Letzte Tickets für neuen Branchen-Treff „VIR Connect“ im Mai 2012 an der Algarve sichern

München, den 03. April 2012 (w&p) – Entscheidungsträger, Marketingleiter und Produkteinkäufer der Touristik können sich jetzt noch die letzten Karten für den neuen Branchen-Event „VIR Connect“ des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sichern. Vom 10. bis 13. Mai 2012 trifft sich die Online-Reiseindustrie in Portimao mit den Tourismus-Verantwortlichen der Partnerregion Algarve.

Ziel der Veranstaltung ist, die Tourismus-Entwicklung der Region positiv zu beeinflussen, und die Teilnehmer vor Ort mit den wichtigsten touristischen Entscheidungsträgern der Algarve zu vernetzen, um die Geschäftsbeziehungen zwischen deutschen und portugiesischen Touristikern nachhaltig zu stärken und gemeinsame Lösungsansätze zu erarbeiten. Die Teilnehmer der Veranstaltung profitieren dabei vom direkten Kontakt zu den wichtigsten touristischen Entscheidungsträgern der Algarve und können mit positiven Impulsen für ihr Portugal-Geschäft rechnen.

Neben der Tourismusregion Algarve und dem Veranstaltungsort Portimao unterstützt die Incoming-Agentur EC Travel als Partner und Mitorganisator den VIR vor Ort. „Die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung“, kommentiert Daniel Queirós, Director Executivo bei Turismo do Algarve. „Die Zusammenarbeit ist für alle Partner vielversprechend gestartet und wir sind sehr überzeugt vom Konzept der Veranstaltung.“

Zu den Referenten der neuen Branchen-Veranstaltung zählen unter anderem Roland Gaßner von der GfK, Prof. Dr. Martin Lohmann, Geschäftsführer des Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) und wissenschaftlicher Berater der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), António Pina, Präsident des Tourismusverbandes der Algarve sowie Michael Buller, Vorstand VIR. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion und in drei Workshops werden aktuelle Herausforderungen im Produktmanagement, Marketing sowie in der Luftfahrt erörtert.

Exklusiver Partner von „VIR Connect“ ist der Portugal-Spezialist OLIMAR. Im Gesamtpreis von 549 Euro pro Person ist neben Hotelunterkunft, Flug von den Abflughäfen Frankfurt, Hamburg und München und allen Transfers, die Teilnahme an den Vorträgen und Workshops sowie am Gala-Dinner und dem touristischen Rahmenprogramm enthalten.
Interessierte können sich auf www.vir-connect.de/vir-registrierung.htm registrieren.

Unter der Internet-Adresse www.vir-connect.de sind auch alle Informationen zum Programm, Ticketpreisen sowie den Anreisemöglichkeiten abrufbar.

Über den VIR:
Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ist der Interessenverband der touristischen Internetwirtschaft. Zu seinen Mitgliedern gehören mit ebookers.de, Expedia.de, HolidayCheck, JT Touristik, lastminute.de, opodo.de und weg.de sieben der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland, die zusammen rund zwei Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Alle VIR-Mitgliedsunternehmen lassen sich und ihre Dienstleistungen TÜV-zertifizieren und nehmen damit eine Vorbildfunktion für die gesamte Reisebranche ein.

Fördermitglieder des VIR sind Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, BPCS Consulting Services, CEWE COLOR, DB Vertrieb, DERTOUR, DMC Digital Media Center, FACT-Finder, FTI Touristik, GIATA, HanseMerkur, Pisano Holding, Sabre Travel Network, Sunny Cars, Traffics, Travel-IT, Travelport, TravelTainment, Travelzoo (Europe) Ltd., TrustYou, TUI interactive und @Leisure BR BV. Nähere Informationen zum Verband finden sich auf www.v-i-r.de.

Geschäftsstelle:
Verband Internet Reisevertrieb e.V., Keltenring 9, 82041 Oberhaching, Telefon: 089-610667-29, E-Mail: presse@v-i-r.de, info@v-i-r.de, Internet: www.v-i-r.de

Pressemeldungen im Internet: Die aktuellen Pressemeldungen stehen im Internet unter www.v-i-r.de im Bereich „Presse“ zum „downloaden“ zur Verfügung. Ebenfalls ist die Aufnahme in den Presseverteiler über das Internet möglich. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie die VIR RSS-Feeds.