DEZEMBER 2012 Release V 2.4.

Für Sie gibt es eine Reihe neuer Funktionen die das Arbeiten mit LIMBAS noch komfortabler machen:

Kalender: In LIMBAS wurde das alte Kalendertool durch ein neues ersetzt! Ein komfortabler Über Drag&Drop zu bedienender Kalender mit voller Ajax Funktionalität, basierend auf JQuery Fullcalendar. Das große Plus: Der Kalender kann in alle beliebigen Limbasapplikationen implementiert werden.

Multible Feldnutzung und Anpassung: Einzelne Datenelemente können im gleichen Formular mehrmals hinzugefügt werden. BEISPIEL: Für Ihre Adressdaten verwenden Sie mehrere Tabulatorreiter. Der Kundenname kann in jedem Reiter hinzugefügt werden und wird bei Änderungen automatisch in allen Reitern angepasst.

Verbesserte HTML Tabellendarstellung im Formular: Per Drag&Drop lassen sich Tabellen leichter vergrößern, verkleinern und verschieben. In einzelne Tabellenzellen können auch Gruppierungsrahmen und Menürahmen hinzugefügt werden. Zusätzlich sind Tabellenzellen direkt formatierbar.

Berichteerweiterung: In LIMBAS lassen sich, zu den Standard Berichten, Unterberichte und dazu passende Diagramme einbinden. Dabei passen sich die Größen der Diagramme manuell oder automatisch an.

Vererbung: Vererbungssuchfelder können neben der bekannten Ajaxsuche auch als Dropdownfelder angezeigt werden.

Anlegen von Datensätzen: Das Anlegen von neuen Datensätzen hat bisher immer einen leeren Datensatz erzeugt auch wenn der Datensatz nicht geändert wurde. Jetzt ist es möglich einen neuen Datensatz erst nach dem Speichern anzulegen. Das vermeidet das Anlegen von leeren Datensätzen.

Ampelfunktion: Die bekannten Ampelregeln stehen nun auch für Verknüpfungstabellen und Kalender zur Verfügung.

Benutzerfreundlichkeit: Durch weitere Kontextmenüs wurde die Benutzerfreundlichkeit weiter verbessert.

Extention-Editor: Das Editieren von eigenen Codedateien erfolgt über den webbasierten Webeditor Codemirrow. Dieser erlaubt die farbliche Code Hinterlegung und das Einrücken verschiedener Codeteile für einen besseren Überblick.

Aggregatsfunktionen: Neben der Summenbildung in Tabellenspalten sind weitere Aggregatsfunktionen wie Prozente, Max, Min, Durchschnitt und Anzahl möglich.

Index scan: Eine detailierte Darstellung der Indizes, Foreign Keys, Primarykeys, Unique Contrains erlauben dem Administrator einen erweiterten Überblick aller Indizes.

Sie haben einen Bug entdeckt? Bitte informieren Sie uns! ( )

26.12.2012:

Über limbas

Benutzerbild von limbas

Vorname
Martina

Nachname
Hatzinger

Adresse

LIMBAS GmbH
Sommerfeld 49
82041 Oberhaching
Deutschland

Homepage
http://www.limbas.com

Branche
IT, Softwareentwicklung, Internetagentur, Open Source