RegalTischlerei vergrößert Materialauswahl

Die RegalTischlerei hat die Auswahl an Materialien, Dekoren und Kanten weiter vergrößert und lässt seinen Kunden damit noch größeren Spielraum bei der Gestaltung der Wunschmöbel, die in der Meisterwerkstatt der RegalTischlerei individuell angefertigt werden. Auf Wunsch werden kostenlose Muster versendet, um die Auswahl zu erleichtern.

Die RegalTischlerei wurde von einem Innenarchitekten, einem Tischler und einem Unternehmensberater gegründet. Das Ziel: Die Leute sollen ihre eigenen Wohnideen unkompliziert umsetzen können – und zwar ohne auf den Möbel-Giganten aus Schweden zurückgreifen zu müssen. Nötig für die Bestellung eines individuellen Möbelstücks sind lediglich drei Schritte auf der Website (http://www.regaltischlerei.de/): Grundform auswählen, Maße eingeben, Material und Dekor wählen. Fertig. Tolle und pfiffige Ideen für z.B. einen selbst gestalteten Schreibtisch werden hier ebenso verwirklicht wie der außergewöhnlich geschnittene Kleiderschrank, der in einer verwinkelten Ecke des Zimmers Platz finden soll, oder die formschöne Verkleidung eines unansehnlichen Heizkörpers.

Bei der Suche nach einem individuell gestalteten Wohnraum ist zudem der Innenarchitekt der RegalTischlerei behilflich. Hier wird nach einer maßgeschneiderten Lösung gesucht. Die Vorschläge werden kostenlos und unverbindlich übermittelt. Eine einfache Mail mit dem Anliegen reicht aus: Innenarchitekt@regaltischlerei.de

AnhangGröße
regaltischlerei_logo.jpg36.51 KB