholz. Modern und gradlinig im Design, bieten die Programme für Küche, Speisen, Wohnen und Schlafen größtmögliche Planungsvielfalt durch ein am deutschsprachigen Markt einzigartiges, besonders flexibles Planungsraster. Im Segment Massivholzküchen zählt Göhring zu einem der bedeutendsten Hersteller. Die verwendeten Hölzer stammen ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit PEFC- oder FSC-Zertifizierung. Die Produktion erfolgt umweltschonend im eigenen Werk in Untersiemau.

Bildmaterial zu den Messeneuheiten steht in Druckqualität zum Download bereit unter: http://www.lifepr.de/newsroom/goehring-gmbh

Kontakt: Göhring GmbH
Alte Schlossstrasse 22, D-96253 Untersiemau
Telefon: +49 9565 / 9250, Telefax: +49 9565 / 1291
E-Mail: info@goehring.de, Internet: www.goehring.de

Ansprechpartner für Presse: Michael Busch
Tel: 09565 / 925 251, Mail: mbusch@goehring.de

AnhangGröße
Goehring grifflose Massivholzküche 5000 in Eiche weiß geölt mit Kochinsel.jpg125.11 KB
Goehring grifflose Massivholzkueche in Eiche.jpg65.89 KB
Goehring grifflose Massivholzküche 5000 extra große Schublade mit Innenauszug.jpg239.32 KB

Über Margit Mederer Lahntroch

Benutzerbild von Margit Mederer Lahntroch

Vorname
Margit

Nachname
Mederer-Lahntroch

Adresse

Rambouxstraße 201, 50737 Köln

Homepage
http://www.pr-textundkonzept.de

Branche
PR- und Presse