Mit Maestoso Austria & Söhnen fest im Sattel

Urlaub in Lipica, Slowenien, direkt auf dem ältesten Gestüt der Welt.

Reiturlaub mit Traumpferden, Erholung so weit das Auge reicht. Spar mit! Reisen bieten den Reiturlaubs-Tipp schlechthin. Zum unwiderstehlichen Best-Preis.

Pferdefreunde und Heimatfilm-Fans kennen ihn natürlich, den Slowenischen Hengst namens Meastoso Austria. Er ist der wohl bekannteste Lipizzaner der Welt. Auch, wenn es sich bei dem Hengst – wie bei Lassie – nur um eine Filmrolle, also quasi ein fiktives Pferd handelt. Der Vorname Meastoso deutet väterlicherseits auf die Abstammung aus der edlen Maestoso Linie hin, einer besonders alten und reinrassigen Hengst-Rasse der Lipizzaner. Austria, die Mutter als Zweitname, lässt die Bedeutung des Lipizzaner Gestüts (und somit Lipicas) in der k.u.k. Monarchie erkennen.

Zugegeben, das Hotel Maestoso in Lipica ist vielleicht etwas weniger bekannt als der Film-Hengst von Weltruhm, aber das Hotel trägt ebenfalls Programm und Abstammung in seinem wohlklingenden Namen. Daher vorab, Urlauber, die sich für eine Reise nach Lipica ins Hotel Maestoso entscheiden, sollten sich auf einen Erlebnis-Aufenthalt der besonderen Art einstimmen. Denn das Maestoso befindet sich direkt auf dem Gut der ältesten Pferdezucht der Welt, ein einziger Urlaubs-Traum für Ross und Reiter. Lipica und die schöne Karst-Region sind stolz auf ihre Lipizzaner Pferde. Sie werden in einschlägigen Pferdewerken als munter und freudig, mit freundlichem und ausgeglichenem Charakter beschrieben. Und ganz wichtig: als ruhig aber auch eifrig. Was auf die wunderschönen weißen Pferde zutrifft, kann auch in vollem Maße für das Hotel Meastoso und sein Service-Team bestätigt werden. Denn im Maestoso ist man sich seiner langen Tradition (und damit auch Verantwortung) für Mensch und Pferd bewusst. Hohe Gäste wie Königin Elisabeth II haben den Ort und das Gut in bester Erinnerung behalten, nicht nur wegen der schönen und überall anzutreffenden Pferde.

Auf Wunsch prägt die schöne Karst-Region natürlich auch Ihren Speiseteller: ob in Form eines Prosjut (luftgetrockneter Karstschinken), eines Jota (regionales Fleischgericht mit dunkler Soße) oder eines herrlich duftenden und hausgemachten Karst-Strudels: Lipica-Karst-Tradition und Komfort umhüllen jeden Gast auf angenehmste Weise. Dass die ursprüngliche Übersetzung des Wortes Karst (slowenisch kras) eigentlich unfruchtbar oder steinig bedeutet, hat im Tourismusjahr 2009 ausschließlich sehenswerte und somit positive Aspekte; die Zeiten, als den Karst-Böden jedes Weizenkorn abgerungen werden musste, sind längst Geschichte. Dem geneigten Wanderer eröffnet die Karst-Landschaft zahlreiche geographische Sehenswürdigkeiten wie Dolinen, Karstflüsse und Karsthöhlen. Das sanfte Tourismus-Konzept aus Pferde-Tradition und Karst-Genüssen geht in Lipica bzw. im Hotel Meastoso bestens auf. Das belegen auch – aber nicht nur – die tollen Bewertungen des Hotels bzw. Gestüts. Und nun kommt der vielleicht interessanteste Teil: Spar mit! Reisen bieten Ihnen diese besondere Urlaubs-Reise zum unschlagbaren Best-Preis. Inklusive 20 Prozent Rabatt auf alle Reitkurse und vielen weiteren Extras. Der etwas andere Urlaub mit Erfolgsgarantie für die ganze Familie; nur 5 Autostunden von München entfernt.

Viele weitere interessante Slowenien-Angebote finden Sie hier: www.spar-mit.com

Kontakt:
Spar mit! Reisen
Stefan Wiegand
Leitung Online-Marketing
Mattenstr. 24
CH-4058 Basel

Telefon: +41 (0)61 685 25 43
Email: s.wiegand@spar-mit.com

www.spar-mit.com

Über Spar mit! Reisen:
Spar mit! Reisen ist Autoreise-Direktveranstalter Nr. 1 im deutschsprachigen Raum. Neben Urlaub in Deutschland bietet das Unternehmen Urlaub nach Tschechien, Italien, Frankreich, in die Niederlande, Luxemburg, Kroatien, Griechenland, Slowenien, Ungarn, Polen, in die Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, ins Vereinigte Königreich und nach Irland. Seit der Firmengründung 2001 wurden 500.000 Gästebuchungen registriert, für das Jahr 2009 werden 200.000 Gäste erwartet. Mit einer Reklamationsquote von 0,3 anstatt der branchenüblichen 2 – 3 Prozent und einem Anteil von 30 Prozent Stammkunden gehört das Schweizer Unternehmen zu den 20 größten Reiseveranstaltern im deutschen Markt.