Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

GfK-Konsumklimastudie: Kaiser empfiehlt Einbruch bei Konjunkturerwartung ernst zu nehmen

Trotz des insgesamt moderaten Rückgangs des Konsumklimas in Deutschland empfiehlt Walter W. Kaiser, Geschäftsführer von Kaiser & Partner, den starken Einbruch bei der Konjunkturerwartung ernst zu nehmen. Der dramatische Rückgang mache deutlich, wie sehr die Bundesbürger durch die internationale Schuldenkrise verunsichert sind.

Gleichzeitig, so Kaiser, deuten die sinkende Sparquote und die steigende Anschaffungsneigung darauf hin, dass das Vertrauen der Menschen in die Stabilität des Euro gelitten hat. Anstatt ihr Geld anzulegen, würden sie derzeit lieber in wertbeständige Anschaffungen investieren. Umso wichtiger sei es, dass ein Kunde ordentlich beraten wird und ihm nicht die erste, sondern die für ihn beste Geldanlage in Sachwerten angeboten wird.

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zeigt in ihrer aktuellen Studie eine uneinheitliche Entwicklung auf: Während der Index für das Konsumklima nur von 5,4 auf 5,3 sank und auch der Rückgang bei der Einkommenserwartung von 34,6 auf 27,6 moderat ausfiel, brach die Konjunkturerwartung von 44,6 auf 13,4 Punkte ein. Die GfK-Konsumklimastudie wird monatlich erhoben.

Über Kaiser & Partner

Die Versicherungs- und Finanzgutachter Kaiser & Partner mit Sitz in Erftstadt und Hamburg arbeiten bundesweit in den Bereichen Versicherung, Finanzen und Immobilien. Das Unternehmen bietet einen unabhängigen und objektiven Vergleich fast aller auf dem Markt verfügbaren Versicherungs- und Finanzdienstleistungen.
Kaiser & Partner analysiert die einzelnen Angebote mit Hilfe einer Software, wie beispielsweise auch Stiftung Warentest sie verwendet. Durch die objektive Bewertung hat der Kunde die Sicherheit, ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis und das für ihn jeweils beste Angebot zu erhalten. Die Beratung ist für den Kunden kostenlos.

Kaiser & Partner
Carl-Schurz-Straße 86
D-50374 Erftstadt

Tel.: 0 22 35 / 92 54 - 0
Fax: 0 22 35 / 92 54 – 28

www.versicherungsgutachter.de

26.08.2011: | | | |