Neuer Nissan Qashqai ist „Car of the Year 2014” bei What Car?

Der in zweiter Generation komplett neu entwickelte Nissan Qashqai hat die prestigeträchtige Auszeichnung „Car of the Year 2014” des britischen Fachmagazins What Car? erhalten. Der wie sein über zwei Millionen Mal gebauter Vorgänger im Nissan-Werk Sunderland montierte Crossover holte gegen stärkste Konkurrenz neben dem Gesamtsieg auch die Trophäe in der Kategorie „Kompakt-SUV”.

What Car?-Chefredakteur Chas Hallett: „Der neue Qashqai bereichert das Segment um ein innovatives und hochwertiges Angebot. Sein Interieur steht seinem stilvollen Äußeren in nichts nach und prädestiniert den Nissan zum idealen Familienfahrzeug. Der Qashqai bietet extrem viel Auto fürs Geld und ist ein würdiges ‚Auto des Jahres‘”.

Zum Favoriten unter den diversen im Vorfeld getesteten Qashqai Varianten wählte die What Car?-Jury die Version mit Frontantrieb, 1.5 dCi-Motor (82 kW/110 PS) und Acenta-Ausstattung. Zitat: „Sie ragt neben ihrer wertigen Anmutung und dem agilen Fahrverhalten besonders durch die niedrigen Unterhaltungskosten heraus.” In der Tat unterbietet der 1.5 dCi 2WD mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern pro 100 Kilometer (= 99 g/km CO2) als erster Qashqai überhaupt die Marke von 100 g/km CO2.

weiter

11.01.2014: | |