Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Einweihungsfeier "Wohnen an der Barnimkante"

Mehrgeschossiges Energiespar-Stadthaus mit Holz

Bauen mit Holz in der Stadtmitte
Am Teutoburger Platz in Berlin feiert das auf 1.600 m2 Gesamtfläche entstandene siebengeschossige Energiesparhaus "Wohnen an der Barnimkante" seine Einweihungsfeier. Das Wohnhaus mit Holzbauweise ist nachhaltig und nach ökologischen Kriterien gebaut. Es handelt sich um ein Gebäude nach KfW-40-Standard mit äußerst geringen Heizkosten. Das Mehrfamilienhaus bietet elf Wohnungen von 95 bis 135 m2 und einer Gewerbeeinheit Platz. Sämtliche Außenwände des Hauses sind in Holzkonstruktion errichtet, die Hofseite ist mit Lärchenholz verkleidet. Dabei sorgen die Eigenschaften des Baustoffs Holz nicht nur für ein angenehmes Raumklima: Die guten Dämmeigenschaften der Holzkonstruktion ermöglichen erhebliche Einsparungen von Heizkosten. Das Haus ist zudem mit einer Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Bauherr ist die UmBauBüro UBB GmbH & Co. KG. Die Planung erfolgte durch das Architekturbüro Susanne Scharabi.

Es sprechen:

12:05 Uhr Eröffnungsrede durch Bezirksbürgermeister Matthias Köhne Energiesparen durch Holzbauweise in der Stadt - innovatives Wohnen

12:15 Uhr Entstehung und Realisierung "Projekt Barnimkante"

Dipl.-Ing. Farid Scharabi, Geschäftsführer UmBauBüro UBB GmbH & Co. KG, Bauherr

12:25 Uhr Architektur "Wohnen an der Barnimkante"

Diplom-Architektin Susanne Scharabi

12:35 Uhr "Tragwerksplanung"

Prof. Karsten Tichelmann, TSB Ingenieure GmbH

12:45 Uhr Mehrgeschossiges Wohnen und Holzbauweise

Edgar Haas, Fachberater Informationsdienst Holz

Anschließend Rundgang und Möglichkeit für Bilder, Interviews

Für Ihr kulinarisches Wohl wird gesorgt.

Fotos und Projektunterlagen sind nach der Veranstaltung verfügbar.

Wann: Mittwoch, 18. November 2009 - 12:00 Uhr

Wo: Fehrbelliner Str. 90, 10119 Berlin (Prenzlauer Berg)

Bitte anmelden per Mail an: sturm@sturm-pr.de

Dipl.-Ing. Farid Scharabi, Diplom 1996 an der TU Darmstadt. Hat sich 2000 selbständig gemacht als Projektsteuerer und Gutachter (IHK Zertifikat für die Wertermittlung von Gebäuden) sowie Bauherrenvertreter / Leitung von Baugruppen. Im Jahr 2006 gründete Farid Scharabi die UmBauBüro UBB GmbH & Co KG und ist deren alleiniger Kommanditist und Geschäftsführer. Die UBB entwickelt und errichtet ökologisch optimierte Gebäude auf einem hohen architektonisch-gestalterischen Niveau.

UmBau_büro
Dipl.-Ing. Farid Scharabi
Fehrbelliner Straße 91
10119 Berlin
(030) 616298 ? 92
(030) 616298 ? 96
http://www.umbaubuero.de

Pressekontakt:
Sturm! Public Relations
Imke Sturm
Knesebeckstr. 92
10623
Berlin
sturm@sturm-pr.de
030 347 05 177
http://www.sturm-pr.de

05.11.2009: