„Mir san Mir“ Neuer VIP-Service am Münchner Flughafen

McTipps - Nützliche News rund ums Fliegen Vol. 9

In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht McFlight als Kundenservice Wissenswertes und Nützliches für die Urlaubsplanung, wenn die Anreise mit dem Flugzeug stattfinden soll. Alle McTipps finden Sie im Servicebereich auf der Website von McFlight.

Flughafen München mit neuem VIP-Service

Der Flughafen München bietet im Sommer einen neuen Service für betuchte Passagiere. Ab Juni steht für Flugreisende im Terminal 1 der neue "VIP Wing" zur Verfügung. "Internationales Ambiente gepaart mit bayerischer Gemütlichkeit" und eine persönliche Rundumbetreuung sollen den VIPs die Wartezeit vor dem Start versüßen. Die Zeit bis zum Abflug kann in privaten Suiten zum Arbeiten, Schlafen oder zur Erfrischung genutzt werden. Für die Verpflegung stehen ein Biergarten und eine Bar zur Verfügung. Besprechungen sind in technisch vollausgestatteten Konferenzräumen möglich. Ein kostenloser Internetzugang, Telefonanschluss sowie Büromaterialien stehen in den Office-Suiten bereit. Check-in, Gepäckabfertigung und die Sicherheitskontrollen werden individuell durchgeführt. Eine Limousine bringt die VIPs vor dem Start zum Flugzeug oder holt sie dort nach der Landung ab.

Lufthansa führt neue Buchungsklassen ein

Für Reisen ab 1. Juli will Lufthansa weltweit eine neue Zuordnung der Buchungsklassen einführen. Dadurch soll eine Harmonisierung mit den LH-Töchtern Swiss, Austrian Airlines und British Midland sowie mit den Nordatlantik-Partnern United Airlines und Air Canada erreicht werden. Auch die Tarife werden sich ab dem 01. Juli 2011 ändern.

Neues Visum Formular für China ab dem 01.06.2011

China-Reisende müssen beachten, dass es für die Beantragung eines Visums ein neues Formular gibt. Wie das Fremdenverkehrsamt der VR China jetzt mitteilt, ist das neue Formular V.2011A ab dem 1. Juni 2011 Pflicht. Reisende, die in Deutschland ein Visum beantragen, aber nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben, müssen zusätzlich das Formular V.2011B ausfüllen. Das gleiche gilt, wenn im Reisepass der Eltern eingetragene Kinder mitreisen, sowie für Reisende, die sich um einen Studien- oder Arbeitsplatz in China bewerben. Beide Vordrucke können bereits auf der Homepage der Botschaft heruntergeladen werden.

McFlight.de ist Pionier im Flugscheinverkauf im deutschsprachigen Internet. Bereits seit 1997 werden airlineunabhängig mehr als 500 Fluggesellschaften verglichen. Die jahrelange Erfahrung und tiefgreifende Marktkenntnis kommen den vielen Kunden zu Gute. Neben der schnellen und einfachen Flugbuchung können auch Hotelzimmer und Mietwagen gebucht werden. Zudem verfügt McFlight.de über einen interessanten News Bereich, der die neuesten Informationen und besten aktuellsten Angebote rund ums Fliegen bereithält.