Teilnehmerrekord beim Kaba Partnerforum 2014

Bei der diesjährigen Kaba Partnertagung in Seeheim-Jugenheim trafen sich über 220 Teilnehmer zum Informationsaustausch - mehr als jemals zuvor. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen neue Technologien und Lösungen, Produktneuheiten und aktuelle Marktaktivitäten.
So berichtete Michael Hensel, Geschäftsführer der Kaba GmbH, über die sehr positive Geschäftsentwicklung der letzten 4 Jahre. Hier erreichte das Unternehmen ein Wachstum von ca. 40 Prozent in Deutschland. CEO Riet Cadonau beschrieb den Partnern die Ziele und Strategien der Kaba Gruppe und unterstrich die hohe Bedeutung von Deutschland für Kaba. Gerne sei er aus der Schweiz angereist, um die vielen deutschen Geschäftspartner zu informieren, ihnen zuzuhören und sich mit ihnen auszutauschen. Innovationsvorstand Dr. Andreas Häberli konzentrierte sich danach auf neue Technologien und aktuelle Markttrends und ihre Relevanz für Kaba und die Partner. Als wichtige Trends nannte er u.a. Cloud Computing, Bluetooth 4.0, Internet der Dinge und 3 D Print. Einige kleine Videos zeigten eindrücklich, was in Zukunft Realität werden könnte. Welche Produktinnovationen und Lösungen von Kaba 2014 auf den Markt kommen, stellte dann Thomas Herling, Leiter des Strategischen Marketings, den Teilnehmern vor. Vertriebsleiter Bernd Rütgers beschäftigte sich mit weiteren Erfolgsfaktoren, um Kunden zu gewinnen.
Ein Highlight war der Vortrag von Leo Martin, ehemaliger Mitarbeiter eines deutschen Nachrichtendienstes, zum Thema „Geheimwaffen der Kommunikation“. Seine Experimente mit den Teilnehmern im Saal und auf der Bühne zeigten, wie man andere, unbekannte Menschen schnell dazu bringen kann, etwas Bestimmtes ungewollt von sich Preis zu geben. Sehr großes Interesse zeigten die Partner auch an den produktbezogenen Marktplätzen, die am Nachmittag des ersten und am Vormittag des zweiten Tages stattfanden. Hier konnten sie sich tiefgehend über einzelne Produktbereiche informieren. Vorträge über Marketingaktivitäten, wie z.B. die von Business Development Leiter Uwe Eisele vorgestellte Food Defense Kampagne, rundeten die Veranstaltung ab. Neben den zahlreichen Fachvorträgen war am Abend Zeit für Kommunikation und Unterhaltung. Alles in allem war das Partnerforum 2014 wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung, was sich in den vielen positiven Rückmeldungen der Partner widerspiegelte.

AnhangGröße
partnerforum-ausstellung.jpg129.73 KB

Über Petra Eisenbeis-Trinkle