Das intelligente Haus

Komfort, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität – die Anforderungen an ein modernes Haus wachsen kontinuierlich. Mittels intelligent vernetzter Haustechnik lässt sich diesen gerecht werden.

(tdx) Ein modernes Gebäude erfüllt heutzutage viele unterschiedliche Ansprüche: Dem einen ist Wirtschaftlichkeit das Wichtigste, ein anderer hat es gerne komfortabel und besonders sicher und ein Dritter ist in Technik und Ausstattung gerne auf dem neuesten Stand. Intelligente Haus-Netzwerke, wie das KNX-System von Jung vereinen alle Anforderungen und bieten durch eine einzige Bedienmöglichkeit die optimale Funktionalität sämtlicher Komponenten.

KNX ist der internationale Standard der Gebäudeautomation, der es möglich macht unterschiedliche Komponenten im Haus miteinander zu vernetzen: Rollladen, Temperatur/Klima, Licht und Heizung sind nur einige der Möglichkeiten. Das KNX-System von Jung übernimmt nach der entsprechenden Programmierung die Steuerung für jeden gewünschten Funktionsbereich im Haus. Der Benutzer kann über Displaygeräte und Tastsensoren sämtliche Vorgaben nach seinen individuellen Wünschen für jeden einzelnen Raum anpassen und überwachen. Somit können die Gebäudefunktionen effektiv gesteuert und Energieeinsparpotentiale gefunden werden. Möglich werden somit die automatische Nutzung von günstigen Stromtarifen und die bedarfsgerechte Steuerung der Heizung. Im Ergebnis werden der Energieeinsatz optimiert und die Betriebskosten reduziert.

Die technischen Möglichkeiten des Systems sind nahezu grenzenlos. Die Automatik regelt unter anderem die Beleuchtung und die Beschattung der Räume. Je nach Stimmung und Anlass wird die passende Szene abgerufen. Behaglichkeit schafft zusätzlich die nach den persönlichen Vorlieben geregelte Raumtemperatur. Mit dem sogenannte Multirooming, lässt sich zusätzlich in jedem Raum die Lieblingsmusik des Nutzers abspielen: In der Küche der Radiosender, im Wohnzimmer ein Klassikkonzert, im Arbeitszimmer Nachrichten und im Kinderzimmer Hörspiele. Gemeinsam mit der flexiblen Regelung von Heizung, Lüftung und Kühlung wird die Wohlfühlatmosphäre für jedes Zimmer individuell geschaffen.

Nicht zu unterschätzen ist heutzutage der Sicherheitsaspekt. Um mit einem guten Gefühl das Haus verlassen zu können, ist ein intelligentes Sicherheits- und Alarmsystem von Vorteil. Die Kontrolle, ob Fenster und Türen geschlossen sind und sich niemand Unberechtigtes am oder im Haus befindet, übernimmt und meldet das System. Umgehend alarmiert wird auch bei unvorhersehbaren Störungen, wie Wasserschaden oder Austritt von Gas, um schnellstmöglich Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Damit die Funktionen des Netzwerkes mobil und komfortabel von überall zu steuern sind, bietet Jung mit Smart Remote eine App für iPhone, iPod touch oder iPad an. Die kostenfreie App steht im iTunes-Store zum Download bereit.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.jung.de.

BU: Der Touchscreen ist übersichtlich gestaltet und lässt sich von Jung und Alt ohne Schwierigkeiten bedienen. Der Einbau erfolgt nach Wunsch und ist im gesamten Haus möglich.
Bild: tdx/Jung

Der Abdruck des Text- und Bildmaterials ist zu redaktionellen Zwecken honorarfrei. Bitte Agenturkürzel tdx angeben.

www.headline-themendienst.de
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg
Telefon: 08 21 - 2 58 93 00
Telefax: 08 21 - 2 58 93 01
e-mail: test@themendienst.de

www.headline-themendienst.de ist ein honorarfreier Informationsdienst speziell für Journalisten und Redaktionen, die für Sonderbeilagen, Ratgeber-Seiten und Bunte Themen auf der Suche nach gut gemachten Inhalten und passenden Fotos sind. HEADLINE-themendienst bietet eine interessante und abwechslungsreiche Mischung aus guten Presseinformationen von Unternehmen, Verbänden und Institutionen sowie professionellen, neutralen Reportagen zu unterschiedlichen Themen rund ums Bauen, Modernisieren, Einrichten, Wohnen, Wellness, Garten und Freizeit.

AnhangGröße
tdx-jung-intelligentes haus-02.jpg118.37 KB

Über headline-themendienst