Zeiterfassungsterminal B-web 96 00 erhält iF product design award 2014

Seit 60 Jahren ist der iF product design award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF hat sich als Symbol für herausragende Designleistungen längst international etabliert. „Wir freuen uns sehr, dass unser neues Zeiterfassungsterminal B-web 96 00 den iF product design award 2014 in der Kategorie Building gewonnen hat. Kaba zählt so zu den Gewinnern des renommierten iF Labels – juriert aus 3.249 Einreichungen“, betont Thomas Herling, Senior Vice President – Strategic Marketing ADS EMEA/AP.

Die Preisverleihung – die iF design awards night 2014 – findet am 28. Februar 2014 in München, im Rahmen der „Munich Creative Business Week“, statt. Zu den Bewertungskriterien der Jury gehörten Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisualisierung, Sicherheit, Markenwert und Branding sowie die Aspekte des universal design. Das Terminal B-web 96 00 überzeugte durch seine zurückhaltende Formensprache und aufgrund der klaren Linienführung.

B-web 96 00 ist vielseitig und innovativ und lässt sich einfach bedienen. Ausgerüstet mit modernster Technik passt sich das Terminal flexibel an die Wünsche der Anwender an. Es zeichnet sich durch seinen Bedienkomfort, seine kompakte Größe und sein ansprechendes Design mit farbigem Touchscreen aus. Als ideale Einstiegslösung für Anwendungen im Bereich der Zeiterfassung und Zutrittskontrolle eignet es sich gut für kleine bis mittlere Unternehmen oder für Filiallösungen. Die Anwender haben die Möglichkeit, die Bedieneroberfläche an ihre Anforderungen anzupassen, so z.B. Funktionstasten austauschen, das Hintergrundbild ändern oder ihr Firmenlogo einblenden. Die einzelnen Funktionen lassen sich über einen Touchscreen anwählen und erscheinen in brillanter Farbqualität.

Seit 60 Jahren steht iF für die perfekte Verbindung von Design und Wirtschaft. Was als „Sonderschau formgerechter Industrieerzeugnisse“ 1953 auf dem Messegelände in Hannover begann, ist heute ein international agierendes Designzentrum mit Sitz in der Innenstadt von Hannover und Ausstellungen weltweit.

AnhangGröße
B-web9600_Pri_01_display_black_mit_iF_award_de.png548.17 KB

Über Petra Eisenbeis-Trinkle