omtv Communications Inc. News: Weng Fine Art AG hebt Dividende um 67 % an und plant Ausgabe von Gratisaktien

11.06.2012 / 08:00

Die Weng Fine Art AG (WFA) beabsichtigt, für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011/12 eine Dividende von EUR 0,25 je Aktie auszuschütten. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Anhebung um EUR 0,10 oder 67 %. Darüber hinaus will das seit Jahresanfang börsennotierte Kunsthandelsunternehmen der Hauptversammlung, die am 24. September 2012 in Krefeld stattfinden soll, die Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis von 1 : 1 vorschlagen. Die Aktionäre würden demnach für jede gehaltene WFA-Aktie einen zusätzlichen Anteilsschein erhalten.

'Wir wollen unsere Aktionäre in angemessener Form am Rekordergebnis des Geschäftsjahres 2011/12 beteiligen sowie zugleich unsere erfolgreiche Ausschüttungshistorie fortschreiben', erklärt Vorstand Rüdiger K. Weng und verweist darauf, dass die Weng Fine Art AG bereits seit 2004 stufenweise angehobene Dividenden zahlt. Auch Gratisaktien sind für die Aktionäre der Gesellschaft kein Novum: Bereits im vergangenen Jahr war das Kapital im Verhältnis 1 : 1 aus Gesellschaftsmitteln aufgestockt worden. Die Beschlüsse von Vorstand und Aufsichtsrat unterstreichen zudem den großen Optimismus der Gesellschaft im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung des Geschäfts.

Die Tagesordnung der Hauptversammlung wird im August im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht und an die im Aktienregister der Gesellschaft eingetragenen Aktionäre versandt.

Über die Weng Fine Art AG

Die Weng Fine Art AG (www.wengfineart.com) ist eines der am stärksten wachsenden, international agierenden Kunsthandelsunternehmen auf dem europäischen Kontinent. Die Gesellschaft fokussiert sich auf den Handel in rund 500 namhaften Künstlern des 20. Jahrhunderts, beliefert im Stammgeschäft aber ausschließlich gewerbliche Adressen (B2B). Bedeutende Kunden sind u.a. die Auktionshäuser Sotheby's und Christie's. Der Retail-Markt wird über die 100 %-Tochter Weng Fine Art Editions GmbH bedient, die weltweit über verschiedene Plattformen multiple Kunstwerke der wichtigsten zeitgenössischen Künstler anbietet. Die Aktien der Weng Fine Art AG sind seit dem 2. Januar 2012 im Entry Standard der Frankfurter Börse notiert.

Kontakt

Weng Fine Art AG
Rüdiger K. Weng, Vorstand
Kimplerstrasse 294 | D-47807 Krefeld
Telefon +49(0)2151 93713-0 | Telefax+49(0)2151 93713-29
E-Mail weng@wengfineart.com | Internet www.wengfineart.com

Ende der Corporate News
DGAP News Service

omtv NEWS REPORT
omtv Communications, Inc.
372 Richmond Street West, Suite 114
Toronto, Ontario, M5V 1X6
Kanada
Kontakt: Dr. phil. Frederik A. Petersohn, M.A.
Tel: +49 69 697681021
E-Mail: fp@open-market.tv

Angaben gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV.


Über omtv Communications Inc.