Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Mit dem Reiseveranstalter Vivamundo Reisen Costa Rica nachhaltig erleben

Ein Besuch bei den Ureinwohnern Costa Ricas

Costa Rica heißt auf Deutsch übersetzt „reiche Küste“ – dass diese Übersetzung vollkommen zutrifft zeigt der Reiseveranstalter Vivamundo Reisen mit seinen neuen Reisen „Costa Rica aktiv erleben“ und „Costa Rica kulinarisch entdecken“.

In enger Zusammenarbeit mit costa-ricanischen Partnern hat Vivamundo Reisen zwei Rundreisen konzipiert, bei denen der Gast nicht nur ein einzigartiges Costa Rica abseits der Touristenmassen erlebt, sondern mit seinem Besuch auch ländliche Gemeinden und indigene Gebiete unterstützt, indem er für die Bevölkerung eine nachhaltige Einkommensquelle entwickelt, hilft ihren Landbesitz zu sichern und ihre natürlichen Ressourcen zu schonen.

Die spannenden und facettenreichen Reisen wurden unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Nachhaltigkeitskriterien konzipiert.

„Costa Rica aktiv erleben“ punktet mit dem Besuch der Vulkanregionen Costa Ricas, leichten bis mittelschweren Wanderungen durch eine grandiose, üppig grüne Landschaft, und natürlich mit dem Besuch der Maleku-Indianer, einer kleineren indianischen Gruppe im nördlichen Teil des Landes. Die Maleku konnten sich ihre kulturellen Ausdrucksformen zum größten Teil bewahren, besonders die Bedeutung der eigenen Sprache Malecijaika wird hochgehalten, der Unterricht in den Schulen findet zweisprachig statt. Auch das traditionelle Handwerk der Maleku beeindruckt; Figuren, Töpferwaren und Musikinstrumente werden von geschickten Händen hergestellt. Die religiösen Praktiken und medizinischen Kenntnisse der Vorfahren werden geehrt und an zukünftige Generationen weitergegeben. Eine mehrtägige Wanderung im Schutzgebiet Karen Morguensen, einem 900 ha großen Reservat mit tropischem Wald, Wasserfällen und natürlichen Schwimmbecken und einem Aufenthalt an den Stränden der Halbinsel Nicoya rundet die Reise ab.

Den genauen Reiseverlauf und weitere Informationen finden Sie hier: http://www.vivamundo-reisen.de/Suedamerika/CostaRica/aktiv_erleben_h.htm

„Costa Rica kulinarisch erleben“ überzeugt nicht nur mit gemeinsamen Kochkursen; die Gäste begeben sich auf die Spuren der Kaffeebauern, werden in die Kochgeheimnisse und Rezepte der Vorfahren eingeweiht, kosten schmackhaften Käse und Milchgetränke in einer traditionellen Käserei und machen einen Abstecher zu den Bribri-Indianern in Panama. Hier besuchen sie die Frauengruppe „Arakupa Kakonu“, die sich für den Schutz der Wälder einsetzt. Selbstverständlich kommen auch bei dieser Reise Besuche bei den Vulkanen und in den Nationalparks nicht zu kurz. Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch von Tortuguero, wo die Gäste in der Saison (Juli – September) eine Nachttour zu den Eiablageplätzen der Meeresschildkröten unternehmen können. Eine Bootsfahrt bei Sonnenaufgang durch die Kanäle des Nationalparks Tortuguero bleibt sicherlich unvergesslich. An der Karibikküste bleibt schließlich Zeit, die Strände zu genießen.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.vivamundo-reisen.de/Suedamerika/CostaRica/kulinarisch_h.htm