Feuerstelle campfire- Freiluft-Fans aufgepasst!

artepuro eröffnet die Outdoor- Saison!
Und zwar feurig.

Die Aussicht auf längere Tage und wärmere Stunden, lassen uns die kalte Winterluft vergessen und uns auf den Frühling freuen. Auch artepuro lockt es wieder nach draußen. Die neue Feuerstelle campfire entfacht Frühlingsgefühle und zaubert Wärme, egal an welchem Ort.

Ob als fest integrierter Feuerplatz im Garten oder leicht transportierbare Feuerstelle in der Natur, das campfire besticht durch sein schlichtes funktionales Design.
Mit den Maßen B 45 x H 40 x T 45 cm und einem Gewicht von 20 kg, wird die artepuro Kollektion um eine weitere Feuerstelle ergänzt, die es in sich hat. Die Feuerstelle besteht aus 4 Seitenteilen und einem Aschekasten, die durch ein stabiles Stecksystem zusammen gehalten werden. Der ebenfalls aus Stahl gefertigte Aschekasten lässt sich einfach herausnehmen und leicht reinigen. Das campfire lässt sich bequem in seine Einzelteile zerlegen und kann somit problemlos und platzsparend im Auto transportiert werden. So steht ihrem Outdoor-Erlebnis nichts mehr im Wege!
artepuros Liebe zu den einfachen Dingen wird auch in der Wahl des Materials erkennbar. Geölter purer Stahl unterstreicht die minimalistische Formensprache und macht das campfire zu einem Produkt für Wertschätzer, die nicht nur auf Form und Design achten, sondern auch eine Liebe zu Haptik und Material pflegen. Der robuste Stahl ist ideal für den Außenbereich. Mit der Zeit entwickelt er eine edle Rostpatina und hält Wind und Wetter stand.

Nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen zu weiteren Feuerstellen der artepuro Sommerkollektion:

Die Feuerstelle sunset entzündet ein Feuer, das Sie und Ihre Freunde verzaubert auch wenn abends die richtige Sonne längst untergegangen ist. Erhältlich ist die Feuerstelle in zwei Varianten, als Rostschale oder in anthrazit lackiert, und lädt geradezu ein, sich mit Freunden um sie zu versammeln und die wunderschönen Sommerabende gemeinsam draußen zu genießen. Egal ob im Garten, auf der Terrasse oder in allen Lounges mit Outdoorbereich, die Feuerstelle sunset ist in jedem Fall ein heißer Hingucker und entfacht nicht nur in der Schale eine Feuer der Begeisterung. Zeitloses Design, hochwertige Materialien und praktische Funktionalität aus der artepuro eigenen Manufaktur in Aachen zeichnen dieses strahlende Accessoire für Ihren Garten aus.

Die Schale liegt auf einem massiven Gestell aus einer Kombination von Edelstahl und lackiertem Stahl sicher und fest auf. Dadurch, dass ein Verschrauben der Schale mit dem Gestell nicht nötig ist, ist die Feuerstelle besonders unkompliziert in der Handhabung und Nutzung.

Erhältlich ist die Feuerstelle sunset in zwei Materialvarianten:
Als Schale aus Stahl, hitzebeständig in anthrazit lackiert oder mit einer Stahlschale und feiner Rostpatina. Die Feuerstelle sunset ist mit einem Außendurchmesser von 80cm und 120cm erhältlich.

Die Feuerstelle hotlegs, die in zwei Größen und Materialien erhältlich ist (Außendurchmesser 48 & 67 cm), sorgt für gemütliche Abende im Freien – ob in kleiner Runde am wärmenden Feuer oder in einer großen Gruppe um ein richtiges Lagerfeuer. Die Feuerstelle steht stabil mit ihren drei Füßen auf jedem Untergrund. Durch den herausnehmbaren Rost ist die Feuerstelle flexibel einsetzbar. Das verarbeitete Material, wahlweise Stahl oder Edelstahl, hält hohen Temperaturen stand und ist witterungsbeständig. Die Stahlschale entwickelt im Außenbereich mit der Zeit eine Edelrostpatina, wohingegen die Edelstahlfeuerstelle absolut wetterfest ist. Durch ein Loch in der Schale kann auch Lösch- oder Regenwasser problemlos abfließen. Ergänzend gibt es den Grillaufsatz tipi aus reinem Edelstahl, der die Feuerstelle zum Grill erweitert. Die Auflagestäbe dienen gleichzeitig als Griffe und geben dem Rost nach dem Grillen praktische Standfestigkeit.
Doch nicht nur für den Außenbereich bietet artepuro anspruchsvolle Wohnaccessoires. Auch beim Thema Holzaufbewahrung trifft bei der Aachener Metallmanufaktur artepuro Funktionalität auf Qualität und Stil. So bietet das Designerpaar Katrin und Norbert Weber gleich mehre Lösungen zur Holzaufbewahrung:

