IFH® und Leading Hotels lancieren das “Leading Learning Institute”

•Exklusives Trainings-Programm von IFH® Institut für Hospitality Management für die Mitglieds-Hotels der Leading Hotels of the World (LHW)
•Umfangreiche Schulungs-Möglichkeiten in mehr als 20 Locations weltweit

Frankfurt, 08. Dezember 2009 – Anlässlich der weltweiten Jahrestagung der Leading Hotels of the World, Ltd. Ende November in Venedig, kündigte Ted Teng, Präsident und Chief Executive Officer, die neue, weltweite Schulungs-Initiative von Leading Hotels, das Leading Learning Institute (LLI), an.

In Zusammenarbeit mit IFH® Institut für Hospitality Management, einem der größten Beratungsunternehmen für Schulungen und Mitarbeiter-Entwicklung in der Hospitality Industry, offeriert das Programm den Mitarbeitern der LHW-Mitgliedshotels ab 2010 ein weitreichendes Angebot an Schulungsmöglichkeiten – von Management-, Leadership-, Kommunikations- und Verkaufs-Trainings bis hin zu Revenue Management und anderen Themen.

Den mehr als 450 Leading Hotels in 80 Ländern bieten sich mit dem LLI mehr als 80 Schulungen an 20 verschiedenen Trainingsorten weltweit. Für einen erschwinglichen fixen Jahresbeitrag haben die Häuser uneingeschränkten Zugang zu allen angebotenen Trainings. Mittels einer eigens auf das LLI-Programm zugeschnittenen Buchungsplattform können sich die Mitarbeiter direkt und einfach bei den zahlreichen Trainings-Programmen anmelden. Mit dem Launch des LLI unternimmt Leading Hotels die umfangreichste Trainings- und Weiterbildungs-Initiative in seiner 80jährigen Unternehmens-geschichte.

„Kundenzufriedenheit und Umsatzgenerierung sind für den künftigen Erfolg unserer Hotels essentiell“, so Ted Teng. „Grundlegend für die Erreichung dieser beiden Ziele sind geschulte Mitarbeiter! Das LLI wurde initiiert, um den größtenteils unabhängigen Hotels unserer Gruppe qualitativ hochwertige Schulungen leicht zugänglich zu machen. In der sich schnell ändernden und stetig entwickelnden Hospitality Branche wird uns dies nicht nur ermöglichen Mitarbeiter zu gewinnen, sondern sie auch längerfristig zu halten. Letztlich dient das LLI dazu, dass unsere Hotels Fähigkeiten entwickeln, um mit anderen Ketten konkurrieren zu können und unabhängig zu bleiben“, so Teng weiter.

Dafür und basierend auf seinem globalem Know-How, welches gleichzeitig an die lokalen und kulturellen Anforderungen angepasst ist, hat IFH® dieses individuell zugeschnittene Entwicklungs-Programm, welches in mehr als sechs Sprachen angeboten wird, entworfen.

Diese beispielhafte Initiative wurde von Patricia Smith, Senior Vice President Human Resources and Organization Development von Leading Hotels und Thomas T. Kraft, Mitglied des Aufsichtsrates und IFH®-Gründer, ins Leben gerufen. Beide werden das Projekt beaufsichtigen und fortlaufend weiterentwickeln. Das Ziel in den kommenden drei Jahren wird es sein, das LLI zu einem der besten firmeninternen Karriere- und Entwicklungs-Programme der Branche zu machen.

Steffen Weidemann, seit September 2009 neuer Vorstand von IFH®, stellt die Bedeutung der fokussierten Mitarbeiterentwicklung heraus: „Die Investitionen eines Hotels in die Hardware sollten in ähnlicher Weise den Investitionen in die Software entsprechen, also in die Mitarbeiter-Qualifikation. Denn beides – Hardware und Software – spielen eine fundamentale Rolle bei der Gästeerwartung und dem Gästeerlebnis. Der Hotel-Mitarbeiter spielt dabei die entscheidende Rolle und trägt wesentlich zum Gästeerlebnis bei.“

Weitere Informationen zu IFH®

Die IFH® Aktiengesellschaft ist Marktführer in den Bereichen Mitarbeiterentwicklung, Qualitätssicherung und Benchmarking sowie Strategieberatung für Dienstleistungsunternehmen. Die Beratungs-gesellschaft ist hierbei primär für nationale und internationale Hotelkonzerne, gehobene Privathotels und für die Branchen Automobil und Pharma und Gesundheit aktiv.

Seit 2008 ist IFH® in die in Frankfurt am Main sitzende Unternehmensgruppe International Hospitality Services (I.H.S. GmbH) eingegliedert.

Neben dem Hauptsitz in Frankfurt am Main betreibt IFH® weitere Niederlassungen in London,
St. Petersburg, Dubai, Hongkong, Singapur, Miami und Belgrad.

Die IFH® Aktiengesellschaft beschäftigt weltweit knapp 100 Mitarbeiter.

Für Fragen und weitere Informationen:

IFH® Aktiengesellschaft
Ostbahnhofstraße 16
D-60314 Frankfurt am Main

Julia Mayer
Manager Marketing & Corporate Communication

Tel.: +49/69/95 91 39-75
Fax: +49/69/95 91 39-77
E-Mail: julia.mayer@ifh-worldwide.com
Internet: www.ifh-worldwide.com

AnhangGröße
Teng_Smith_Kraft.JPG12.11 KB