omtv Communications Inc. News: mic AG: Eigenkapital je Aktie steigt auf 5,72 Euro - endgültige Zahlen für 2011 veröffentlicht

18.06.2012 / 08:00

---------------------------------------------------------------------

- mic AG erzielt 2011 Umsatzerlöse in Höhe von 7,22 Mio. Euro
- Jahresüberschuss erreicht 3,52 Mio. Euro bzw. 0,75 Euro je Aktie
- Solide Eigenkapitalquote von 92,1 Prozent
- Bilanzsumme steigt auf 29,1 Mio. Euro

München, 18. Juni 2012 - Der Münchener Venture-Capital-Spezialist mic AG
hat heute seine endgültigen Umsatz- und Ergebniszahlen für das
Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht. Nach testierten Zahlen erzielte die
Gesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatzerlöse in Höhe von 7,22
Mio. Euro (2010: 9,84 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss summierte sich auf
3,52 Mio. Euro (2010: 6,20 Mio. Euro). Auf der Basis von 4,686 Mio.
ausstehenden Aktien errechnet sich ein Ergebnis je Aktie von 0,75 Euro
(2010: 1,32 Euro). Damit liegen die finalen Geschäftszahlen für das Jahr
2011 über den am 9. Mai 2012 gemeldeten vorläufigen Werten.

'Entscheidender Wettbewerbsvorteil'
Die soliden Bilanzkennzahlen der Gesellschaft haben sich im Geschäftsjahr
2011 nochmals signifikant verbessert. Das Eigenkapital erhöhte sich im
Jahresverlauf 2011 von 19,03 Mio. Euro auf 26,81 Mio. Euro bzw. 5,72 Euro
je Aktie. Bei einer Bilanzsumme von 29,12 Mio. Euro (2010: 22,84 Mio. Euro)
verbesserte sich die Eigenkapitalquote der mic AG auf 92,1 Prozent (2010:
83,3 Prozent).
'Unsere finanzielle Unabhängigkeit hat sich für uns zu einem entscheidenden
Wettbewerbsvorteil entwickelt', betont Finanzvorstand Manuel Reitmeier.
'Zudem hat die Entwicklung in den letzten Monaten gezeigt, dass immer mehr
strategische Investoren unsere operativen Erfolge und die Perspektiven
unserer stetig wachsenden Gruppe honorieren', so Reitmeier weiter.

'Kontinuität und Vertrauen'
Trotz eines herausfordernden Marktumfelds konnte die mic AG im
Geschäftsjahr 2011 zwei erfolgreiche Komplett-Exits realisieren. Sowohl bei
der Veräußerung des hello2morrow als auch beim Komplettverkauf der
Beteiligung an der Rogue Resolutions Ltd. wurde jeweils eine attraktive
Rendite auf das eingesetzte Kapital erzielt. Des Weiteren standen mehrere
Teil-Exits an. Den erfolgreichen Verkäufen standen 2011 aussichtsreiche
Neuinvestments und mehrere Kapitalerhöhungen bei Beteiligungen gegenüber.
Neben Mehrheitsbeteiligungen an der Exergy GmbH, der PiMON GmbH sowie der
Wearable Technologies AG sicherte sich der Frühphaseninvestor auch einen
Anteil an der exchangeBA AG. Vorstandschef Claus-Georg Müller sieht die mic
AG gut gerüstet für die Zukunft: 'Für uns zahlt es sich jetzt aus, dass wir
nicht allein den kurzfristigen Erfolg anstreben, sondern Kontinuität und
Vertrauen in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen. Wir haben die Basis
dafür geschaffen, auch 2012 mit einem guten Ergebnis abzuschließen.'

Über die mic AG:
Als Frühphaseninvestor beteiligt sich die Münchner mic AG vor allem an
Unternehmen aus den Bereichen Kommunikations-, Faseroptik-, Medizintechnik
sowie Mikrosystemtechnologie und Cleantech, die sie zum Teil selbst mit
gründet. Mithilfe ihres internationalen Netzwerks verhilft die mic AG den
Beteiligungen zur raschen und erfolgreichen Positionierung und unterstützt
sie bei der Suche nach Investoren für die Wachstumsfinanzierung. Die mic AG
ist seit Oktober 2006 im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse
gelistet (Börsenkürzel: M3B/A0KF6S). Zum 31.12.2011 wies die Gesellschaft
ein Eigenkapital in Höhe von 26,8 Millionen Euro aus.

Kontakt mic AG:
Manuel Reitmeier (CFO)
Türkenstraße 71
D-80799 München
Tel: +49 - 89-286 738 111
Fax:+49 - 89-286 738 110
manuel.reitmeier@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B

Ende der Corporate News

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Sprache: Deutsch
Unternehmen: mic AG
Türkenstr. 71
80799 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 286738-0
Fax: +49 (0)89 286738-110
E-Mail: info@mic-ag.eu
Internet: www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5
WKN: A0KF6S
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart;
Entry Standard in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

omtv NEWS REPORT
omtv Communications, Inc.
372 Richmond Street West, Suite 114
Toronto, Ontario, M5V 1X6
Kanada
Kontakt: Dr. phil. Frederik A. Petersohn, M.A.
Tel: +49 69 697681021
E-Mail: fp(at)open-market.tv

Angaben gemäß §34b WpHG i.V.m. FinA


Über omtv Communications Inc.