Formvollendet- Holzscheite so aufzubewahren, dass sie nicht nur funktional, sondern vor allem auch optisch ins räumliche Ambiente passen, ist eine Kunst. Der Holzstapler wipster schafft die Balance zwischen einer raumgestaltenden Stele und einem praktischen „Helfer“. Die sich gegenüberliegenden Stahlwände sind biegsam und formen sich mit jedem neuen Scheit zu einem asymmetrischen V. Die sich beim Stapeln verkeilenden Holzklötze bilden einen standsicheren Turm. Der bildhauerische Akzent des Objekts entsteht zudem durch die natürliche Oberfläche des schwarzen Stahls.
Seine feine Maserung bleibt durch ein aufwendiges Verfahren erhalten. Hierbei wird statt einer üblichen Lack- oder Pulverbeschichtung, das Material mit einem speziellen Öl versiegelt. Es dringt tief in die Struktur ein und lässt den Oberflächenverlauf unangetastet.

Geräumig- Wohin mit dem Holz? – Diese Frage stellt sich spätestens mit der Holzlege wood-in niemand mehr. Denn die geräumige „Stahlwanne“ bietet viel Raum für jede Art von Brennholz und setzt auch als Möbel um den Kamin herum einen designbetonten Akzent. Die beiden gekanteten Seitenteile aus schwarzem Stahl stabilisieren den Holzstapel. Dabei verleihen vertikale Schlitze, die in einem speziellen Laserverfahren herausgeschält wurden, dem Ganzen eine moderne, pure Optik. Die Stahloberfläche wurde mit einem speziellen Öl versiegelt, das die Oberfläche schützt, ohne die natürliche Maserung des Materials anzutasten. Im Gegenteil – der originäre Verlauf der Oberfläche wird durch diese Öl-Kur noch betont. Die blanken Kanten bilden dazu einen wirkungsvollen Kontrast, der bei der Herstellung entsteht. Beim Kanten platzt die Zunderschicht auf. Dieser Prozess fließt in das Design ein und verleiht der Holzlege ihre Note.

Leichtgewicht- Vor einem Kamin braucht niemand in die Hocke zu gehen. Der aus schwarzem, geöltem Stahl gefertigte Sitzhocker cuber ist mit seinen 15 Kilo ein zusätzliches Accessoire für den Kamin. Die ausgelaserten Griffe zu beiden Seiten der Stahlplatten erlauben ein flexibles Hin-und Herrücken des Möbels, immer dorthin, wo es gerade gebraucht wird. Der besondere Clou: die Kombination aus Hocker und Lege – platzsparende für die einen, bequem und flexibel für die anderen. Der Sitzhocker wie auch die Holzlege werden aus einer Stahlplatte geformt und unter Krafteinwirkung gekantet, sodass die Zunderschicht aufplatzt. Daraus ergibt sich ein optisch strahlender Effekt, der die vielen Facetten von Stahl eindrucksvoll unterstreicht.
Flexibel und platzsparend- Die kleine cuber ist ein echter Allrounder und wurde für den sparsameren Holzbedarf konzipiert. Mit einem Leichtgewicht von gerade mal 10 kg ist dieser Stahlkorb ein flexibles und platzsparendes Designmöbel. Die abgerundeten Griffe auf beiden Seiten wurden mit der modernen Lasertechnik aus dem Stahl herausgespart. Sie ermöglichen einen schnellen und bequemen Positionswechsel im Raum. In Kombination mit dem Sitzhocker zeigt die Holzlege ihre Anpassungsfähigkeit. Sie fügt sich wie eine Schublade komplett in die Stahlkonstruktion ein. Nicht nur die Füllmenge verdoppelt sich auf diesem Weg. Aus sicherer Entfernung lässt sich so der Kamin aus einer bequemen Sitzposition heraus befüllen.

AnhangGröße
campfire Ambiente 10x15, 300dpi.jpg621.3 KB