Stoffschieber von AKO international erfolgreich

Die AKO Armaturen & Separations GmbH überzeugt mit ihren hochwertigen Industriearmaturen nicht nur am regionalen Standort in Hessen, sondern kann international mehrere Industriebereiche bedienen. Neben Absperrschiebern oder Flanschschiebern gehören die Stoffschieber zum festen Produktprogramm des Unternehmens. Allein europaweit zählt AKO als Marktführer für Quetschventile und kann auf eine Entwicklungsarbeit von mehr als 25 Jahren zurückblicken. Tochterunternehmen gibt es bereits in Frankreich und England, wobei von hier ein internationaler Vertrieb angeboten wird. Die hohen Qualitätsrichtlinien und die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 hat dem Stoffschieber hohes Ansehen in vielen Industriezweigen erbracht. Er wird hauptsächlich eingesetzt, wenn Medien mit hoher Stoffdichte eine Dosierung oder Absperrung benötigen. In der chemischen Industrie, der Wasseraufbereitung oder der Papierindustrie überzeugen die Stoffschieber von AKO mit einer hohen Langlebigkeit und professionellen Verarbeitung.

Bei der Entwicklung wurde auf eine schlanke und stabile Bauform geachtet. Damit ist das Integrieren in eine bereits bestehende Anlage kein Problem. Die Stoffschieber können mit unterschiedlichen Antrieben ausgestattet werden, wobei man zwischen automatischen und manuellen Bedienungen unterscheidet. Die automatische Bedienbarkeit kann über die elektrischen Anlagen oder über Pneumatik geregelt werden. Für die manuelle Absperrung ist ein Handrad oder ein Handhebel je nach Kundenwunsch vorgesehen. Fällt die automatische Steuerung aus, kann sofort auf die manuelle Bedienung zurückgegriffen werden, um den Durchfluss stoppen zu können. Der Schieber kann in beide Fließrichtungen eine Dichtigkeit gewähren. Die Schieberplatte ist so konstruiert, dass sie selbst feste Stoffe sicher abtrennen und den Strom unterbrechen können. Ein Verklemmen der Schieberplatte kann AKO durch die intelligente Bauweise erfolgreich verhindern und bestätigt damit die internationale Beliebtheit des Produktes. Alle technischen Details, Nennweiten oder verwendete Materialien für den Stoffschieber können auf http://www.ako-armaturen.de/produkte/flachschieber/stoffschieber-typ-b.h... nachgelesen werden.

Eine Besonderheit der GmbH ist die Kundenorientierung. Hierbei kann auf individuelle Wünsche der Kunden eingegangen werden, was spezielle Maße oder Nennweiten betrifft. Auch auf Beschichtung und Verstärkungen des Gehäuses kann Einfluss genommen werden. Eine darauffolgende schnelle Anfertigung der Stoffschieber kann AKO garantieren. Durch den hohen Lagerbestand sind Serienanfertigungen generell schnell lieferbar. Vor allem Industriekunden sind immer häufiger auf eine individuelle Anfertigung angewiesen, weswegen AKO international einen hohen Zuspruch findet. Bei Fragen und Anregungen gehört eine umfassende Beratung zum Angebot der Stoffschieber und als Teil des Kundenservice dazu.

Kontakt:
AKO Armaturen & Separations GmbH
Christina Martin Sanchez
Adam-Opel-Strasse 5
65468 Trebur-Astheim
Tel:06147-9159-0
Fax:06147-9159-59
c.martin@ako-armaturen.de
www.ako-armaturen.de

AnhangGröße
Stoffschieber, Handrad betaetigt.jpg22.14 KB
29.03.2011: | | |