Praxismarketing – Numedica unterstützt Ärzte mit Praxis-Websites für die Patientenakquise

Köln, 15. November 2010 (mj, re). Die Zahl der Mediziner und niedergelassenen Ärzte, die bestrebt sind ihre Praxen auf dem öffentlichen Markt zu positionieren, steigt von Jahr zu Jahr. Dieses wird in der Regel durch wirtschaftliche Gründe ausgelöst. Ein weiterer Aspekt ist die Überlegung mit neuen Ideen und Möglichkeiten über das Vertrauensgut "eigener medizinischer Leistungen" zu informieren.
Häufig wird der Begriff „Praxismarketing“ mit Werbung und Beeinflussung von Patienten verwechselt. Dies führt zu einer ablehnenden Haltung gegenüber Marketingmaßnahmen in der eigenen Praxis. Dabei wird leicht vergessen, dass Marketing nicht mit Werbung gleichzusetzen ist. Per Definition ist Werbung ein Teilaspekt des Marketings. Marketing für eine Arztpraxis beinhaltet alle Maßnahmen diese bekannt zu machen, und dadurch deren Leistungen in Anspruch zu nehmen. Zudem wird ein hoher Grad an Patientenzufriedenheit mit dem Praxisangebot angestrebt. Dies schließt den Bereich Diagnostik und Therapieplanung ein.
Praxismarketing für eine Arztpraxis ist zielgruppenorientiert. Eine vorausdenkende Planung ist für den Erfolg unersetzlich. Dies beinhaltet Überlegungen zu den angebotenen Leistungen, der Ausstattung der Praxis und der Auswahl geeigneter Mitarbeiter. Ein stimmiges Konzept hat direkten Einfluss auf die Patientenzufriedenheit. Individuelle Zielformulierungen sollten konkret verfasst werden und im Idealfall bereits in einem zeitlichen Rahmen enthalten sein. Entscheidend für Praxismarketing ist eine einheitliche Gestaltung sämtlicher Medien (Corporate Design, Corporate Identity), innerhalb der Praxis und in der Außendarstellung. Im Idealfall kann dies ein Logo, ein Praxisschild, eine Broschüre und eine Praxis-Website von Numedica sein.

Über Numedica
Numedica bietet Maßnahmen an, die sich am speziellen Bedarf unterschiedlicher Zielgruppen wie Arztpraxen, Krankenhäuser und Medizinischer Versorgungszentren orientieren.
Wir unterstützen Arztpraxen

•in der Imagebildung durch Marketinginstrumente, die zur einer emotionalen Patientenbindung führen
•durch Websites, die helfen mit den Patienten in Kontakt zu treten
•durch Printmedien, die über Zusatzleistungen in Kundenmagazinen, in Newslettern oder in anderen Drucksachen informieren

Kontakt Ansprechpartner
Numedica GbR Mario Januskevicius
Am Hof 28 Telefon +49 0221 / 2 9999 325
50667 Köln E-Mail mario.januskevicius@numedica.de
Telefon +49 0221 / 2 9999 325 Xing www.xing.com/profile/Mario_Januskevicius
Telefax +49 0221 / 759 127 02
Internet www.numedica.de
E-Mail info@numedica.de
Blog blog.numedica.de
Twitter www.twitter.com/numedica

AnhangGröße
Numedica---Logo---72dpi_klein.jpg7.29 KB