Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

3. Media Distribution Summit der Akademie des Deutschen Buchhandels: Bookstore, E-Kiosk, Hyperdistribution – Neue Vertriebsstrat

Ob Print- oder E-Book bei Amazon, ob Workflowlösung für B2B-Kunden im verlagseigenen Online-Shop oder Content-Pool in der Cloud – neue Produkte und Distributionswege machen den Medienvertrieb immer komplexer. Zwar haben sich die meisten Verlage auf die veränderte Situation eingestellt und ihren Digitalvertrieb, z. B. über Shopnetzwerke, kontinuierlich erweitert. Doch bleibt die Umsetzung erfolgreicher Multichannel-Strategien in Zeiten von E- und Social-Commerce eine Herausforderung.
Auf dem Media Distribution Summit der Akademie des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit Heinold, Spiller & Partner am 19.07.2012 im Literaturhaus München zeigen namhafte Referenten aus der Branche, mit welchen Strategien sie der zunehmenden Komplexität im Medienvertrieb begegnen. Wie gelingt Vermarktung und Hyperdistribution über alle Kanäle – vom stationären Buchhandel über die Website bis hin zum mobilen Shop? Wie muss sich der stationäre Handel verändern, um relevanter Vertriebskanal zu bleiben? Und wie sehen erfolgreiche Social-Media-Konzepte aus, mit denen Handelspartner und Endkunden-Community gleichermaßen erreicht werden?
Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Verlagen, dem Sortiment und Medienhäusern, insbesondere aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Neue Medien/E-Publishing.
Referenten sind u. a. Annika Bennett (Taylor & Francis Group, UK), Ralf Biesemeier (readbox), Uli Deurer (Verlag Antje Kunstmann), Hubert Haarmann (Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag), Dr. Gregg Hano (Mag+), Jochen Krisch (Exciting Future), Silvia Maul (Forum Independent), Carsten Schulte (Egmont), Gunnar Siewert (Bookrix), Dr. Thomas Wilking (Buchreport), Thomas Wrensch (Buchhandlung Graff Lorenz Borsche, eBuch). Moderator ist Ehrhardt F. Heinold (Heinold, Spiller & Partner).
Nähere Informationen erhalten Interessenten bei Jacqueline Hoffmann (089/291953-56; jacqueline.hoffmann@buchakademie.de).

Konferenzdetails und Anmeldung:
http://www.buchakademie.de/konferenzen/branchenuebergreifend/verlagevert...

Die Akademie auf Facebook und Twitter:
www.facebook.com/Buchakademie
www.twitter.com/Buchakademie_DE

14.06.2012: | |

Über Akademie der Deutschen Medien